Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. März 2014, 15:05

Antriebsriemen spannen

könnte mir einer sagen wie antriebsriemen hyundai i10 1,2l gespannt wird.


p-a-t-8-6

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Hausen a.A.

Beruf: Student

Auto: i10

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2014, 22:02

Nagel mich nicht darauf fest, aber beim 2008 Model ist das glaube ich nicht möglich...

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2014, 13:16

...aber beim 2008 Model ist das glaube ich nicht möglich...
Es gibt wohl kein Fahrzeug auf der Welt wo der Keilriemen nicht gespannt werden kann, außer bei Fahrzeugen die eine automatische Spannvorrichtung haben und diese selbsttätig spannt.

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. April 2014, 13:43

Der Riemen von der Lichtmaschine? Am i10 hab ich noch net geschaut (ich lass ihn quietschen bis die Krücke verkauft ist), aber bei allen Autos wo ich bisher was gemacht hab macht man schrauben an der lima locker und kann dann mit der nachziehen, entweder da ist ne stellschraube dran zum spannen oder man brauch nen hebel

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2014, 13:46

...ich lass ihn quietschen bis die Krücke verkauft ist....
Sprichst du etwa von einem Hyundai :D

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2014, 14:55

Jupp, der hoffentlich durch einen (bet) fehlerfreien i10 IA 1.2 bald ersetzt ist. Über meinen Mazda 3 kann ich nix kommen lassen, der hatte in den letzten 7 Jahren GAR NIX ;-) ...hat aber auch ein paar ecken mehr gekostet...

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2014, 14:59

Der Neue wird garantiert besser :super:

Ähnliche Themen