Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

81

Freitag, 9. Mai 2014, 16:00

Wow, da passt aber wirklich eine Menge rein, in den Kleinen. :super:

So, war nun beim Tanken. Und der BC ist fast genau, er zeigte mir am Schluß einen Ø Verbrauch von 5,4 Liter, der tatsächliche Verbrauch lag bei 5,5 Litern. Finde das wirklich einen guten Wert, vor allem weil ich doch eher eine flotte Fahrweiße habe. :thumbsup:


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

82

Freitag, 9. Mai 2014, 18:44

@ Fuchur
Warum hast du denn von Venga auf I10 gewechselt wenn man fragen darf ???

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

83

Freitag, 9. Mai 2014, 19:25

@ Carsten, natürlich darfst du fragen. :blume:
Wollte mir eigentlich wieder einen Venga kaufen, und zwar evtl. das Facelifting, das für den vergangenen November geplant war. Da sich aber nichts tat, und niemand wußte, weder der Händler, noch irgendjemand im Kia-Forum, wie es mit dem Venga nun weitergeht (ob es überhaupt ein Lifting oder gar Nachfolger geben wird), fiel mir dann die Entscheidung nicht schwer zu Hyundai zu wechseln. Zumal ich mich von Anfang an in den i10 verguckt hatte. :cheesy: :thumbsup: Und da der i10 dann auch noch eine erhöhte Sitzposition hatte (die ich nicht mehr missen wollte), war für mich klar, den will ich unbedingt haben. :thumbsup: Ein anderer Grund, warum ich den Venga dann schon nach 3 Jahren wieder verkaufte war, daß er ein Diesel war, ich aber keinen Diesel mehr wollte, da sich mein Fahrprofil doch verändert hatte. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuchur« (9. Mai 2014, 19:38)


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Freitag, 9. Mai 2014, 19:34

Na dann hast du ja ein schönes Auto gekauft meine Frau würde ihren fast 2Jahre alten I20 auch gerne gegen den I10 tauschen obwohl sie schon einen I10 hatte. Na mal sehen was wird ;-),

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

85

Freitag, 9. Mai 2014, 19:46

Ja, Ja, der i10 ist schon ein echter Hingucker :D, bin gespannt, wie sich deine Frau dann entscheidet. :)

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

86

Samstag, 10. Mai 2014, 17:41

Wenn es nach ihr geht, wäre der i10 schon gekauft, lohnt aber nicht, den i20 wegzugeben.

Franken i10

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Ebermannstadt

Beruf: Lokführer

Auto: i 10

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:12

Hi,

jetzt misch ich mich auch mal ein!

Also meiner ist jetzt 800 Km alt und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden!!

Spritverbrauch 1A -> ca 5,5 ltr
Steuer 1A -> mein alter Twingo war bei 88,-- €
Versicherung 1A
Das Innenleben ist für so einen kleinen schon beträchtlich einschließlich Bluetooth, el FH vo und hi, Spiegel el.........

Am Schärfsten sind die Tagfahrlichter!!! Sieht klasse aus!!!!
Er klingt ein bisschen Kernig beim Gasgeben aber daran gewöhne ich mich auch noch!!!
Er schaut echt gut aus (schwarz wie die Nacht!!!! :D )und Sportlich!!

Nächstes Jahr ein bisschen mit neuen Federn Tiefer legen und dann spendiere ich ihm schöne LMF!!!

So jetzt schau mer mal was wird mit dem.........

Franken i10

Ma-Ja

im standby

Beiträge: 18

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1.2 IA

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 5. Juni 2014, 08:27

...Hier noch was zum leiden, stand neulich bei meinem Händler....ist keine 3 Wochen alt...ob Totalschaden oder nicht, wird sich noch klären. Herzliches Beileid dem betroffenen....
So, neue Runde neues Glück :D

Seit letzter Woche zugelassen, 1.2er Fifa mit Goldpaket. Bisher haben wir damit ca. 700 km weg, der Mini-Godzilla II fährt im Grunde genauso "gut" wie der INTRO, leider klappert er etwas mehr im Heckbereich, werde das mal beim Döring beanstanden. Ebenso wie die drei kleinen Lackeinschlüsse. Lackunterschiede zwischen den Vordertüren und den Fonttüren hat auch dieser, aber nicht so ausgeprägt wie der alte. Abgeschwächt wird das wohl auch durch die schicke Seitenbeplankung.

Das verzögerte Abtouren beim Auskuppeln hat auch dieses Modell, hatte der Ersatzwagen und der Erst-i10. Anscheinend systembedingt, gewollt oder eine Art "Komfort-Feature". Jedenfalls finde ich das nervig wenn man andauernd nickt oder beim wiedereinkuppeln noch Drehzahlüberschuss hat. Die Lösung bisher, sehr niedertourig fahren oder lange Pausen beim Gangwechsel. :sleeping:

Der Verbrauch lag bisher bei ca. 6 L/100 km, sonderlich geschont wurde dabei nicht... Das finde ich respektabel :)

Nun heißt´s wieder: Alles auf Anfang, wir werden weiter fleißig Erfahrungen sammeln, und das TFL muss dringend umcodiert werden :P
Ein paar Bildchens anbei.

Grüße!
»Ma-Ja« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1633-w.jpg
  • DSC_1589-w.jpg
  • DSC_1590-w.jpg
  • DSC_1604-w.jpg
  • DSC_1642-w.jpg
  • DSC_1645-w.jpg

89

Donnerstag, 5. Juni 2014, 14:24

Hi Ma-Ja,

Na dann herzlichen Glückwunsch, ist ja doll das Du deinen schon bekommen hast, ich warte immernoch....habe nun schon recht unterschiedliche Gründe gehört woran es liegen soll....na irgendwann wird er ja wohl kommen, hoffe nur das bei meinem jetztigen bis dahin nichts kaputt geht.
Da, wo du die Aufnahmen gemacht hast fahre ich u.a. jeden Tag vorbei :D
Dann hoffen wir mal, das Du nicht wieder so schnell unsanft gebremst wirst :D

Gruss

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 5. Juni 2014, 17:54

Hi Ma-Ja,
Auch von mir herzlichen Glückwunsch, und allzeit gute und vor allem unfallfreie Fahrt. :blume: Tolle Bilder. :super:
....leider klappert er etwas mehr im Heckbereich, werde das mal beim Döring beanstanden.....
kann ich leider bestätigen, meiner klappert auch, aber erst seitdem ich die Rückbank umgeklappt hatte. :huh: Weiß auch schon (nach langer Suche..) wo es her kommt, aber leider noch nicht genau die Ursache. Und zwar, es kommt definitiv von der linken Rückbank, denn wenn diese umgeklappt oder nicht ganz eingerastet ist, dann klappert nix, aber sobald sie dann wieder einrastet (was auch relativ schwer geht), dann fängt das Geklapper wieder an, tippe, daß es etwas mit dem Schloß zu tun hat. ;) Habe schon einen Termin bei meinem Händler ausgemacht, wo dann auch gleich ein anderer Garantiefall mit behoben wird, und zwar ist die rechte Seitenschutzleiste nicht vollkommen befestigt, irgendwie ist der Klipp gebrochen. :huh: Nichts desto trotz ist der i10 ein Klasse Auto, :freu: den ich mir genauso wieder kaufen würde. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuchur« (5. Juni 2014, 18:09)


Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 17. Juni 2014, 18:54

So, war heute bei meinem Händler, das klappern ist weg, und eine neue Seitenschutzleiste ist auch dran. :P Leider gibt es nun ein anderes Problem, und zwar, habe vorhin (garantiert !) vollgetankt, aber die Tankuhr zeigt nur 3/4 voll an. 8| Auch verharrt die Anzeige des Ø Verbrauch seit dem letzten tanken bei 5,3 liter. 8| Hatte mich in der letzten Zeit schon gewundert, daß der Verbrauch stetig bei 5,3 liter lag, hatte mir aber nichts dabei gedacht, bis heute.... Keine Ahnung, wo nun das Problem liegen könnte... Nun heißt es Morgen schon wieder zum Händler. Hoffentlich habe ich kein Montagsauto erwischt.... :unsicher:

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 17. Juni 2014, 18:58

Stellst du den BC denn jedes mal beim Tanken auf null? Oder geht das bei dir nicht.

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:05

Hi,
Stelle den BC immer auf Null. Allerdings hatte ich festgestellt, daß der Tageskilometer nur dann anfängt zu zählen, wenn ich ihn auf Null stelle bevor ich den Motor wieder anmache. Ob das normal ist weiß ich nicht, kannte es jedenfalls so bisher nicht.... ?(

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:09

Dann würde ich sagen da ist der Wurm drin :|

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:12

.. daß der Tageskilometer nur dann anfängt zu zählen, wenn ich ihn auf Null stelle bevor ich den Motor wieder anmache.
Das ist nicht "Normal" :cheesy:

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:18

Das hatte ich mir schon gedacht, daß dies nicht mormal ist. ;( Aber ich hatte bisher ja schon zweimal getankt, und alles war einwandfrei, deshalb hatte ich mir eben nichts dabei gedacht. Aber nun... mal sehen was mein Händler dazu meint... :unsicher:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:23

Frag deinen Händler, das ist während der Garantie am sichersten! Ansonsten könnte man auch die Batterie für 10min abklemmen, eventuell resetet sich der BC wieder auf Normalbetrieb....

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 17. Juni 2014, 19:35

Ja, das mit dem abklemmen der Batterie wollten wir (besser gesagt mein Freund :D ) schon machen, aber wie du sagst, im Garantiefall ist es besser zuerst zum Händler zu gehen. :)

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 18. Juni 2014, 09:16

So, bin schon wieder vom :) da, und es funktioniert auch schon wieder. :P Fehler war (hoffe ich kann es wieder richtig wiedergeben :unsicher: ), daß die Serviceaktion auf Null gestellt werden soll. Es gab auch deswegen ein Rundschreiben an die Händler, weil es deshalb zu Fehlfunktionen an das Steuergerät kommen könnte. Nur das Problem bei mir ist, daß ich nun bei einem anderen Händler bin, weil bei dem wo ich den i10 gekauft hatte, der keine Garantiefälle mehr übernimmt, weil er kein Servicepartner mehr ist.... 8| (möchte jetzt hierzu nicht mehr sagen, weiteres dazu aber gerne per PN ;) ). Und der (alte) Händler hat anscheinend das Rundschreiben nicht bekommen, und den Service deshalb auch nicht zurückgesetzt. Wenn man jetzt nämlich am Bordcomputer die einzelnen Funktionen durchklickt, dann kommt der Serviceschlüssel, wie lange es bis zum nächsten Service ist, dieses Symbol bzw. Anzeige erschien vorher nicht. ;) Also, alles wieder gut, der i10 ist und bleibt ein Klasse Auto. :P :thumbsup: :freu:

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 18. Juni 2014, 10:47

Na da bin ich ja froh das es gleich so positiv ausgegangen ist. Bin mal gespannt wenn unserer da ist, ob ich dann auch mehr beim Händler steh wie damit fahren zu können. Der noch aktuelle pa stand im 1. Halbjahr ständig beim Händler. Inzwischen lass ich's mir den Stress zu machen bis der neue da ist

Ähnliche Themen