Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

201

Montag, 1. September 2014, 09:36

Hier mal die unterschiedlich farbigen Rückfahrsensoren

Und hier die Gurthalterung auf der Beifahrerseite

Im Gegensatz dazu die Fahrerseite

Wie sieht das bei euch aus, ist das normal?

Also aufm Bild sieht man den Farbunterschied nicht so sehr, aber in echt sehen die dinger aus wie "Katzenaugen"


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Montag, 1. September 2014, 09:43

Gurthalterung ist beim i30 genau so gelöst. :flüster:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

203

Montag, 1. September 2014, 11:03

Die Schlaufe am Beifahrergurt soll ein klappern bei Nichtbenutzung verhindern - auf der Fahrerseite somit nicht wirklich notwendig...

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

204

Montag, 1. September 2014, 11:06

Ahh...okay. Klingt logisch, da das schon recht eng gebaut ist. Bei meinem anderen Auto gibts das nicht, klappert auch nix , aber ist auch nicht so eng

205

Montag, 1. September 2014, 12:03

Bei mir ist die Gurthalterung im i10 genauso.

Sensoren beim Morning Blue sind schwarz.

Grüsse

i10-Tussi

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Nähe Heilbronn

Auto: i10 Style

  • Nachricht senden

206

Montag, 1. September 2014, 14:33

Bei mir sind die Sensoren auch schwarz, der Rest weinrot. Das finde ich auch etwas komisch.

Myollite

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bochum

Auto: i10 IA 1.2

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

207

Montag, 1. September 2014, 16:16

Bei meinem in weiß sind die Sensoren auch weiß.

Finde sehr eigenartig, dass die Sensoren mitunter schwarz sind. Wirkt doch dann direkt wie nachgerüstet.
Bei den Farben im Prospekt passen die ja auch immer zum Lack.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

208

Montag, 1. September 2014, 20:33

Vielleicht stammen die Sensoren von verschiedenen Zulieferern, die einen liefern eben lackiert, und die anderen nicht.... :denk:

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

209

Montag, 1. September 2014, 20:43

Gurthalterung ist beim i30 genau so gelöst. :flüster:



Echt ? Muß ich mal gucken....

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

210

Montag, 1. September 2014, 20:49

Bei mir sind die Sensoren in der gleichen Farbe lakiert, wie das Auto. :)
Mein Freund hat auch seit ein paar Tagen einen i10, :freu: und zwar in Orange, :thumbsup: und dort sind die Sensoren schwarz. Ist schon seltsam, daß es da solche Unterschiede gibt. :denk:

Fuchur

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kempten/Allgäu

Auto: i10 1,2 Style

  • Nachricht senden

211

Freitag, 5. September 2014, 20:16

Wollte kein neues Thema aufmachen, denke es passt auch hier rein. ;)
Der Hyundai i10 schlägt den VW Up nun auch bei den Zulassungszahlen. :thumbsup: :todlach: Im Monat August ist er sogar der beliebteste Mini und hat den Up auf den Platz 3 verdrängt. :todlach:
siehe hier und hier

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

212

Freitag, 5. September 2014, 20:25

Ganz toll von AMS, ein Bild vom alten i10 als Titelbild zu nehmen. :auweia:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

213

Freitag, 5. September 2014, 20:28

Die Redakteure können die Modelle oft nicht unterscheiden - es sei denn sie kämen aus dem VAG-Konzern :D

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

214

Sonntag, 7. September 2014, 10:36

Kann jemand was über den Dreizylinder Motor sagen ? Oder kann man den vergessen und lieber den 1.2 nehmen .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

215

Sonntag, 7. September 2014, 10:43

Ich bin kein Fan von 3-Zylindern - außer es ist ein alter Zweitakter von Kawasaki oder Suzuki - ansonsten würde ich IMMER einen 4-Zylinder vorziehen, auch beim i10....

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

216

Sonntag, 7. September 2014, 10:52

1. Jacky hat recht. :bang:

2. Meine Erfahrung (Probefahrt) und auch der Test einer großen deutschen Auto(bild)zeitung ergab:
brummig, lustlos ,lethargisch.

3. Ergebnis: siehe 1. :bang:

217

Sonntag, 7. September 2014, 13:24

Ich hab den 1.0 und bin zufrieden. Leise und kultiviert läuft er. Im Stand kaum wahrnehmbar und auf der Autobahn bei 130 auch sehr leise.

Der 1.2er macht mehr Spass, da die mehr PS schon nett sind.

Fahr mal beide und entscheide.

Gruss

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

218

Sonntag, 7. September 2014, 13:33

Ja werde ich nächstes WE mal machen.Wir hatten ja schon einen i10 1.2 und der war gut.

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

219

Sonntag, 7. September 2014, 13:55

Ich kenn den 3 Zylinder ausm Kia Picanto. Ich find den nicht so dolle, wenn man ihn richtig dreht macht er auch Spaß, aber dann brauch er halt auch viele mehr Sprit

mokkum

Neu-Hyundaianer

Beiträge: 13

Wohnort: Lahr

Auto: i10 (Typ IA), 1.0, Silky Beige, FiFa World Cup Edition 2014

  • Nachricht senden

220

Sonntag, 7. September 2014, 14:04

Ich fahre den Dreizylinder. Als Zweitauto total in Ordnung, da er möglichst weenig Sprit brauchen soll. Wenn es das einzige in der Familie wäre, würde ich auch mehr haben wollen. Große Ausflüge machen so nicht wirklich viel (Fahr-)Freude.
Ich denke es liegt am persönlichen Geschmack und dem Einsatzzweck nicht zu letzt auch am Geldbeutel.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen