Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hyundai_i10_1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin

Auto: i10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. März 2014, 23:51

Fußraumbeleuchtung

Hey Leute,
Ich würde gerne Fußraumbeleuchtung in meinen i10 ( Baujahr 2009) einbauen. Also wie ich das anschließen muss weiß ich ungefähr, aber ich hab da mal eine andere Frage. Ich würde eigentlich ganz gerne das die dann angeht wenn die Tür aufgeht wie es normal ist aber ich würde halt auch gerne das wenn die Tür zu ist das die noch weiter leuchten wenn die Tür zu ist. Also das die halt nur so ein bisschen an ist also gedimmt die Frage ist halt ob das überhaupt geht !??
Ich bedanke mich schon mal für die Antworten MfG


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. März 2014, 07:34

Das kommt ganz auf deine Elektronik-Kenntnisse an. Machbar ist alles.

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. März 2014, 08:03

Das geht mit so einem teil:http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0034YWOXK
Da kannst auch die ganze beleuchtung anschließen oder nur irgendein teil

  • »Hyundai_i10_1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin

Auto: i10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. März 2014, 13:55

Naja so die Kenntnisse hab ich nicht :/
Aber schon mal danke für die schnellen Antworteten

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. März 2014, 15:01

Hi,

Darf ich fragen wo du herkommst? In meinem i10 habe ich unter anderem Fußraumbeleuchtung drin. Es ist leichter zu zeigen als zu erklären... :D

  • »Hyundai_i10_1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Berlin

Auto: i10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. März 2014, 11:30

ich komme aus Berlin

I10-Fahrer

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Lüneburger Heide

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik (Im Stahlhandel)

Auto: I-10

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2014, 14:50

Hey, also ich hab dieses Verzögerungsschalter drinne und er funktioniert einwandfrei, nach 30sek dimmt sich das licht langsam runter und schaltet sich hab (hab aber keine Fußraumbeleuchtung)

8

Samstag, 15. November 2014, 23:25

Tach, würde dieses Thema nochmals gerne aufgreifen, möchte auch LEDS, die angehen, wenn die Türe geöffnet wird.
Wo ist hier das Relais, der Taster oder iwas, wo ich das anklemmen kann :)
Idee:
Leds (blau) in die Türpappen zur fussraumbeleuchtung, ebenfalls mit verzögerung.
Aber wo anklemmen???? :watt:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. November 2014, 06:36

Am besten die Deckenleuchte anzapfen :flüster:

10

Sonntag, 16. November 2014, 12:14

Auch der nächste Weg :/ wieder kabel durchs halbe auto jagen...
Wo mach ich da am besten auf um ran zu kommen? Gibts vlt auch n schaltplan iwo?!

Ähnliche Themen