Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pegatan

Anfänger

  • »pegatan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Student

Auto: i10 special Edition 1.1

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. März 2014, 16:50

Licht / Zündung

Guten Tag,

mir ist bei meinem i10 1.1, Edition+ von 09/2010 folgendes aufgefallen:

Wollte im Dunkeln losfahren, und nachdem man den Schlüssel ins Zündschloss steckt, geht das Abblendlicht normalerweise an (sofern angeschaltet). Nun hatte ich mehrmals nach dem einstecken jedoch nur "gedimmtes" Licht (Standlicht?) und nachdem ich beim ersten Mal fluchend nach 50 Meter in eine Parklücke gerauscht bin und den Schlüssel erneut abgezogen und wieder hineingesteckt habe, hörte ich es im Sicherungskasten deutlich klicken und das Abblendlicht war wieder da. Aus-/Anschalten vom Abblendlicht war erfolglos, erst das Abziehen des Schlüssels und erneutes hineinstecken führte zum Erfolg.

Dieses Prozedere hatte ich bereits mehrere Male schon. Woran kann das liegen? Ich hoffe doch mal, nichts teures :D Bin mit der "Knutschkugel" soweit eigentlich ganz zufrieden, mit Ausnahme des quietschenden Zahnriemens bei Kälte und manchmal Geruppel beim Anfahren ;-) Vielleicht weiß jmd. auch einen Rat gegen das Geruppel? ;-) Da ich eigentlich immer so zeitig wie möglich hochschalte und der Wagen nur noch 1x im Monat eine längere Strecke fährt, dachte ich, dass es evtl. daran liegen könnte und ich die Kupplung etwas beherzter greifen lassen sollte?

Wäre über Tips dankbar!


LG!


pegatan

Anfänger

  • »pegatan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Student

Auto: i10 special Edition 1.1

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. März 2014, 23:00

Heute Abend gingen Lüftung und die elektrischen Fensteröffner erst nicht beim losfahren (Abblendlicht konnte ich nicht mal erahnen, die Sonne schien noch) und erst nach etwas Gefrickel mit dem Schlüssel im Schloss bei laufender Fahrt sagte es wieder "knack" im Sicherungskasten und alles ging wieder :-(

pegatan

Anfänger

  • »pegatan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Student

Auto: i10 special Edition 1.1

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Januar 2016, 20:02

Abblendlicht, elektr. Scheiben, Lüftung geht nicht

Moin alle miteiander,

bin heute morgen gerade auf der Tangente gewesen, da fing es im Auto ziemlich heftig an zu stinken (nach verschmorter Elektronik) und das Abblendlicht mitsamt Lüftung verabschiedete sich. Da es draußen noch dämmerte, bin ich erst einmal an den Rand und hab den Wagen ausgemacht und nach kurzer Zeit wieder eingeschaltet - der Geruch wurde weniger, aber es tat sich in der Hinsicht nichts mehr.

Blinker, Standlicht, Radio funktionieren noch einwandfrei. Scheibenwischer hab ich nicht getestet.

Ein befreundeter Elektroniker hat sich mal ein wenig im Auto umgesehen und vermutete eine Sicherung, aber er konnte leider aufgrund Anleitung und Beschriftung der Schaltkästen nicht fündig werden. Er vermutet ein Relais hinter dem Schlamassel.

Ich kenne mich mit der Elektronik sehr schlecht aus, hat einer von euch vielleicht einen hilfreichen Tipp für mich? :-) Es handelt sich um einen Hyundai i10, 1.1, Baujahr 2010. Würde den kleinen sonst in die Werkstatt geben, wäre aber studentenfreundlicher, wenn aber tatsächlich nur ein Relais oder so gewechselt werden muss :-)

Vielen Dank für eure Antworten :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Januar 2016, 07:32

Ich würde in die Hyundai-Werkstatt fahren, die wissen Bescheid! :flüster:

Ähnliche Themen