Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 18. Januar 2014, 22:58

Radio hinterm Handschuhfach!

Hallo,
ich nehme mein Radio beim Parken immer ab und lege es ins Handschuhfach. Heute ist es wohl durch die Lücke hinter der Handschufachklappe gefallen und jetzt ist es... weg. Ich habe alles abgetastet, ausgeleuchtet, unter den Sitzen gesucht etc, überall, wo ich hinkomme. Es gibt also nur die Möglichkeit, dass es entweder geklaut wurde (und es gibt keinerlei Anzeichen dafür, dass jemand sich an den Türen zu schaffen gemacht hat) oder es liegt irgendwo unter dem Armaturenbrett, unter der Schaltung oder wo auch immer. Meine Fragen sind, weiß jemand, ob dort noch "Platz" für ein kleines Radio wäre, wo es hingefallen sein könnte, ob es die Möglichkeit für mich gibt, dranzukommen und vor allem ob es ein Sicherheitsproblem wäre, wenn das Radio dort irgendwo im Innenraum liegt. Das Fach selbst habe ich so weit abbekommen, dass ich hinten durch bis in den Fußraum fassen konnte, dort ist es aber nicht.
Danke und entschuldigung für dieses ziemlich dumme Posting.
Anwe


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Januar 2014, 23:18

Fahr mal in einer Hyundai-Werkstatt vorbei, wenn das Radio noch da ist fischen die es wieder raus!

btw - ich kann nicht aufhören zu lachen :todlach: =) :D

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2014, 09:14

....ich kann nicht aufhören zu lachen :todlach: =) :D

i10 frisst Radio. Mit Hyundai kannst was erleben. Jacky ich schliess mich dir an. :todlach:

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:02

Ned bös sein, wenn ich jetzt auch noch nen Lachanfall kriege :todlach: ....und richte Dich einfach drauf ein, daß die in der Werkstatt auch lachen... :D

Aber wenn ich grad so an das Handschufach meines I10 denke, da hätt doch gar kein Radio durchfallen können, ich konnte das Radio aber auch nicht rausnehmen....sonst hätt ich ja auch vieles verloren....weil mein Handschuhfach war Frauentypisch immer rappelvoll, das ging manchmal gar nicht richtig zu...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 23:31

Ich vermute mal es geht um das abnehmbare Bedienteil eines Radios. Aber ansonsten durchaus... ähmm...speziell. ?(

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Januar 2014, 10:30

Hast du das Handschuhfach schonmal komplett raus genommen? Vielleicht ist es an irgendwelchen Kabeln hängen geblieben. Da unten geistert ja auch das motorsteuergerät rum.

Vielleicht hast du ja auch ein schwarzes Loch im Auto. :D

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Januar 2014, 10:43

Memo an dich selbst: Es nächste mal unter/neben den Sitz legen :D :cheesy:

8

Montag, 20. Januar 2014, 10:47

Ja ja ja... schön, dass sich alle amüsieren :D ich musste selber lachen. Wieder so typisch.
Ja natürlich geht es um das Bedienteil des Radios.
Heute morgen war ich in der Werkstatt. Der Typ hat nicht gelacht sondern war professionell seriös. Kann mir schon vorstellen, was abging, als ich rausgegangen bin. Jedenfalls habe ich einen Termin heute nachmittag. Ich werde berichten...

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Januar 2014, 11:14

Sei froh das es nur das Radio ist! Lass mal auf nem beschrankten Parkplatz mit Parkschein, den Parkschein zwischen Frontscheibe und Lüftung rutschen... Und das am Sonntag... Das ist mir passiert, 4 Wochen nachdem ich mein erstes Auto hatte. Da bist dann bedient...

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Januar 2014, 11:16

Nicht das der Mechaniker auch noch verschwindet :todlach:

War bei den original Sitzen nicht ein Fach unterm Beifahrersitz? Ich weiß es gar nicht mehr... Alsovwenn das Radio nicht gerade 200€ aufwärts kostet würde ich es garnicht erst abmachen. Ich habe ein Doppeldin Radio drin, das kann ich auch nicht rausnehmen.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Januar 2014, 11:27

Kann man nicht die Seitenverkleidung der Mittelkonsole (den Teil vom Fußraum) abnehmen und von da aus alles abtasten? (ich hab noch nie in nem i10 gesessen, aber so würde ich vorgehen) Vlt hat ja die Werkstatt nen Endoskop zur Motorkontrolle. Damit kann man auch schön hinter ne Verkleidung gucken ;)

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Januar 2014, 11:53

Ja die Verkleidung kannst du abnehmen. Bei mir liegt da eine Menge von mir selbst eingebauter Kabel rum (Zusatzbelauchtung, kabel für die Anlage, usw...). Also ich war schon oft kopfüber im Fußraum. Man kommt auch vom Handschuhfach direkt hinters Radio. Zumindest mit kleinen koreanischen oder Kinderhänden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Januar 2014, 11:58

Mit Taschenlampe und Schminkspiegel bewaffnet findet man so einiges, was hinter das Handschuhfach gerutscht ist!

14

Montag, 20. Januar 2014, 12:09

Das Handschuhfach kann man so weit aufklappen, dass man hinten durch in den Fußraum fassen kann. Aber die Lücke dazwischen ist halt auch noch da, wo ich das dumme Radio vermute. In Zukunft nehme ich das Ding auch nicht mehr ab!!

Ich habe schon überall reingeleuchtet, wo ich konnte, willkürlich in Zwischenräume hineinfotografiert etc. Und falls die Frage noch kommt: ich habe auch danach Rücksitz, Kofferraum, meine Hand- und Jackentaschen untersucht, für den Fall dass ich es aus Versehen doch da reingelegt habe... soll ja alles geben :rolleyes: Ich trau mich nicht, selber die Verkleidung abzunehmen, weil ich dann mit Sicherheit irgendwas kaputt mache. Das Auto ist noch neu, daher ist diese Hemmschwelle noch nicht überschritten. Obwohl ich jetzt schon genervt bin, was die Werkstatt mir wahrscheinlich berechnet, dafür, dass sie ein paar Schrauben abdrehen. X(
Na mal sehen, wie das später läuft.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Januar 2014, 12:27

Obwohl ich jetzt schon genervt bin, was die Werkstatt mir wahrscheinlich berechnet, dafür, dass sie ein paar Schrauben abdrehen.

Ne gute Werkstatt macht das als Service! :teach:

Jedoch freuen die sich auch über 2€ Trinkgeld! :flüster:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Januar 2014, 13:37

Noch mehr freuen sie sich über Trinkgeld das raschelt, und nicht klimpert =)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. Januar 2014, 14:51

Nicht das der Mechaniker auch noch verschwindet :todlach:

Bermuda Dreieck? 8o

18

Montag, 20. Januar 2014, 16:36

Oh Gott, der Mechaniker ist im Handschuhfach steckengeblieben und sein Kopf ist ab!!!!!

So. Ich musste nichts bezahlen, aber das Teil ist nicht auffindbar. Ist mir unerklärlich. Sie sagten, als nächsten müssten sie die Mittelkonsole aufmachen, das kostet dann aber Stundenlohn und da sei es günstiger, mir ein neues Radio zu kaufen.
Meine Frage: Kann ich auf das Radio, was im Moment im Auto "installiert" ist, jedes beliebige Frontteil aufsetzen oder muss ich ein neues Radio komplett neu einbauen?
Danke Euch.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Januar 2014, 16:57

Natürlich passt nur das zum Radio gehörende Frontteil. Also entweder komplett neues Radio oder gleiches Frontteil wie gehabt.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

20

Montag, 20. Januar 2014, 17:45

Nicht das die Blende irgendwann für Klappergeräusche zuständig wird.. Dann haste nen richtiges Problem.