Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:06

Licht richtig einstellen

Hallo,

meine Frau stört seit einiger Zeit das sehr tief eingestellte Licht bei Ihrem kleinen, demzufolge wollte ich mal eben schnell das Licht vor ner Hauswand etwas höher regeln. :kuss:

Und da ist auch schon das Problem mit dem Schalter im Innerraum komme ich nicht mehr höher und am Scheinwerfer fand ich auf die Schnelle auch keine Justiermöglichkeiten. :mauer:

Also wo und wie lässt sich das Licht der kleinen Knutschkugel richtig einstellen ??

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :super:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:12

Also wo und wie lässt sich das Licht der kleinen Knutschkugel richtig einstellen ??
In der Werkstatt!! Die haben nämlich ein Gerät dafür. Damit kann deine Beleuchtung so eingestellt werden, daß du genügend siehst - ohne die anderen zu blenden.

3

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:25

Welch toller Hinweis :teach:


.....ich möchte ja nicht den Mond beleuchten sondern nur weiter als 10 Meter Licht haben.....

bis ich mal wieder in die Werkstatt komme dauerts leider etwas, insofern wäre ne Übergangslösung übers WE schon nett..... und versprochen beim nächsten Besuch des :) wird das Ordentlich gemacht...

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:31

ich habe bisher noch nie in der werkstatt ein richtig gut eingestelltes licht bekommen. ja schlimmer noch, ich habe selbst mit aller erdenklichen sorgfalt meine scheinwerfer per gerät eingestellt und war nicht zufrieden damit.
die besten ergebnisse erzielt man, wenn man bei leichtem nebel eine längere fahrt unternimmt und genau weiß, welche schraube in welcher richtung wirksam ist.
beide hell-dunkel linien werden auf die gleiche höhe gebracht, (eine zweite person kann scheinwerfer abdecken) und dann wird so eingestellt, dass sich der knick fahrspurmittig bzw. leicht rechts der mitte exakt überlagert. am besten das ganze mit der ersten stufe der LWR, dann kann man bei bedarf noch etwas höher stellen.

das wär auch mein tipp für die werkstatt, einfach auf stufe 1 einstellen lassen, statt auf stufe 0, dann hat man die chance, dass es halbwegs passt.

5

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:45

und wo sind die entsprechenden Stellräder ?

von diversen VW´s kenn ich nur die Stelschrauben direkt am Scheinwerfer bzw vorher noch nullen mit vcds..... aber beim Hyundai ist da nichts zu erkennen am Scheinwerfer


Die kleine Kiste ist ja zum Glück kein Hightech Bomber also sollte man das alleine einstellen können....hab aber aktuell auch kein Handbuch da zum nachsehen....insofern dieser Punkt da überhaupt drin vorkommt...

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:52

kenn dein auto nicht, aber es sind meistens gut zugängliche schrauben, gern mit 6kant und kreuzschlitz. die höhe dürfte im bereich der stellmotoren liegen, die seiteneinstellung ist meist ähnlich, aber an einer anderen ecke. um die wirkung zu sehen, empfehle ich eine hauswand. alles schön mitschreiben und zurückstellen. und bei gelegenheit dann ans werk.
gute ergebnisse erzielt man auch, wenn man täglich einen kleinen schritt ändert.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 005

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 15:52

In der Werkstatt!! Die haben nämlich ein Gerät dafür. Damit kann deine Beleuchtung so eingestellt werden, daß du genügend siehst - ohne die anderen zu blenden.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Es fahren genügend Blender auf der Straße.

8

Montag, 16. Dezember 2013, 13:52

Hm wenn ich heute dazu komme mache ich mal Bilder ich finde da bei Gott nichts .....dabei hatte ich die zwecks Birnenwechsel schon mal komplett draußen......

Boomer

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Dezember 2013, 18:57

hi , highliner

hatte meine 2 mal draußen zwecks birnenwechsel auf Xenon ultimate effect - Blue Vision ultra 5Sterne :super: nur zu empfehlen

denke mal das du beim wiedereinbau einen fehler gemacht hast, das ist nicht einfach ( verkantet ), einstellschrauben habe ich keine gesehen, die scheinwerfereinstellung wird normalerweise über das scheinwerferhöhenstellrad im innenraum geregelt

gruss Boomer

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Dezember 2013, 21:34

Das "Scheinwerferhöhenstellrad" ist nur für ladungsbedingtes nachjustieren gedacht. Die Grundeinstellung muss schon am Scheinwerfer direkt gemacht werden. :teach:

11

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:28

Guten Morgen.....

der einäugige ist der König unter den Blinden :anbet: ..... Habs gestern gefunden :freu:

die Einstellschrauben befinden sich an der Rückseite des Scheinwerfers...... wenn nötig kann ich ja mal Bilder posten nach Feierabend....

Hab jetzt endlich vernünftiges Licht ohne jemanden zu blenden :) welche Birnen habt ihr so verbaut ? hab zwar hellere drinnen als original aber reicht mir noch nicht ..... ( bin da sehr vom xenon unseres großen verwöhnt). :prost:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:36

ADAC hat frisch getestet: Link. Die oftmals angepriesenen Osram NB und Philips x-treme schneiden in puncto Haltbarkeit schlechter ab - aber jeder muss selber wissen, wo er seine Prioritäten setzt...

Boomer

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 20:36

hi , highliner

Xenon ultimate effect - Blue Vision ultra 5Sterne :super: nur zu empfehlen
von PHILIPS
2 Jahre drin

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 00:57

Is ja klar, dass die noch so lange halten. Das weiß eigentlich jeder der sie kauft und das steht so auf der Packung. Die 15€ (mehr kosten die NightBreaker H7 bei einem bekannten, derzeit bestreikten Versandhändler nicht) sind es mir wert. :super:

Boomer

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 17:32

wieso ist das klar, dass die solange halten :?: alles macht mal peng egal wie alt

auf meiner verpackung steht keine lebensdauer geschweige ein MHD

fahre morgens gegen 04:45 durch ein wald + wiesen gebiet ohne laternen und sehe super gut dank der leuchten. würde mir die gleichen wieder kaufen wiel ich zufrieden bin :bang:

Ähnliche Themen