Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:19

Neuwagen, nur Radio-Vorbereitung, Radio Einbau Zubehör ?

Wir holen Ende der Woche einen Neuwagen i10 ab.
Dieser besitzt in der classic Ausstattung nur eine Radiovorbereitung.
Möchten gerne ein 1Din Zubehör Radio einbauen.

Was benötigen wir dazu ?
Antennenadapter oder passt der originale Anschluss ?

Ist ein ISO Adapter erforderlich ?


Skogtroll

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: ...in Schleswig-Holstein

Auto: Hyundai i10

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:04

Moin!

Ein DIN1-Einbaurahmen ist bei mir notwendig gewesen. Allerdings hat Hyundai sich bei meinem i10 nicht an die Nornmaße gehalten: Der DIN1-Einbaurahmen ist breiter als der Hyundai-Schacht. Aber ohne DIN1-Rahmen gehts auch nicht... ...ich habe den Einbaurahmen einmal durchtrennt, um das Radio gelegt und das Ganze in den Schacht gedrückt. Das Radio sitz jetzt bombenfest. Raus bekomme ich es nur, wenn ich das Handschuhfach aushänge und dann über die Handschuhfachöffnung von hinten das Autoradio rausdrücke.

Normalerweise passen die Hyundaistecker auf die gängigen Autoradios, Du musst nur evtl. doch einen Adapter dazwischen schalten bei dem 2 Kabel getauscht werden müssen: Damit a.) die Einstellungen gespeichert bleiben und b.) das Autoradio mit der Zündung an und aus geht.

Ansonsten ist der Radioempfang bei der vorhandenen Antenne eher schlecht. Woran es liegen könnte, wird z.B. hier (u.a.) diskutiert.

Ähnliche Themen