Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichiH1984

Fortgeschrittener

  • »MichiH1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2013, 17:50

Schleifen in der Kurve

Hallo ich hatte bis jetzt öfters mal ein Geräusch so ein Schleifen aber immer nur bei regen und nur wenn ich rechts lenke

Ich bin am Freitag zur meiner Verlobten gefahren 120KM von mir da noch alles ok.
Am Samstag war dann ein Unwetter hier, der Wagen hat dann 24std gestanden, als ich dann am Samstag Abend eine Pizza holen holen wollte hörte das Schleifen immer wenn ich nach rechts lenke.
Als ich nach Hause fahren wollte auch, das Geräusch ging aber weg und ist jetzt ganz weg.

Was könnte es sein ??

Ich habe gelesen das es Rost sein könnte

Und ich habe das Problem das meine Feststellbremse immer Festhängt was kann man dagegen tun ??

Ich habe den I10 1.2L mit 55000


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2013, 18:06

Das war wahrscheinlich "nur" etwas Flugrostbildung durch den Regen. Außerdem solltest du die Seilzüge der Handbremse fetten, das macht die Sache wieder leichtgängiger.

Fahrsteiger

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Berlin

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai I10

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. September 2013, 08:55

so ein helles schleifend-kratzendes Geräusch kenne ich auch bei meinem, wenn es stark geregnet hat. So eine Art krchhh-krchhh-krchhh. Ich habe mal gelesen, das so was durch die Antriebswellenmanschetten ausgelöst werden kann, die bei Feuchtigkeit irgendwie andere Reibungsgeräusche verursachen sollen.

Da es innerhalb von knapp 3 Jahren nicht schlimmer geworden ist, habe ich dem bisher keine weitere Beachtung geschenkt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. September 2013, 09:21

Antriebswellen und deren Manschetten haben keinen Kontakt. Wenn die Antriebswelle an der Manschette reiben würde, wäre die nach 10km durch!