Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Februar 2009, 16:16

Lackierung i10

Hallo,

habe gestern eine i10 gekauft,
doch die Lackierung unter den Türen ist mangelhaft(Farbe fehlt)
Wie soll ich mich verhalten??


kuddel

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Dithmarschen

Beruf: Rentenanwärter

Auto: I10

Vorname: Kuddel

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Februar 2009, 18:09

RE: Lackierung i10

Sachverhalt dokumentieren, d.h. Fotos machen und archivieren.

Vorgang schriftlich dem Händler übergeben und ihn zur Nachbesserung auffordern (Termin setzen) Möglichst einen Zeugen mitnehmen.

Man braucht nicht gleich auf Konfrontation zu gehen, denn der Händler hat das Auto ja nicht gebaut, aber doch höflich und mit Nachdruck auftreten und fragen, wann Du das Auto hinbringen sollst....

Viel Glück

Kuddel

Beiträge: 62

Wohnort: LK Schaumburg

Auto: i 10 1,2 Comfort

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Februar 2009, 18:13

RE: Lackierung i10

Hallo Leute,
das ist bei Hyundai nicht mangelhaft, sondern purer Geiz.

Ihr werdet bei allen aktuellen Hyundais Stellen finden, die unserer europäischen Meinung nach nicht oder Mangelhaft lackiert sind, aber da sparen die Koreaner wahrscheinlich jedes Jahr mehrere Tonnen Lack durch.
Macht mal die Heckklappe auf, da ist z.B auch kein Klarlack drauf.

Klar, Händler drauf ansprechen, aber eben auf diese Antwort gefasst sein.

Das habe ich bei den Besichtigungen im Autohaus bei mehreren Fahrzeugen i10 und i30 so beobachtet.

Gruß
SK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schatzkästchen« (20. Februar 2009, 21:21)


4

Samstag, 21. Februar 2009, 17:02

RE: Lackierung i10

Vielen Dank. :super: :super:

Verkäufer wurde informiert.
Er meint das dürfte kein Problem werden, da es sich um einen Neuwagen handelt und wir 3 Jahre Garantie haben.
Ich hoffe nur das Hyundai das auch so sieht