Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. April 2013, 07:37

Verbrauch sehr hoch !!!

Heute beim ersten nachtanken standen mir die Haare zu Berge . Ich traute meinen Augen nicht als ich auf dem Rechner sah das sich der I10'. 6,8 Liter reingezogen hat . Angegeben ist er kombiniert mit 4,7 Litern .

Da es ein neuwagen ist stellen sich mir jetzt folgende fragen :

1. kann der hohe Verbrauch an den Reifen liegen ( 175/50R15) ? Vérkäufer sagte mir das es mit den breiten Reifen etwas mehr Sprit Brauch .

2 . Kann es an der Fahrweise liegen ? Versuche immer mich an die schaltempfehlung zu halten .

3. oder erreicht ein Auto erst nach ein paar tausend Kilometer die richtigen Werte ( einfahren)

4. wann sollte ich den freundlichen Händler mal fragen ob das normal ist ? Rechtliche Möglichkeiten ?

Sorry diese vielen fragen aber das ist das erste neue Auto was ich fahre ,und bei den gebrauchten hatte mich der Verbrauch nicht so interessiert.
Haben den kleinen gekauft um Sprit zu sparen ,bei den Werten hätten wir unseren alten Ford Fiesta auch weiterfahren können der lag bei 6,5 Litern

Gruß Mike


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. April 2013, 08:03

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Herstellerverbrauchsangaben liegen immer ca 1,0 bis 1,5ltr niedriger als die tatsächlichen Verbrauchswerte.
Bei Verbrauchsangaben niemals die Prospektangaben glauben, sondern Tests in Fachzeitschriften lesen - da stehen die reellen Werte!

I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2013, 09:10

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Habe mich jetzt mal schlaugemacht und den ADAC autotest für den i10 runtergeladen, Link.

Das Ergebnis zum Thema Verbrauch ist niederschmetternd : 8o

Gruß Mike
Danke J2 Coupé für den Denkanstoß :D

n00b@work

Unerschrockener Atos Fahrer

Beiträge: 64

Wohnort: Rostock

Beruf: Student für Elektrotechnik

Auto: Atos Prime

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. April 2013, 10:49

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Moin.

Ja mit dem Verbrauch ist das so eine Sache. Ich fahre den Atos auch bei 6,5 l und finde das eigentlich in Ordnung. Man kann nie den Werksangabe Glauben schenken. Am besten immer 1,5 l drauf rechnen und denn passt das. ;)

Gruß,
Björn

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. April 2013, 10:56

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Wenn du mal bei Spritmonitor nachschaust, liegt der Durchschnitt beim i10 Benziner bei 6,40 Liter.

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…tml?powerunit=2

I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. April 2013, 11:50

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Ich habe jetzt mal alle anderen kleinstwagen Tests von ADAC geschaut ,die brauchen alle mehr wie der Hersteller angibt , aber bei hyundai ist es extrem .

Wie sieht es mit anderen hyundai Fahrzeugen aus , sind da die Unterschiede auch so gravierend ??

Gruß Mike

P.S. Ich persönlich fühle mich getäuscht von hyundai . Habe mal die hauptvertretung damit konfrontiert . Bin mal gespannt ob ich Antwort bekomme und wie sich hyundai dazu äußert

Import-Velo

unregistriert

7

Sonntag, 28. April 2013, 12:04

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Hier ein Info-Link:

Verbrauch zu hoch: Neuwagen darf zurückgegeben werden!

Mein Veloster (DSG-Getriebe/Standheizung) verbraucht durchschnittlich 6,3 l - 6,5 l, damit liegt er voll im Bereich der Prospektangaben, somit keine Probleme!

I10-Fahrer

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Lüneburger Heide

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik (Im Stahlhandel)

Auto: I-10

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. April 2013, 12:17

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Also mein Hyundai i10 BJ.2008 1,2 (77Ps)Automatik, verbraucht sehr wenig bin sehr zufrieden obwohl es ein Automatik ist. habe Ausgerechtet brauche so 5,5 Liter auf 100 Kilometern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »I10-Fahrer« (28. April 2013, 12:19)


Dan

Doppel As

Beiträge: 173

Wohnort: Herne, NRW

Auto: Hyundai i30 1.4 GDH

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. April 2013, 12:19

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Also bei meinem i30 ist er mit 4,9l ausserorts, 7,9l innerorts und 6,0l kombiniert angegeben.
Ausserorts bei langstrecke auf der Autobahn, habe ich ihn (laut BC) schon auf 5,5l gekriegt, in der Stadt liegt es immer so zwischen 6,5l und 8,1l. Im Gesamtdurschnitt laut Spritmonitor berechnung liegt der Verbrauch bei 7,5l.
Aber es kommt halt auch auf die Art von fahrten an. Wenn du immer nur Kurzstrecke fährst, ist der Verbrauch natürlich sehr hoch, da er im kalten Zustand mehr Schluckt als auf Langstrecke wenn er warm ist. Wenn ich nicht so viel Kurzstrecke fahren würde, wären meine Werte wohl noch nen Tick besser.

Theoretisch kannst du deinen Wagen ab 10% abweichung zurückgeben, abzüglich Kosten für die bisherige Nutzung des Fahrzeugs (neues Gesetz). Jedoch musst du mit Gutachten nachweisen, das die Angegebenwerte nicht reproduzierbar sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dan« (28. April 2013, 12:20)


I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. April 2013, 12:20

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

@import-velo
Danke für den Link, habe ich mal abgespeichert, aber soweit bin ich noch nicht. Erst mal hören was der Hersteller sagt.

Außerdem haben wir uns schon ein wenig verliebt in den kleinen :D
Vielleicht geht dennoch was runter, wenn ich das Auto besser kenne und damit umzugehen weiß. Wenn ich bei 5,5 Litern liegen würde, wäre ich schon froh :]

Gruß Mike

Dan

Doppel As

Beiträge: 173

Wohnort: Herne, NRW

Auto: Hyundai i30 1.4 GDH

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. April 2013, 13:28

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

5,5l könntest du hinbekommen wenn du auf der Autobahn 100-110 Km/h auf langstrecke fahren tust. Ansonsten sind wohl so 6,5 real. Und kommt auch drauf an wie du fahren tust. Gerade bei den neuen Wagen erwische ich mich auch immer dabei, das ich oft schneller fahre als gewollt, da ich einfach den Motor nicht mehr so wie bei meinem alten Opel höre. :cheesy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dan« (28. April 2013, 13:29)


BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. April 2013, 14:06

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

hi I10fan

meiner ist von 03/2009, 1.2l 78 PS

Habe ein Jahr lang nach jedem Tankstellenbesuch den Verbrauch ausgerechnet, lag immer zw. 6,5 - 6,8l. Kommt aber auch glaube ich auf die Jahreszeit an, fahre zudem auch nur Kurzstrecken max. 30 km am Tag

Bin aber immer noch zufrieden und würde den gleichen Kauf wiederholen

gruss BOOMER

Fahrsteiger

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Berlin

Beruf: Kraftfahrer

Auto: Hyundai I10

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. April 2013, 08:36

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Wie schon die anderen geschrieben haben, verbraucht der i10 prinzipiell mehr als in den Werksangaben genannt. Einige Tage lang hatte ich z.B. mehrmals folgende Tour:

3 km rollen bei ca. 60 km/h, ein bis zwei Ampelstopps
30 km konstant bei 90 km/h
1 km Stadt bei 50 km/h und wieder ein bis zwei Ampelstopps

Das alles bei niedertouriger Fahrweise

Durchschnittsverbrauch: ca. 6,0 Liter - weniger scheint kaum möglich zu sein.

ich habe übrigens einen 1,1 l Handschalter mit 165/60 Reifen.

Der i10 scheint gegenüber anderen Kleinstwagen mehr zu verbrauchen, weil er einen Vierzylindermotor hat, während sich sonst in dieser Klasse Dreizylindermotoren durchgesetzt haben. Außerdem ist er nicht gerade ein Leichtgewicht und abgesehen von der Dreiventiltechnik ist auch keine besondere spritsparende Motortechnik verbaut wie z.B. Direkteinspritzung, Vanos etc.

Vielleicht ist es möglich, bei großer Unzufriedenheit im Einzelfall eine Wandlung zu erwirken, jedoch sollte man sich dann nach Fahrzeugen anderer Hersteller umsehen, da es kaum möglich sein wird, einen sparsameren i10 zu bekommen.

Ein Bekannter hat einen Toyota Aygo, von dem er behauptet bis auf 4 Liter Verbrauch runterzukommen. Selbst wenn es so wäre, käme dieser Wagen nicht für mich in Frage. Der Aygo ist laut, eng, hat einen winzigen Kofferraum und eine bequeme Sitz- und Lenkposition ist nur bei einem Körperbau eines Schimpansen möglich (kurze Beine und lange Arme bis zu den Waden).

I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. April 2013, 18:22

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Habe heute mal mit meinem freundliche hyundai Händler telefoniert wegendes hohen Verbrauches . Er sagte mir das ich es noch ein 1-3 tankfüllungen beobachten sollen . Wenn es nicht besser wird dann würde er mit mir eine verbrauchsfahrt machen ,zur Not mit einem Ingenieur von hyundai. :evil:

Der würde den Verbrauch auf die Werte schaffen .

Ich werde weiter berichten :D

Gruß Mike

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. April 2013, 18:28

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Diese "Testfahrer" schaffen meist einen Durchschnittsverbrauch der weniger als 10% über dem angegebenen Verbrauch liegt, und damit im Toleranzbereich bleibt.
Allerdings ist deren Fahrstil absolut unüblich und gilt schon fast als "Verkehrsbehinderung".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (29. April 2013, 18:29)


16

Mittwoch, 1. Mai 2013, 12:57

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Hallo,

bei meinem i10, Baujahr 9/12, five star mit Serienbereifung liegt der Verbrauch nach 7000 km im Schnitt bei 6,0 Litern.

Fahrweise: Schaltung nach Schaltanzeige, 2/3 Landstraße und Autobahn, Rest Stadtverkehr. Defensive Fahrweise. Ab und an jage ich ihn auch mal für 10 Minuten hoch...

Grüße

Dan

Doppel As

Beiträge: 173

Wohnort: Herne, NRW

Auto: Hyundai i30 1.4 GDH

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Mai 2013, 09:35

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Ich habe heute festgestellt, dass der Reifendruck wohl ein große Rolle spielt. Als ich heute den Reifendruck von vorgegebenen 2.2 Bar auf 2,5 Bar angehoben haben, sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich gesehen habe, dass der BC bis zu 1 Liter weniger Verbrauch als sonst anzeigt und das bei gerade einmal 0,3 Bar Unterschied. 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dan« (3. Mai 2013, 09:36)


I10fan

Anfänger

  • »I10fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Kaarst

Beruf: Anlagenbauer

Auto: I10 Facelift

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Mai 2013, 09:32

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Heute wieder getankt und es ist wieder auf 6,8 Liter hinausgelaufen . :denk: ich werde nächste Woche mal beim Händler vorbeischauen ,und dann soll er mir das mal in Ruhe erklären :evil:

Ich werde weiter berichten

Gruß Mike

ulli4lan

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beruf: Fahrdienstleiter

Auto: I10 PA

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter e.V.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. Mai 2013, 13:58

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Ich weiß nicht wo Kaarst liegt, deshalb mal ne frage. Gibt es bei euch Berge die du regelmäßig hinauftuckerst? Hast du noch die original Fahrradreifen drauf? Fährst du hauptsächlich Kurzstrecke? das mit dem Reifendruck stimmt! Grundsätzlich 0.2 Bar mehr rein als angegeben!
Das sind alles Punkte die zu hohen Verbrauch führen können...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. Mai 2013, 14:02

RE: Verbrauch sehr hoch !!!

Kaarst liegt bei Düsseldorf, und die Gegend dort ist flach wie ein Teller.....