Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Breslauer

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: BRD / NRW

Auto: I10

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 11. August 2009, 19:39

RE: lmb3

Hallo Bobbele,

Das Problem scheint meiner Ansicht nach von der Steuereinheit zu kommen.... Ist sie richtig angeschlossen ??? ganz oft rühren Probleme dieser Art durch fehlende Masse (GND) .... Schließ doch mal provisorisch die Blinker an ...... und schaue nach ob die Richtig angesteuert werden......


Holger


82

Dienstag, 11. August 2009, 21:50

RE: lmb3

Also wenn das Bobbele den Motor direkt an der Batterie hatte und das auch nicht reichte, liegt es erst mal nicht an der Steuerung. Da gibt es nur 2 Möglichkeiten:
- Motor kaputt
- Mechanisch was schlecht ausgeführt = klemmt
Wenn der Motor die Kraft nicht aufbringt, wie soll man das dann mit dem Finger schaffen??
Den Stab muß man mit 2 Fingern betätigen können sonst ist was fals montiert.

VG Kai

Bobbele

unregistriert

83

Donnerstag, 13. August 2009, 16:08

RE: lmb3

Werde Morgen mal den Schrauber machen.
Ich werde euch Informieren was ich falsch oder nicht richtig gemacht habe.
Hab mir nen anderen Stellmotor mal besorgt.Das ist ein Kraftteil. Der reisst mir die ganze Türe auseinander. 5€ Kaffeekasse

Blackviper

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Emden

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: i10 Classic

Vorname: Timo

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 4. November 2009, 15:14

ffb wiederstand

hallo leute hab ne frage was für ein wiederstand ist das den ich dafür brauche

hab alles zusammen bis auf den wiedersatnd

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

85

Freitag, 6. November 2009, 09:36

RE: ffb wiederstand

Hallo,

steht doch alles in diesem Beitrag drin! :rolleyes:

Durchlesen! Und Ebay-Link finden auf Seite 3

Grüße,
Ralf

Blackviper

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Emden

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: i10 Classic

Vorname: Timo

  • Nachricht senden

86

Freitag, 6. November 2009, 20:21

RE: ffb wiederstand

Hallo an alle

Ich hab richtig gute laune danke für die bilder Hab heute ne 1std gebraucht da war alles verbaut den wiederstad hab ich nicht gebraucht
funzt alles super nur halt keine blinker ansteuerung da ich meine anleitung vom ZV kit nicht mehr finden konnte

Blackviper

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Emden

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: i10 Classic

Vorname: Timo

  • Nachricht senden

87

Samstag, 12. Dezember 2009, 13:28

Blinker an die zv anschließen

Hallo bin grad dabei meine blinker an die zv anzuzuklemmen da wollte ich eben fragen ob einer weiß was für ne farbe die kabel haben für die blinker im schweller fahrerseite

Blackviper

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Emden

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: i10 Classic

Vorname: Timo

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 13. Dezember 2009, 10:30

RE: Blinker an die zv anschließen

das mit den blinker kabel farben hat sich erledigt
für alle die den i10 1.1l classic fahren die farben sind einmal grau und weißorangs so ist es bei meinem die kabel kann man am schweller hinter der verkleidung anschließen da läuft der gabelbaum für hinten lang

also viel spaß

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

89

Samstag, 8. Mai 2010, 10:03

RE: Blinker an die zv anschließen

da mein schwiegervater sich gerade einen i10 zugelegt hat, hab ich gerade diesen alten beitrag mehr oder weniger gelesen. zwei anmerkungen dazu hab ich:

zunächst mal die fensterkurbel. die geht ganz leicht ab, wenn man eine lappen o.ä. im bereich der halteklammer einzieht und daran zuppelt. man muss aber aufpasen, wo der hinfliegt, oder dem lappen gleich als "kugelfang" benutzen.

das andere wäre der 2,5ohm widerstand, den manche verbaut haben. so ein keramikteil dürfte 10watt oder mehr verlustleistung haben. schadet nicht, aber ich denke ein normales 5watt modell dürfte es auch tun. hätte der stellmotor zb auch 2,5ohm, dann wären es zwar knapp 15 watt, aber nur für 0,5 sekunden. so schnell wird der R nicht warm. noch eleganter wäre eine antiparallelschaltung von zwei dioden. die würden etwa 0,7v weniger spannung ergeben, fast ohne eigene verlustleistung. antiparallel muss aber sein, damit beide stromrichtungen möglich sind.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

90

Samstag, 8. Mai 2010, 10:14

RE: Blinker an die zv anschließen

Zitat

Original von kurzer
zunächst mal die fensterkurbel. die geht ganz leicht ab, wenn man eine lappen o.ä. im bereich der halteklammer einzieht und daran zuppelt. man muss aber aufpasen, wo der hinfliegt, oder dem lappen gleich als "kugelfang" benutzen.


Das habe ich auch versucht. Leider knapp 45 Minuten erfolglos gefummelt :unentschlossen: Hast du es so beim i10 geschafft? Der Splint sitzt beim i10 einfach zu dicht an dem Kurbelgehäuse, wird daher einfach nicht vom Tuch erfasst.

Ich habe mir inzwischen das Spezialwerkzeug ein wenig angepasst. So ging es dann relativ gut, jedoch erleidet der Ring leider immer noch Kratzer.

Also diese blöde Fensterkurbel ist echt mal die blödeste Sache. Raubt einem den letzten Nerv! X(

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

91

Samstag, 8. Mai 2010, 13:04

RE: Die Kurbel abbauen

beim i10 hab ich es noch nicht gemacht, aber bei einem dutzend anderen schon. die sahen genauso aus, das geht schon. frotteetücher gehen am besten.
man muss aufpassen, dass man in der richtigen richtung und in den richtigen zwischenraum einfädelt, dann geht das wie von allein. manchmal muss man auch mehrere lagen zusammen nehmen. kurz hin und her ziehen und pling- fliegt der ring im hohen bogen... :]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kurzer« (8. Mai 2010, 13:05)


Andy1478

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: H

Beruf: Ich Bohre nach Öl

Auto: I10

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

92

Freitag, 25. Februar 2011, 22:15

RE: Die Kurbel abbauen

Hallo Jungs, möchte mich dem nächst auch an einen Einbau ran wagen,
könnte jemand nochmal den Schaltplan hochladen, der Link im Tread geht leider nicht mehr :-(
Gruß Andy

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

93

Samstag, 26. Februar 2011, 12:15

RE: Die Kurbel abbauen

Ich habe den Schaltplan nochmal neu hochgeladen

klick

Grüße,
Ralf

Andy1478

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: H

Beruf: Ich Bohre nach Öl

Auto: I10

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

94

Samstag, 26. Februar 2011, 20:14

RE: Die Kurbel abbauen

Vielen Dank für die Hilfe

Andy1478

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: H

Beruf: Ich Bohre nach Öl

Auto: I10

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

95

Freitag, 4. März 2011, 22:12

Blinker ansteuern

So habe mal mich rangemacht und einen Stellmotor eingebaut,Kabel verlegt und Kabelplan runter geladen.
Leider finde ich die Stecker die abgebildet sind garnicht bei mir ?
Sind die irgend wo noch versteckt ?
Sehe auch in diesen Bild kein Stecker den ich für die Blinker ansteuerrun gebrauchen kann :mauer:

[IMG]http://www.hyundaiboard.de/attachment.php?attachmentid=588[/IMG]

Kann mir einer einen Tip geben ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy1478« (4. März 2011, 22:13)


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

96

Samstag, 5. März 2011, 15:25

RE: Blinker ansteuern

Hallo Andy,

Ich weiß es jetzt nicht mehr so genau:

Entweder du musst den Kasten den du fotografiert hast (wo die Sicherungen dran sind) lösen. Dazu einfach die Mutter unten lösen und dann hast du ihn schon fast in der Hand. Dahinter findest du dann die Stecker für Blinker und Türkontakt.

ODER

Du musst unten links im Fußraum erst die Abdeckung entfernen. Aufpassen, die ist recht fest geklippst und muss glaube seitlich weggedrück werden. Ich hatte mir leider einen Nippel abgebrochen, ist aber nicht schlimm hält trotzdem fest.

Dann findest du auch den "Block" mit den abgebildeten Steckern (behind left Kickpanel)

Nicht aufgeben!

Ralf

Koreaner

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Österreich

Auto: i10 1.2 comfort

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

97

Samstag, 5. März 2011, 18:23

RE: Blinker an die zv anschließen

Frag mich nur warum einfachste Ausstattungsvariante gekauft wird um sie hinterher unter grossen Arbeits- bzw. Zeit u. finanziellen Aufwand nachzurüsten. Habe in den 80zigern selbst Zentralverriegelung, Nebelleuchten, zusätzliche Fernscheinwerfer, Rückfahrwarner usw. bei diversen Modellen nachgerüstet, enormer Zeitaufwand und selbst wenns funktionierte im Vergleich zu heutigen Serienlösungen einfach nur Scheisse!

Andy1478

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: H

Beruf: Ich Bohre nach Öl

Auto: I10

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 6. März 2011, 21:15

RE: Blinker an die zv anschließen

Zitat

Original von Koreaner
Frag mich nur warum einfachste Ausstattungsvariante gekauft wird um sie hinterher unter grossen Arbeits- bzw. Zeit u. finanziellen Aufwand nachzurüsten. Habe in den 80zigern selbst Zentralverriegelung, Nebelleuchten, zusätzliche Fernscheinwerfer, Rückfahrwarner usw. bei diversen Modellen nachgerüstet, enormer Zeitaufwand und selbst wenns funktionierte im Vergleich zu heutigen Serienlösungen einfach nur Scheisse!


Habe mir ein EU Import gekauft und da gab es mit LPG nur diese Ausstattung :teach:
Wenn ich mir eine Fernbedienung dazu Bestellen hätte können , hätte ich es auch gemacht.
Brauchte halt einen kleinen billigen Zweitwagen,hat ja auch alles was ich brauche nur ebend keine Fernbedienung.

@ Ralf

Hatte ich mir schon fast gedacht, habe aber an der Verkleidung schon heftig rumgezert ohne Erfolg es ab zu bekommen,warte wohl auf wärmeres Wetter , dann geht es leichter :-)
Hinter den Sicherrerungskasten ist wohl das Steuergerät für den Motor oder der LPG Anlage

Andy1478

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: H

Beruf: Ich Bohre nach Öl

Auto: I10

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

99

Freitag, 15. April 2011, 19:49

RE: Blinker an die zv anschließen

So schönes Wetter und auch der Erfolg lässt nicht auf sich warten.
Habe es auch gleich gefunden.
Mußte dann mir auch noch ein follow me Home Licht Installieren :-)
War ja jetzt nicht mehr schwer, habe die Nebelscheinwerfer dafür genommen ist voll einfach.

Gruß Andy

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

100

Montag, 18. April 2011, 12:19

RE: Blinker an die zv anschließen

Na prima. Bei so einem Wetterchen macht das basteln dann auch wieder Spaß :)

Viel Spaß mit der neuen Funke!

Grüße,
Ralf