Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kuddel

Anfänger

  • »kuddel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Dithmarschen

Beruf: Rentenanwärter

Auto: I10

Vorname: Kuddel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Januar 2009, 08:35

neu und fragen

hi,

unser neuer I10 kommt zum Ende der Woche. Es ist ein Standard-Sparmodell, bei dem die Stoßfänger nicht lackiert sind. Ausschlaggebend war, da auch ältere Familenmitglieder mal fahren sollen, daß der Wagen nicht zu groß ist, einen höhenverstellbaren Fahrersitz , Zentralverriegelung und eine leicht erhöhte Sitzposition hat.

Wir lassen ihn gleich auf Ganzjahresreifen umrüsten, damit man nicht immer das Getüddel hat.

Fragen: sollte man nach 1000 km das Motoröl wechseln lassen, oder sind die Ölqualitäten heute so gut, daß man ruhig das erst Jahr fahren kann?

Wo wird der I10 gefertigt? Echt in Korea oder auch schon in Osteuropa?

Kann man eine Tagfahrlich-Funktion (Scheinwerfer - ev. gedimmt ) am Steuergerät aktivieren? Wie machen das die Freunde in Austria und Dänemark?

Gehören die in den Prospekten abgebildeten Schmutzfänger mit zum kostenlosen Lieferumfang beim Neuwagen - früher war das bei den Asiaten so, wurden jedoch nicht immer montiert...

Schönes Wochenende

Kuddel


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2009, 09:01

RE: neu und fragen

Zitat

Original von kuddel
Wir lassen ihn gleich auf Ganzjahresreifen umrüsten, damit man nicht immer das Getüddel hat.


keine gute idee. allwetterreifen sind nichts halbes und nichts ganzes. im sommer sind die reifen zu hart udn im winter zu weich. also du hast nie den best möglichsten grip auf der strasse. hol dir lieber 2 satz räder. da hast du mehr davon.

Zitat

Fragen: sollte man nach 1000 km das Motoröl wechseln lassen, oder sind die Ölqualitäten heute so gut, daß man ruhig das erst Jahr fahren kann?


das hat weniger was mit dem öl zu tun. machen musst du es nicht, wäre aber besser. das wird nur gemacht um die aller letzten rückstände von der fertigung des autos aus dem motor usw zu holen.

zum tagfahrlicht: einfach licht ein schalten :D

die schmutzfänger sind glaube ich nicht dabei. wer will denn auch sowas noch? :unsicher:

gebaut wird der i10 in Indien

schalkeglatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Januar 2009, 09:23

RE: neu und fragen

Zitat

Original von Elantra

Zitat

Original von kuddel
Wir lassen ihn gleich auf Ganzjahresreifen umrüsten, damit man nicht immer das Getüddel hat.


keine gute idee. allwetterreifen sind nichts halbes und nichts ganzes. im sommer sind die reifen zu hart udn im winter zu weich. also du hast nie den best möglichsten grip auf der strasse. hol dir lieber 2 satz räder. da hast du mehr davon.


Mal abgesehen davon, dass Ganzjahresreifen ihren schlechten Ruf mittlerweile verloren haben, fahre ich die schon seit ich meinen Führerschein habe. Und ich hatte nie Probleme damit. Wir haben hier ungefähr 3-4 Tage Schnee im Jahr und da ist es völlig überflüssig, ständig hin und her zu wechseln. Es gibt sicherlich Regionen in Deutschland, wo ich das machen würde, aber hier im Ruhrpott definitiv nicht. Zumal aj auch mit dem Ammenmärchen aufgeräumt wurde, dass Winterreifen schon einen Vorteil ab einer Temperatur < 7°C brächten. ;)
Meiner Meinung nach muss das eben jeder selber wissen. Und besser als billige Sommer- und Winterreifen sind hochwertige Ganzjahresreifen allemal. ;)