Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 21:23

Scangauge 2

Hey,

ich hab das was im Internet gefunden.
Da der i10 ja kein richtigen Bordcomputer hat, sprich Verbrauchsanzeige usw. bin ich auf den Scangauge 2 gestoßen.

Hat den jemand verbaut und kann mir davon berichten, ich wäre sehr dankbar darum !
Vorallem was für Funktionen er so hat, manche sagen, dass er eine PS Anzeige hat, andere meinen nicht und welche Einheiten einstellbar sind, also Kilometer oder Meilen oder Gallonen oder Liter.

Ich hoffe jemand kann mir berichten, danke im vorraus.

Gruß


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Oktober 2012, 00:43

RE: Scangauge 2

Zitat

Original von blubberich
Scangauge 2

Gibt es dazu irgendeinen Link?

3

Sonntag, 7. Oktober 2012, 09:37

RE: Scangauge 2


soundlink

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1,2 Intro Edition und Mazda 3

Hyundaiclub: nee

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 11:56

RE: Scangauge 2

Die Frage verstehe ich nicht so ganz. Sämtliche Einstellungen und Anzeigemöglichkeiten stehen doch auf der Site, die du selbst gepostet hast. Sogar Bedienungs- und Einbauanleitung lassen sich per PDF herunterladen.

Zu den Erfahrungen: http://lmgtfy.com/?q=Scangauge+2+erfahrungen

5

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16:22

RE: Scangauge 2

Grüße zusammen,

ich fahre seit etwa 9 Monaten einen i10 Facelift 1.1 Edition 20 und habe mir vor einiger Zeit auch den Scangauge geholt wegen der Verbrauchsanzeige.

Nachdem ich in den ersten zwei Tagen vom Glauben abgefallen bin, weil er mir weissmachen wollte, dass ich 10l auf 100km verbrauchen sollte, habe ich mir nochmal die Anleitung zu Gemühte geführt.

Das Ergebnis: menschliches Versagen hüstl, man sollte die Tankanzeige nicht nachregeln beim ersten Tanken, habe ich aber gemacht. Ich dachte, muss die auf 100% regeln, aber das ist nur die Korrektur.

Nach der Neujustierung kam ich auf einen Verbauch von über 5l (5,2-5,8l). Was mir aber ganz deutlich aufgefallen ist, der i10 reagiert extrem empfindlich auf die Gasstellung! Schon ein paar mm weiter runter gedrückt und der Verbrauch steigt enorm! Deswegen habe ich zumindest meine Sitzposition etwas nach hinten verrückt, um etwas mehr Gefühl für das Gaspedal zu bekommen.

Nachdem ich das mit beachtet habe, habe ich es geschafft, mit frühen Schalten, 3/4 Gas Beschleunigung, Motor Bremsung nutzen einen Verbrauch von 4,7l kombiniert hinzubekommen (Stadt, Landstrasse nach Scangaugeanzeige max 105 km/h gefahren).

Das war mit Super 95, mittlerweile bin ich dazu umgestiegen, E10 zu tanken und E85 beizumischen. Aktuell halte ich mich bei einer E50-Mischung auf, der Verbauch stieg wieder auf 5,3- 5,7l, aber das ist in meinen Augen verkraftbar. Mir ist zusätzlich ein besserer Motordurchzug aufgefallen.

Ich kann den Scangauge nur empfehlen, er hat viele nützliche und noch mehr Luxusfunktionen (so nenne ich sie mal). Ausserdem liegt mein Scangauge mit der mitgekauften Halterung auf Augenhöhe links an der Windschutzscheibe, ich muss nicht mehr nach unten blicken, ein kurzer Blick nach links und Drehzahl, km/h, aktueller Verbrauch und Verbrauch 100km auf einen Blick, sehr geil sage ich dazu nur.

Hoffe das hilft weiter, um ein Bild zu bekommen.

Grüße Neresco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neresco« (6. Dezember 2012, 17:02)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 16:47

RE: Scangauge 2

Zitat

Original von Neresco
Hoffe das hilft weiter, um ein Bild zu bekommen.

Das tut es auf jeden Fall, denn du bist der Erste, der das Ding endlich einmal etwas erklärt/beschrieben hat. :super:

Grauer Wolf

Grauer Wolf

Beiträge: 15

Beruf: EDV-Mitarbeiter, seit 2011 Rentner

Auto: IX35

Vorname: Hans-Dieter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 19:16

RE: Scangauge 2

Für alle die ein Garmin Nüvi haben: eco-Route liefert mehr Informationen und ist billiger.

Siehe hier: Link.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grauer Wolf« (6. Dezember 2012, 19:17)


8

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 23:12

RE: Scangauge 2

Moin,
ich hab mir einen Bluetooth-OBDII-Adapter gekauft und benutze den mit der Smartphone-App Torque (für Android - natürlich :D). Funktioniert auch super und in der kostenlosen App-Version bezahlt man nur das Geld für den Adapter (zb 13 Euro in der Bucht oder bei anderen bekannten Online-Versendern). Die App kann auf alle möglichen Sensoren zugreifen, die aber der i10 nicht alle hat. Was sie mir aber gut anzeigt, ist der aktuelle und der Durchschnittsverbrauch, Geschwindigkeit (einstellbar, ob über GPS oder den wageninternen Zähler gemessen wird) und Aussentemperatur.
Sie kann noch viel viel mehr, aber zb Drehmoment wird mir nicht angezeigt (eine Einstellungssache?), Druck aller Reifen oder des Turboladers kann sie auch erfassen - wenn unser Auto denn sowas hätte =)
Nett ist auch, dass man das angezeigte Display einstellen kann, wie man will. Man kann Anzeigen hinzufügen oder verschieben. Grundsätzlich kann zwischen einer Ziffernblatt-, Graph- oder nummerischen Anzeige gewählt werden.
Beste Grüße
dok

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Dezember 2012, 07:05

RE: Scangauge 2

:denk: Im i30 bekomme ich mit Torque die Drehzahl prima angezeigt :P

...aber dafür habe ich keine Außentemperaturanzeige in der app :rolleyes:

;)

Ich würde trotzdem auch Torque empfehlen, wenn ein android-Phone oder ein i(gitt)-phone vorhanden ist. :super:

10

Freitag, 7. Dezember 2012, 19:24

RE: Scangauge 2

Das ist alles Schnickschnack.

11

Freitag, 7. Dezember 2012, 21:23

RE: Scangauge 2

Ja sicher, ich habs mir halt geholt, weil ich meinen aktuellen Verbrauch wissen wollte - und nicht blos über meine Tank-gegen-km-Rechnungen. Deshalb hab ich auch auf de kostengünstigste Variante mit dem Smartphone zurück gegriffen.

Ähnliche Themen