Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Panoramadach

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. November 2017, 20:37

Panoramadach

Hallo erstmal hier im Forum. Bisher habe ich nur einen i30, möchte den Fuhrpark aber demnächst um einen H1 erweitern. Ein großes Problem scheint allerdings zu sein, solch ein Fahrzeug überhaupt zeitnah zu erhalten. Die Händler hier in der Nähe erhalten erst im Dezember wieder Vorführwagen. Scheint dann wohl eine große Fuhre aus Fernost zu kommen, d.h. wenn ich dann einen bestellen würde, würde es wohl mindestens drei vier Monate dauern, bis die nächste Ladung kommt.

Eine Möglichkeit wären noch EU Fahrzeuge. Ein Händler in der Nähe könnte einen aus Bulgarien (gefertigt in Korea) mit guter Ausstattung für ca. 30TEUR besorgen, Garantieanmeldung Dezember 2017. Der hat allerdings ein Panoramadach.

An sich ist so ein Dach ja mit Sicherheit hübsch. Hatte mal eins im BMW E34. Aber wie siehts da mit der Technik aus? Ist es auch daurhaft dicht und ist die Mechanik halbwegs stabil? Hat da jemand Erfahrung? Wird solch ein Dach von Werk aus in Korea verbaut oder sind das hier Veredelungsfirmen, die das dann nachträglich einbauen? Scheint ja ausstattungsmäßig heutzutage viel in der Nähe des Hafens eingebaut zu werden anstatt im Herstellungswerk.


airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 030

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. November 2017, 07:48

Über die Haltbarkeit kann ich jetzt wenig sagen, da schaust du am besten mal bei den i30ern und i40ern nach. Bei denen wurde das (gefühlt) zum ersten Mal im großen Stil verbaut. Panoramaglasschiebedächer werden ab Werk ausgeliefert. Es wäre für den Importeuer auch eine ziemlich bescheidene Aufgabe das halbe Auto deswegen auseinander zu rupfen. Mit einem bloßen Loch im Dach ist es ja nicht getan. Das Ding muss angesteuert werden können und braucht Strom, der Himmel muss komplett ersetzt werden, etc.

Ähnliche Themen