Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Heckklappenlift wechseln

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. September 2017, 19:36

Heckklappenlift wechseln

Hallo liebes Forum,

zu meinem fahrbaren Untersatz, es ist ein BJ 2008 H1-Travel 2.5 CRDI 170 PS

Nun zum Problem, seit heute bleibt meine Heckklappe nicht oben stehen sondern muss sie nach oben halten sonst würde sie sofort wieder runter sausen.. :rolleyes: Habe nun schon zwei neue Lift´s bestellt, kann mir jemand eine kurze Beschreibung geben wie ich die Lift´s wechsel? bzw wie ich dabei vorgehen muss, auf was ich achten muss usw??

Wäre sehr dankbar über alle Tipps und Tricks die ich bekommen kann, da ich in Sachen Autoreperatur usw. nicht sehr bewandert bin. ;(

Danke


Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2017, 21:42

Hab selbst die Dinger auch noch nie gewechselt, stelle mir das aber nicht soo schwierig vor.
Wo siehst Du denn Dein Problem?

3

Donnerstag, 28. September 2017, 04:52

Hallo,
Da sind an den Kugelköpfen so Drahtbügel, die mußt du nach außen schwenken. Dann wird die Kugel freigegeben. Eine Zweite Person muß die Heckklappe hoch- bzw. fest halten. Mit einem kleinen Schupps spring dann das Pfannenteil von der Kugel.
War bei meinem jedenfalls so. Ein anderes System wird mit einem Blech aus Federstahl gehalten. Auch an der Pfanne hebelt man das Blech mit einem kl. Schraubendreher nach hinten um die Kugel zu befreien. Kleiner Schupps und ab isser.
Gruß aus Kassel

4

Sonntag, 1. Oktober 2017, 09:46

Guten Morgen.. die Ersatzteile sind schnell geliefert wurden. Der aus-/Einbau hat insgesamt 5 min gedauert wobei das auspacken aus der Verpackung wohl am längsten gedauert hat

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Oktober 2017, 12:42

Na also, geht doch! :thumbsup:

Ähnliche Themen