Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thormi

Anfänger

  • »Thormi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Mettlach

Auto: H-1 (TQ), Getz (TB)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. März 2017, 18:57

Kabelfarbe Rückfahrlichtschalter

Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Kabel.

Ich möchte für meine Rückfahrkamera, bzw den anzeigenden Monitor, Strom aus dem vorderen Bereich des Fahrzeuges abgreifen. Hierfür würde sich, so denke ich, das Kabel für den Rückfahrlichtschalter anbieten. Im Sicherungskasten ist die zugehörige Sicherung als "B/UP LP" bezeichnet.

Weiß jemand, welches Kabel dazu gehört?

Ich sag schon mal Danke ;)


Murphy

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. März 2017, 20:36

Hallo,

ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen, sorry.
Mein Strom hat er vom Zündungsplus genommen, aber das ist eine andere Sache.
Ich hab hinten 1 Kamera und am Wohnwagen 1 Kamera.
Beide arbeiten mit dem Rückwärtsgang, und ich kann beide Kameras einzeln zuschalten.
Ausserdem kann ich beide Kameras einschalten während der Fahrt.
Du siehst, nicht ganz einfach, deshalb hab ich das auch machen lassen.

Bei Dir wird es bestimmt ohne WW einfacher sein. Mach eine Sicherung dazwischen und probier es aus.

Thormi

Anfänger

  • »Thormi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Mettlach

Auto: H-1 (TQ), Getz (TB)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2017, 19:14

Danke für die Antwort.

Hab den Strom jetzt doch von hinten genommen.

Thread kann gern geschlossen werden ;)

Murphy

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2017, 20:22

Hallo,

von wo hinten, Rückfahrlicht ?
Danke, MfG

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 279

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. März 2017, 17:40

@Murphy
Hey, das klingt interessant. Hast Du da Details zu oder vielleicht sogar Schaltpläne? Was kostet sowas wenn man es machen lässt?

Murphy

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. März 2017, 20:36

Hallo,

leider habe ich keine Schaltpläne dafür.
Da mir das ein wenig kompliziert war, habe ich es "hier" einbauen lassen.

Also, ich habe mir das "Radio" hier einbauen lassen.
Wichtig 2 Chinch Eingänge , besser 3, für Kameras. Die 1. Kamera am H1wurde über dem Nummernschild befestigt. Die Kabel wurden rechts durch die A-Säule , durchs Dach nach hinten gelegt. Zusätzlich noch ein weiteres Videokabel mit Plus und Minus für den Wohnwagen. Dieses Kabel bekam eine extra Steckdose neben der Hängerdose, zum anstecken der WW Kamera,(gibt es extra zu kaufen, mit Spiralkabel für die Stecker). Mein Kamerasystem funktioniert über Kabel, nicht über Funk.

Am Wohnwagen habe ich es selber verlegt und eingebaut.
Am Wohnwagen an der Deichsel ist auch eine 2. kleinere Steckdose angebracht. Das Kabel hab ich unter dem WW verlegt in Kabelschläuchen.
Die 2. Kamera ist hinten am WW über dem Nummernschild angebracht. Die Kamera kommt aus China und hat 12€ gekostet und funktioniert prima.
Damit das zum WW passt, hab ich sie in weiss gekauft.

Zusätzlich habe ich mir einen 2. Schalter vorne in die Mittelkonsole einbauen lassen, der es mir ermöglicht, bei eingelegtem Rückwärtsgang, zwischen 1. Kamera und 2. Kamera umzuschalten. Ebenso ist es mir dank des Schalters möglich , während der Fahrt die Deichsel ständig im Blick zu haben oder die Sicht hinter dem WW.
Es ist ein Wippenschalter (wie bei der Sitzheizung), 1x EIN/AUS/EIN Funktion.
Da ich ja noch mehrere Sachen dort machen lassen habe, kann der Einbaupreis natürlich abweichen, bei mir waren es 250,00€.
Da musst Du selber einen Plan haben, und hingehen, und denen das sagen was Du möchtest.
Billiger ist es natürlich wenn Du es selber machen kannst. Auch die Kamera bekommt man ja in Übersee billiger. Am H1 die kostet zB. 99,-€.
Das Videokabel für den WW kostet so um die 159,-€. Einmal 8m mit Steckdose, einmal 15m mit Steckdose und ein Spiralkabel mit Steckern beidseitig.

So, das ist mal so ungefähr eine kleine Beschreibung für Deine Fragen.

Thormi

Anfänger

  • »Thormi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Mettlach

Auto: H-1 (TQ), Getz (TB)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. März 2017, 22:27

Hey ... Ja, vom Kabel des Rückfahrscheinwerfer. Durch die einfache Verarbeitung der Innenverkleidung kommt man ganz gut nach vorn zum Radio.
Kamera wurde in die linke Kennzeichenbeleuchtung gesetzt.

Murphy

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. März 2017, 11:45

Okay @Thormi, vielen Dank :super:

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 279

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. April 2017, 15:07

Danke Murphy, ist eine hervorragende Erklärung und Beschreibung!