Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. Dezember 2016, 19:28

Massepunkte gesucht

Hallo,

ich möchte in meinen H1 Travel, Baujahr 2010, eine Endstufe für einen Subwoofer verbauen. Die Endstufe ist auf Höhe der 2. Sitzreihe positioniert. Das Pluskabel habe ich schon verlegt. Nun möchte ich nicht mit dem Massekabel durch den ganzen Wagen gehen. Gibt es im hinteren Bereich Massepunkte die ich nutzen kann?


Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 276

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:22

Moins

Hmm ... sind die Sitze nicht am Wagenboden festgeschraubt?

3

Sonntag, 4. Dezember 2016, 22:41

Danke, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 276

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Dezember 2016, 20:24

;)

Sn!peR

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: Hyundai H1

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Februar 2017, 00:47

Moin,
hast du schon überlegt die hintere Lautsprecher zu wechseln?

6

Montag, 13. Februar 2017, 06:50

Moin,
Die hinteren Lautsprecher waren der Grund für den subwoofer. Die kamen im tiefen Bereich sehr schnell an ihre Grenzen. Jetzt habe ich keine Probleme mit den Lautsprechern mehr und habe daher auch nicht über einen Wechsel nachgedacht.

Murphy

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Februar 2017, 21:06

Hallo,
Von wo hast Du das "Plus" geholt ?
Ich wollte mir hinten noch 1 Steckdose einbauen, vorne die ist mir zu schwach.
MfG

8

Montag, 13. Februar 2017, 23:46

Habe plus direkt von der Batterie geholt. Bin auf der Beifahrersitze durch die Motorwand in den Innenraum. Mit 5 m Kabel kam ich aber nur bis auf Höhe der hinteren Sitzbank. Reichte in meinem Fall weil auch der subwoofer stehen sollte.

Sn!peR

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: Hyundai H1

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Februar 2017, 00:15

Man kann auch auf der Seite wo Batterie verbaut ist, gut durchgehen. Da ist eine kleine Kappe die abbauen und Kabel durchführen...

10

Dienstag, 14. Februar 2017, 07:08

Das stimmt. Da kam man bei mir allerdings sehr schwer ran. Darum habe ich mich für den längeren aber in meinem Fall einfacheren Weg entschieden.

Murphy

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Februar 2017, 22:16

Hallo,

Prima, da werden ich bei Gelegenheit mal danach schauen was besser geht. Ich brauche noch ein paar Steckdosen die was aushalten, nicht so wie die mit 120 Watt, wo die Kühlbox schon den Stecker zum Schmelzen bringt.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 276

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:24

Moins

Was haben die Steckdosen damit zu tun, dass der Stecker der Kühlbox schmilzt??? Wechsle doch bitte mal den fraglichen Stecker gegen einen aus, der höher belastbar ist, und Du wirst sehen, dass Dein Problem damit höchstwahrscheinlich erledigt ist.

Murphy

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:18

Hallo,

ich hatte im Sommer die Kühlbox angesteckt, und unterwegs merkte ich das der Stecker kochheiss war und schon Deformationen anzeigte.
Daraufhin zog ich den Stecker raus. Auf dem Rastplatz steckte ich die Kühlbox in die andere steckdose und siehe da, es wurde nichts warm.
Tja, so war es und deshalb werde ich mir noch 1 oder 2 Steckdosen in den hinteren bereich legen.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 276

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:44

Bei mir war das ähnlich, aber nachdem ich den Stecker der Kühlbox gewechselt hatte war der Spuk vorbei. Entspricht ja auch den Gesetzen der Physik.
Warum probierst Du's nicht einfach aus?

Murphy

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: ...im schönen Thüringer Wald

Auto: Hyundai IX 35, Bj 2014, 2.0 CRDI 184 Ps AWD, Creamy White, Hyundai H1 Premium schwarz,Bj 2012, 2.5 170 Ps

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Februar 2017, 20:31

Hallo,

ja ist okay, könnte ich auch machen, wär auch eine Lösung. Aber trotzdem gehört da hinten auf jeden Fall eine Steckdose hin.
Irgendetwas fehlt halt immer...

Ähnliche Themen