Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. April 2016, 13:47

Klimaregelung funktioniert nicht (kälte), Gebläsestellung ebenso nicht

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und habe mir vor kurzem einen H-1 CRDI Bj. 2004 mit knapp 65.000km gekauft. Ich will damit Moppeds (Rennstrecke) transportieren. :)

Leider habe ich jz festgestellt, dass die Klimaregelung nicht funktioniert, es kommt nur warme Luft aus den Düsen, auch wenn der Regler auf kalt steht. Ist eventuell ein Thermostat defekt?
Des Weiteren kann ich die Gebläsestellung nicht verändern, sprich nur auf Fußraum stellen oder Ähnliches. Der Regler steht auf Frontbeheizung, also ganz rechts und ich kann ihn nicht nach links schieben, irgendetwas scheint ihn zu blockieren.. Ich bin handwerklich nicht unbegabt, würde also zur Not auch diverse Teile demontieren. Wollte aber vorher erstmal hier fragen, ob evtl. jemand das Problem kennt, bevor ich die ganze Karre zerlege. ;)
Ich habe zu meinen Problemen schon das Internet/Forum durchforstet, aber so viel steht ja doch nicht über den H-1 geschrieben.

Danke schon mal.

Grüße
SmOO


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 077

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. April 2016, 13:51

Da die Klimaanlagen meist gleich gebaut sind, könnte sich eine Klappe der Luftsteuerung verklemmt haben, und lässt die Kaltluft nicht ins Fahrzeuginnere.

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 14:39

OKay, danke. Das werde ich mal prüfen.

4

Donnerstag, 7. April 2016, 14:44

@SmOO

Hast Du von Privat oder vom Händler gekauft? Vom Händler hättest Du ein Jahr Gewährleistung dazubekommen... :flüster:

der_Svenn0r

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: NDS

Beruf: Systemtechniker Netzmanagement

Auto: 2006er H1 Kasten, 2.5L CRDI (D4CB)

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. April 2016, 23:07

Hey SmOO,

ich kann dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen, gebe dir aber den Ratschlag, fix es und mach es heile :]

Die Fahrgastzelle heizt sich bei längerer Fahrtstrecke auch bei unteren Außentemperaturen merkbar auf...

Für deinen Einsatzzweck ist der Heins auch wenn er zu den kleineren Fahrzeugen gehört durchaus geeignet!

2 Mann all. incl. für ein 3 Tages Event geht lang rein (2 Mopeds, 6 Reifen bzw. Felgensätze, 2 Zentralständer, Reifenmontiergerät, 2 Kästen Bier, Werkzeugkästen, Kühltruhe, 50L Trinkwasser, 70L Super, etc. etc. etc. pp)

Wir benötigen mittlerweile nur noch ca. 50min zum Packen & zurren (du benötigst 4 Spanngurte lang, 2x kurz - Verzurrequipment für Hinterrad und Lenker inkl. Wippen machen es ernorm einfach).

Vollbeladen haben wir eine gute Tonne Zuladung, bei 130-140kmh nimmt er sich im Schnitt 10L, wir sind erst kürzlich in Mugello gewesen :bang: (230L Diesel für rund 2600km ist i.O.). In wenigen Tagen geht es wieder nach Brünn, den Rest der Saison bleiben wir gewohnt in DE.

Meld dich bei Fragen, Tipps oder Anregungen bzgl. Einsatzzweck als Renntransporter :prost:

PS: habe eine schöne Eberspächer drin und kann auch bei Kühleren Temps. im Fahrzeug pennen, ohne ist es mangels Isolierung nicht empfehlenswert :flöt:
»der_Svenn0r« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.JPG
  • 02.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. April 2016, 09:47

Habe ihn von Privat gekauft..

Hatte leider noch keine Zeit gehabt dem Problem nachzugehen.

@der Svennor: Na das motiviert mich aber. :thumbsup:
Sieht echt top aus! Bei mir wäre es sogar nur ich mit Mopped von daher sollte da ja locker alles reinpassen. :)

Wäre cool, wenn du mir mal schreibst, was du alles gemacht hast, damit die Karre zum Renntransporter wird. Entweder hier oder per PN. 8)

Mein H-1 braucht noch ein bisschen Liebe.. äußerlich sowie im Laderaum. Dann sollte er aber gut da stehen und dann kanns losgehen. :)

Bei mir ist momentan Most geplant und evtl. Bilster Berg. :)

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Mai 2016, 12:01

Ich habe nun mal versucht die Bedieneinheit der Klimaregelung auszubauen, hat aber nicht ganz geklappt.. Muss ich dazu wirklich Lenkrad usw demontieren oder gibt es da eine andere Möglichkeit? Laut Zeichnung (Anhang) scheint es nicht anders zu gehen.

Danke & Grüße
»SmOO« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bedienteil Klima_1.png

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 279

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:05

Moins

Ich kenne die Kastenversion überhaupt nicht, aber ich weiss, dass die Klima bei diesen Jahrgängen zu den Sorgenkindern gehört. Meine ist inzwischen auch hinüber, als ich meinen Bus gekauft habe funktionierte sie noch einwandfrei. Allerdings will und brauche ich sie nicht und denke darüber nach, den Klimakompressor als Luftkompressor umzubauen.

Zurück zu Dir: hast du die Klima schon mal auf Dichtheit überprüfen lassen? Meistens sind nämlich irgendwelche Leitungen dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen. Bei uns in der 4x4-Gemeinde wird das von den meistens in Handarbeit selbst repariert, weil die Original-ETs von Hyundai so sauteuer sind.

Die Gebläseverstellung hat bei Deinem einen Schieberegler???
Bei allen 2004er, die ich kenne bzw. gesehen habe funktioniert die per Tastenumschalter.

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Mai 2016, 14:47

Also Klimaanlage an sich habe ich ja gar nicht. :D
Ich meinte die Temperaturregelung. Die Gebläseverstellung funktioniert mittlerweile wieder, hat nur geklemmt.

Hier mal ein Bild, wie meine Bedienelemente ungefähr aussehen (nur ohne Schalter für Klimaanlage). http://cockpitdekor.at/1427-thickbox_def…y-11-dielny.jpg

Also die Temperaturregelung an sich funktioniert nicht. Es kommt nur warme Luft raus, auch wenn der Schieberegler auf "ganz kalt" steht.
Meine Vermutung wäre daher, dass evtl am Regler ein Seil o.Ä. gerissen ist?! Um das herauszufinden müsste ich das Teil mal ausbauen, aber dazu Lenkrad etc. zu entfernen erscheint mir unsinnig. Falls es nicht anders gehen sollte, muss ich es aber wohl mal so machen.

Sry, für die Verwirrung. :whistling:

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 279

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Mai 2016, 15:16

Moins

Ahh ok, Du hast die Einfachausführung. :denk:

Wie warm ist denn die Luft, die da rauskommt?

SmOO

Anfänger

  • »SmOO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Fulda

Auto: H-1 Kasten CRDI

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Mai 2016, 20:15

Warm. Also Fenster zu, bei 20-25°C Außentemperatur ist nicht so doll.. :wacko:

Das blöde ist ja, dass auch "geheizt" wird, wenn die Gebläsestärke auf 0 bzw. aus gestellt ist.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 279

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Mai 2016, 22:45

Moins

Naja, so warm ist das nun auch nicht, das entspricht so in etwa der Lufttemperatur im Motorraum. Probier's mal dieses WE mit kaltem Motor (also direkt nach dem Anlassen) und auf der Autobahn.