Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:09

Schiebetürbeleuchtung

Hallo
bin neu hier und habe gleich Fragen.
Möchte in meinem Heins schlafen und die Schiebetüren offen lassen wenn es warm ist.
Geht die Schiebetürbeleuchtung nach einer bestimmten Zeit aus?
Gibt es Moskitonetze für die Schiebetüren die ich vom T4/5 oder ähnlichen Fahrzeugen für den Heins nutzen kann?
Würde mich über antworten freuen.
Gruß Sören


der_Svenn0r

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: NDS

Beruf: Systemtechniker Netzmanagement

Auto: 2006er H1 Kasten, 2.5L CRDI (D4CB)

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Februar 2015, 20:54

Moin Sören,

nein, die Beleuchtung geht nicht alleine aus. Aaaaber: die Leuchte als solches ist selbst ein Schalter (zumindest bei meinem 2004er).

In Fahrtrichtung Schiebe-Schalter -> Links = aus (egal ob Tür auf oder zu), Mitte = an wenn Tür offen, Rechts = dauer an.

Gruß Sven

3

Donnerstag, 5. Februar 2015, 17:50

Danke für die info probiere ich morgen mal aus/ Suche so einen Schalter bei mir.
Grüße

der_Svenn0r

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: NDS

Beruf: Systemtechniker Netzmanagement

Auto: 2006er H1 Kasten, 2.5L CRDI (D4CB)

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Februar 2015, 19:52

Merke: die Leuchte selbst ist der Schalter ;)

5

Freitag, 6. Februar 2015, 18:33

Habe heute gesucht und probiert.
Keinen speziellen Ausschalter gefunden.
Den Taster der mit dem Türschließen das Licht löscht werde ich versuchen mit einer Art Klammer zu überbrücken/ auszuschalten damit auch die Türöffnungslampe im Amaturenbrett aus geht.

Einen schaltet in der Lampe konnte ich nicht finden.
Danke für die Tipps.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Februar 2015, 02:15

Moins

Beim H1 Starex 4x4 geht die Schiebetürleuchte nach einiger Zeit (das dauert aber mindestens 10 Minuten, wenn nicht länger) von selbst aus. Ist wohl so eine Art Thermoschutz, damit das Dings nicht die Lichtscheibe zerschmilzt.

Vielleicht hat das der Normale ja auch und keiner hatte bisher die Geduld, das auszuprobieren?

Ich hab das übrigens auch nur zufällig gemerkt, weil es mir anfangs einfach passiert ist.
D.h. die Tür war offen wegen irgendwas und irgendwann merkte ich, dass die Lampe aus war. Und dachte, Schietkram, Birnchen durchgebrannt.
Ich mach die Tür zu und fahr zur Tanke, um Ersatz zu holen. Mach die Sch...iebetür auf, um die alte Birne rauszpulen und - sie strahlt mir entgegen.

Verdammte Technik! :P :mauer: :D 8) :thumbup:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 069

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Februar 2015, 09:39

Ich würde eher auf einen Batterie-Schutz tippen...

8

Sonntag, 8. Februar 2015, 12:05

Moin moin,
werde es ausprobieren und auch drauf achten ob die Amaturen-türoffenlampe erlischt.
besten Dank
grüße Sören

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Februar 2015, 21:21

@iDreißig
Moins

Dann müsste die Innenbeleuchtung auch ausgehen, was sie aber nicht tut. Und die zieht mehr Strom.

@dickerhals
Die Türoffenkontrolllampe bleibt bei mir an, auch wenn die Türleuchte ausgeht, ebenso die Innenbeleuchtung.

10

Sonntag, 15. Februar 2015, 16:18

Hallo
Bei mir geht beides aus.
Grüße

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Februar 2015, 16:50

Moins

???

12

Sonntag, 15. Februar 2015, 18:26

Wenn ich diesen Taster bei offenen Schiebetür drücke ( sozusagen Tür schließen vortäusche) erlischt die Innenbeleuchtung und auchbdie Türoffenkontrollleuchte im
Amaturenbrett.
Grüße

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Februar 2015, 12:45

Moins

Ach so.

Aber darum -um den Taster- ging's doch gar nicht.

14

Montag, 23. Februar 2015, 17:28

Hallo
Ja das hat sich ja erst so ergeben,
leider hat es keine infos wegen dem Moskitonetz gegeben.
Grüße Sören

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Februar 2015, 01:40

Moins Sören

Alternativ zur offenen Schiebetür gibt es die Dinger von Lufty für die Heckklappe, da brauchst Du nicht die Schiebetür offen lassen.

Was das Moskitonetz betrifft, würde ich einfach den Innenrahmen um die jeweilige Tür mit Klettband bekleben und mir die entsprechende Moskitogaze beim Fachhändler holen und bei einem türkischen Schneider oder Muttern/Gefährtin säumen und mit Klett versehen lassen. Kostet sicher nicht allzuviel.

16

Dienstag, 24. Februar 2015, 09:39

Danke für die Tips

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. Februar 2015, 15:56

Moins

Gerne.
Und hier noch der Nachtrag zum letzten Post, wo ich den Link nicht einsetzen konnte: Lufty

18

Freitag, 3. April 2015, 13:06

Danke für die Tipps.
Der Lufty ist mir etwas zu teue. Mal sehen was mir dazu einfällt oder wieder ein Euro über ist.
Was das Moskitonetz betrifft habe ich mir jetzt erst mal Meterware besorgt und probiere es nur mit Magneten zu befestigen bzw. probiere da etwas rum was für mich praktisch ist.
Viele Grüße Sören

makra0505

Schüler

Beiträge: 91

Wohnort: mkk

Beruf: bob der baumeister

Auto: hyundai h1

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. April 2015, 22:34

Zum Thema lufty muss ich sagen, wenn du so ein Ding einmal gesehen hast hast du es dir in 10 min. Aus nem gewindestange oder ähnlichem nachgezogen/gebaut...
Jungs... mit den Augen stehlen!!!!

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. April 2015, 22:52

Moins

Sorry, das ist Unfug. Aber sowas von ...