Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jasper

Anfänger

  • »Jasper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. September 2013, 16:41

Abblendlichter, immer wieder Ausfälle

Hallo zusammen,

Mal ne Frage, mein H-1 ist jetzt gerade ein Jahr alt. Ich bin super zufrieden mit dem Bus. Das einzige was mich ein wenig nervt, sind die Abblendlichter. Ich habe jetzt innerhalb eines Jahres den 5.!!! Satz Abblendlichter drin! Kann ja nicht normal sein, oder? War 4x das rechte und jetzt das linke Abblendlicht...

Wie ist eure Meinung zu dem Verschliess? Als Anmerkung, die Ersatzbrinen waren nie irgendwelchen billigen Schrott aus Fernost oder so, sondern Markenware...


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 535

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. September 2013, 18:16

Auch bei Markenware kann es Ausfälle geben (gerade bei Leuchtmitteln mit mehr Ausleuchtung, "+xx"). Es gibt Widerstände, die -vor dem Scheinwerfer verbaut- die Spitzen mildern und so die Ausdauer erhöhen sollen.

ardeche

unregistriert

3

Dienstag, 17. September 2013, 19:45

Gibt es Widerstände als Nachrüstlösung oder sind diese serienmäßig verbaut ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 882

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. September 2013, 19:48

Bisher waren diese Widerstände nicht ab Werk verbaut.

Jasper

Anfänger

  • »Jasper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. September 2013, 15:38

So war nun beim Freundlichen und hab ihm das Problem geschildert, nachdem es mir ein weiteren Birnensatz kostete. Dies sei angeblich eine Krankheit welche vor allem beim i30 vorkomme, weshalb Problem bekannt. Sie bauten nun an meinem H-1 diese Widerstände ebenfalls bei beiden Abblendlichtern ein - gratis -

dies gebe es infolge Spannungsspitzen und die Abblendlichter vertragen dies in der Regel nicht sonderlich gut.

Nun mal schauen wies weiter geht!

makra0505

Schüler

Beiträge: 91

Wohnort: mkk

Beruf: bob der baumeister

Auto: hyundai h1

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Dezember 2013, 21:09

Habe mir auch so nen spannungsspitzen-Killer bei Conrad Electronic bestellt, glaube knapp nen 5€ er... Hoffe dadurch vor zu beugen....

Jasper

Anfänger

  • »Jasper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 06:49

Also bei mir seit Einbau der Spannungsspitzenkiller keine Ausfälle mehr! Immer noch die gleichen Birnen trotz nass-kaltem Wetter, was ja auch gerne zu Ausfällen führt... :-)

ardeche

unregistriert

8

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:49

Hi Chris,

schön, dass sich das Problem erledigt hat.

Ähnliche Themen