Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ardeche

unregistriert

1

Donnerstag, 12. September 2013, 19:42

15000 km mit meinem H-1

Inzwischen hat mein H-1 die 15000 er Marke durchbrochen. Fazit für diese Laufzeit:
  • bis auf eine Kleinigkeit (Geber für das Gaspedal) keine Probleme
  • günstige Inspektion nach dem 1. Jahr
  • Hohe Versicherungseinstufung
  • Fehlende Variabilität im Laderaum (habe die 3. Sitzreihe ausgebaut, um den Wagen sinnvoll nutzen zu können)
  • Spritverbrauch liegt bei 100 - 120 km/h bei knapp 9 l (da kann man nicht meckern, da geht bei Premiumerzeugnissen mehr durch).
Insgesamt bin ich zufrieden und hoffe, dass es so weiter geht.


Jasper

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. September 2013, 10:08

Tönt doch tiptop!

Meiner ist jetzt auch jährig und hat aber bereits 36000 auf der Uhr (Arbeitsweg und 2x Spanien). Ich komme etwa zu einem ähnlichen Fazit. Nur dass die Kleinigkeit bei mir ein Problem mit den Glühbirnen ist. In einem jahr 5 Sätze Glühbirnen verbraucht.....

Spritmässig komme ich mit rund 9.4 Liter durch. :D

ardeche

unregistriert

3

Mittwoch, 20. November 2013, 20:18

Bin jetzt bei 20000 km angekommen.

Keine weiteren Vorkommnisse.

Jasper

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. November 2013, 07:03

Hab nun aktuell 40904 km und heute ist er im Service. Die 40'000-er Inspektion muss auch sein. Hab als Ersatzwagen ein ix35 bekommen. Mann ist der klein! :D

ardeche

unregistriert

5

Dienstag, 8. Juli 2014, 20:43

Habe nun aktuell 30 tkm runter. Keine weiteren Vorkommnisse. Samstag ist die 2. Inspektion.

Beiträge: 1 086

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Juli 2014, 20:45

Grmpf...mit dem liebäugle ich auch als nächsten....da gehen aber noch ein paar jahre ins Land....

ardeche

unregistriert

7

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:26

Zwischenzeitlich waren es 40000 km ohne Problem. Das Problem kam allerdings jetzt bei 41500 km. Ein simpler Defekt der Windschutzscheibe durch Steinschlag (langer Riss) zwingt den Wagen seit 3 Wochen in die Knie. Vor 3 Wochen Termin gemacht, Ersatzteile wurden bestellt, gestern zum Termin (alles Paletti), heute beim Abholen die Info: es fehlen Teile, Scheibe nicht eingebaut, ich solle noch mal wiederkommen.

Ich habe die Schnauze von diesen HMD-Hinterhof-Werkstätten dermassen gestrichen voll, dass ich den Wagen nach erfolgter Reparatur abgeben werde. Wer Interesse hat, einfach mal posten.

Beiträge: 1 086

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:31

Also das ist krass...schade, dass Du wegen der schlechten Werkstatt d s Auto abgeben willst...

ardeche

unregistriert

9

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:58

Hi,

ich habe einfach keine Zeit, mich diesen schrägen Vögeln weiter abzugeben. Ich meine, 3 Wochen Karenz für die Bestellung einer Scheibe und einer Leiste (?) sollten reichen. Ausserdem gab es durchaus die Möglichkeit, anzurufen und den Termin zu verschieben. Nichts dergleichen passierte, was übrigens in anderem Kontext mit IX35 auch schon drei mal vorkam.

Die Suche nach Alternativ-Werkstätten gestaltet sich schwierig. Der andere Händler am Ort ist .... (ich sags jetzt nicht, um nicht verklagt zu werden).
Weitere mögliche Händler/Werkstätten, die ich erreichen kann (Teichmann, Dormagen) sind entweder bei HMD ausgelistet als Vertragshändler oder machen keinen guten Eindruck. Lösungsvorschläge von HMD kommen nicht. Hauptsache, der Kunde hat den Wagen gekauft, alles andere ist egal...

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:08

Moins

Sorry, aber es gibt genügend gute Freie Werkstättten, warum willst Du ein Auto abgeben wenn Du damit zufrieden bist?

Beiträge: 1 086

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:19

Noch Garantie...?

Mensch da biste aber echt in einer scheiß Gegend bzgl. Hyundai-Werkstätten !
Ich bin ja mit der ersten HyundaiWerkstatt mit dem I10 noch,auch reingeflogen...konnte aber zum Glück, 2 Orte weiter anrücken, auch bei Hyundai und bin bis jetzt da sehr zufrieden...ich hoffe, das bleibt auch so, wenn der ältere Meister mal in Rente geht....

Wenn Du sonst zufrieden mit dem Auto bist, würd ich einfach in eine freie Meisterwerkstatt wechseln...sofern eine Gute in der Nähe ist!

ardeche

unregistriert

12

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:20

Ja, das stimmt, es gibt genügend gute Freie. Problem ist, dass ich eine Garantieanschlussversicherung habe, die mich gem. der Vertragsbedingungen an einen Hyundai-Vertragshändler bindet. Das steht da explizit so drin. Da ich keinen Bock habe, mehrfach wegen jedem Fliegenschiss 3 mal zum Händler zu fahren, kommt die Karre jetzt an die Sonne, zumal ich noch einen Volvo habe, mit dem ich deutlich lieber fahre.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:26

Selber schuld wenn Du so viel Wert auf diese Versicherung legst, die im Schadensfall (markenunabhängig) wahrscheinlich nicht mal das Papier wert ist, auf dem sie gedruckt ist.

ardeche

unregistriert

14

Montag, 20. Juli 2015, 20:47

Hi,

eine solche Versicherung hat gerade € 7800.-- für eine Kapitalinstandsetzung des Antriebstrangs meines Volvo übernommen (Haldex-Kupplung einschl. Ölpumpe, Kardanwelle, praktisch sämtliche Lager und div. Kleinkram). Da der Wagen mit einer Kardanwelle mit deutlichem Schlag probegefahren wurde, habe ich den bei einem Exporthändler entsorgt. Der Käufer fragte bereits an wegen eines weiteren Lagerschadens.

So viel zum Thema Garantieversicherung. Also gibt esc noch eine Wartung bei Hyundai und dann geht es weiter beim Freien.

Duisburg67

unregistriert

15

Sonntag, 26. Juli 2015, 08:29

Er läuft und läuft und läuft

:freu: hallo zusammen, bin inzwischen bei 53.000 km angekommen und hatte bislang nicht ein einziges Problem mit Heins!

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Juli 2015, 22:43

Moins

Ich hab in eineinhalb Jahren etwa 30.000 km runtergerissen, viele davon abseits der Strassen.
Mein Bus hat bei mir noch nie eine Markenwerkstatt und nur zwei oder drei Mal (davon i.d. Mehrzahl ÖW) überhaupt eine Werkstatt gesehen. Und es sieht so aus als würde das auch noch länger so bleiben.

Ob das wohl daran liegt, dass ich ihn nur gaaanz selten wasche? :P :thumbsup: =)

Ähnliche Themen