Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

h12008

Anfänger

  • »h12008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Österreich

Auto: H1

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2013, 11:08

H1 Leistungsabfall bei Steigung

Leistungsabfall bei Steigung


Hallo! habe einen H1 2008er mit 170Ps und 2,5 Liter!

Wenn ich bergauf beschleunige mit der 5tn is es dann mitte Berg so dass er auf einmal kein Gas mehr annimmt und die Geschwindigkeit reduziert danach schalte ich auf die 4te bei 3000Umdrehungen und er fällt bis auf 2500 runter und danach beschleunigt er wieder ganz normal!

Turbo spürt man und pfeift nicht!Dieselfilter und Schläuche passen!

Jetzt auf einmal hat er den Fehlercode 659 drinnen )Ladedruckregelung- Regelung unplausiebel

War schon in der Werkstatt, die wissen nichts?


Bitte um eure Hilfe :anbet:


ardeche

unregistriert

2

Montag, 4. Februar 2013, 20:31

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Ich hatte dieses Phänomen auch bereits 2 mal, allerdings ohne Fehlermeldung. So kann das Problem bei meinem (170PS AT, Bj. 2012) nicht nachvollzogen werden. Das äußerte sich so, dass im laufenden Fahrbetrieb kein Vortrieb mehr vorhanden war für etwa 5 sec., der aber dann wieder einsetzte. Das erste Mal hatte ich das am Berg bei Beschleunigung, das 2. Mal auf der Beschleunigunsspur an einer Autobahnauffahrt, also Beschleunigung nach vorausgegangener Kurvenfahrt.

Seit etwa 3000 km ist das allerdings dann nicht mehr aufgetreten.

Ich hatte vermutet, dass Wasser im Dieselfilter ist, war aber nicht der Fall. Bei Bj. 2008 lohnt es sich evtl. da nachzusehen. Wenn derselbe Filter wie 2012 verbaut ist, zeigt er das an.

h12008

Anfänger

  • »h12008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Österreich

Auto: H1

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Februar 2013, 14:30

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Hallo! Dieselfilter hab ich schon getauscht wie er das ganze das erste mal gemacht hat!mfg DIeter

ardeche

unregistriert

4

Dienstag, 5. Februar 2013, 19:32

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Update von heute früh:

auf dem Weg zur Arbeit trat heute früh das Phänomen gleich 5 Mal auf. Bin dann heute nachmittag zum Freundlichen und siehe da: einer der 2 Unterdruckschläuche zum Turbolader war von einem Marder angenagt. Schläuche getauscht, Problem erst mal behoben. Ich gönne dem Wagen aber noch einen Marderschutz via Elektroschock.

h12008

Anfänger

  • »h12008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Österreich

Auto: H1

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Februar 2013, 19:38

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

hmmm die Schläuche haben wir beim Arbö schon kontrolliert und sicherheitshalber ausgetauscht!

ardeche

unregistriert

6

Montag, 11. Februar 2013, 19:59

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Hallo,

schick den Fehlercode, den Du oben angegeben hast einmal per PM an Ceed. Die Wahrscheinlichkeit, dass er da was mit anfangen kann, ist ziemlich groß.

h12008

Anfänger

  • »h12008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Österreich

Auto: H1

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Februar 2013, 21:17

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Danke dir erstmals, hab es ihm mal geschrieben! Dankesehr

ardeche

unregistriert

8

Dienstag, 5. März 2013, 20:43

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Update heute früh:


das Problem ist mitnichten behoben (der Wagen hat wetterbedingt eine Zeit gestanden - im Winter nehme ich lieber Allrad). Schläuche erneut geprüft - ohne Befund. Mal sehen, was der Freundliche sagt. Ich habe im Moment nur etwas arg wenig Zeit, ich melde mich, wenn es was Neues gibt.

@H1-2008: Konnte Ceed helfen ?

ardeche

unregistriert

9

Sonntag, 24. März 2013, 19:23

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Habe den Wagen gestern ohne Befund zurück bekommen. Der Fehler konnte auf 100 Probefahrkilometern mit Laptopbegleitung nicht reproduziert werden. Irgendwelche Fehler werden nicht angezeigt. Dann bleibt eigentlich nur noch das Relais, das den Befehl des Gaspedals verarbeitet. Mal sehen, was sich daraus ergibt. Ich werde das auf jeden Fall taischen lassen. Das kann nicht die Welt kosten...

Jasper

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. April 2013, 17:55

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Hat wer von euch dabei auch ein verändertes Motorengeräusch festgestellt?

Bei meinem H1 (2012, 2.5 Lt, 140 PS) viel mir vor kurzem auf, dass der Motor anders tönt und auch ein zeitweiser Leistungsverlust vorhanden war. Dieser lässt sich bei mir jedoch nicht genau definieren, wann dies kommt. Besonders blöd ist der Leistungsverlust beim Überholen eines anderen Fahrzeuges...

Was für Symptome hattet ihr sonst noch?

Mein Wagen geht jetzt dann in die Garage zum Freundlichen zwecks Service, Prüfung der Hinterachse (siehe anderes Thema von mir) und Überprüfung dieses zeitweisen Leistungsverlustes. Mal schauen was raus kommt...

Jasper

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Mai 2013, 19:48

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

So Leistungsverlust ist geklärt! Kurz nach dem Luftfilterkasten hatte das Luftansaugsystem ein Loch. Auf gut Deutsch er zog Fremdluft, was zu meinen Symptomen führte. Alles repariert, läuft wieder rund! :bang:

ardeche

unregistriert

12

Donnerstag, 16. Mai 2013, 20:18

RE: H1 Leistungsabfall bei Steigung

Glückwunsch.

Mein Problem ist auch behoben. Es war dieses Relais, das den Befehl des Gaspedals verarbeitet.

Jasper

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nähe Zürich City, CH

Auto: H-1 2.5 CRDI

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. Mai 2013, 06:30

Ich find's noch spannend: fast gleiche Symptome, aber total andere Fehler... :D

Hauptsache unsere Vehikel fahren wieder so wie sie sollen! :super:

ardeche

unregistriert

14

Samstag, 1. Juni 2013, 20:26

Ja, schön, wenn sie wieder fahren...

Schade nur, dass in der Werkstatt erfolglos experimentiert wird. und man das Problem mit eigenen Ideen in einer fremden Werkstatt
lösen muss.

:mauer: :schläge:

Ähnliche Themen