Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Dienstag, 31. Dezember 2019, 13:52

Fehlercode P0106

Hallo,
heute ist mal wieder die gelbe Motorleuchte beim Hyundai Getz 1.1 ( Bauj. 2006 ) meines Sohnes angegangen und ging auch nicht mehr aus.
Der Motor lief ohne Probleme. Er war tanken...danach startete er den Motor und die gelbe Leuchte ging dauerhaft an...der Motor lief aber trotzdem ohne Probleme.
Ich habe se dann mit Torque ausgelesen und da steht nun :
P0106..Manifold absolute Pressure / Barometric Pressure Circuit Range / Performance Problem
Laut Google könnte das ein Ladedruck-Sensor sein ( hat der Motor sowas ? ).
Ich habe den Fehler zurückgesetzt und nun ist sie ( noch ) aus.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?
Gruss
Lighterss


Neko

Opa

Beiträge: 2 269

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2019, 15:21

Hallo

Dieser Drucksensor misst den Druck im Ansaugrohr, wie der Name Manifold Air Pressure schon sagt. Das Steuergerät erwartet eine Ausgangsspannung zwischen 1,95V und 4,5V, entsprechend einem Druck von 50kPa und 114kPa. Wenn da für mehr als 4 Sekunden nicht zutrifft, wird Fehlercode P0106 gesetzt.
Also gute Chancen daß hier Unterspannung nach dem Tankstop den Fehler ausgelöst hat, der nach dem Löschen nicht mehr auftritt.
Wenn doch Kabelage und Stecker des Sensors mal untersuchen.MAP Sensor sitzt auf dem Ansaugrohr.

Gruss Bernd

3

Mittwoch, 1. Januar 2020, 11:42

Danke für die schnelle und kompetente Antwort.
Ich werde die Tage mal die Kabel verfolgen ....
:-)

Ähnliche Themen