Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Mittwoch, 4. November 2015, 12:08

Getriebeöl

Hallo zusammen,
Kann man beim 1,3 i Getz den Stand des Getriebeöls prüfen und wenn ja welche Scraube ist das am Getriebe. Wenn ich von vorn das Getriebe anschaue gibt es da 2 markante eine untere leicht schräg und eine etwas darüber .
Vielen Dank im Voraus


Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2015, 17:52

Ablass und Kontrollschraube haben die gleiche Schlüsseleite(4kant,Inbus oder dgl.)Bei ausgedrehter Kontr.Schr.sollte Getr.Öl rausfließen,dann passt es.
LG HEINZI

Neko

Opa

Beiträge: 1 967

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2015, 19:11

Hallo

Vorsicht,nicht die untere Schraube lockern, das ist die Befestigungsschraube der Rückwärtsgangmechanik!
Die Kontroll und Einfüllschraube ist vorne,die Obere,die waagerecht ins Gehäuse geht.
Die Ablassschraube ist vom Radkasten,Fahrerseite aus zu sehen.Am tiefsten Punkt des Differentialgehäuses,unter der Antriebswelle,sitzt diese Ablassschraube.

Gruß Bernd

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 21:15

die Ablassschraube steht genau senkrecht,die Kontrollschraube genau seitlich(90 Grad).Die Abl.Schr.hat einen Magneten,die andere keinen.

LG. HEINZI

Neko

Opa

Beiträge: 1 967

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. November 2015, 23:06

Hallo zusammen

Um alle Klarheiten zu beseitigen,hier ein Bild vom Getz 1.3 Getriebe, M5AF3.Position 1.ist die Kontroll-,Einfüllschraube und 12. die Ablassschraube.
http://hendai-getz.ru/xhtml/x123.html

Gruß Bernd

6

Freitag, 6. November 2015, 08:42

Besten Dank das hilft mir .

7

Freitag, 9. November 2018, 22:47

Hallo, auf dem Bild die Nr. 1, dort gibt es aber 2 Schrauben. Ist die untere die Kontrollschraube und die obere die Einfüllschraube ?

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 374

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. November 2018, 09:51

Hallo,

lies mal den Beitrag Nummer 3.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. November 2018, 09:54)