Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Samstag, 16. Februar 2013, 18:12

Wie Gurtstraffer ausbauen?

Hallo,

in meinem Hyundai Getz 3-Türer von 2003 wird auf der Fahrerseite der Sicherheitsgurt nicht vollständig zurückgespult. Wie komme ich an den Gurtstraffer heran?

Danke für jeden Hinweis.

Honis56


Elantra

Meister

Beiträge: 1 927

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Februar 2013, 22:10

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

Du musst die Verkleidungen weg machen. Sind eigentlich nur gesteckt.

3

Freitag, 22. Februar 2013, 13:16

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

Hallo Elantra,

danke für Deine Antwort.

Leider kriege ich das nicht hin: Wie macht man die Verkleidung ab?

Viele Grüße
Honis56

Elantra

Meister

Beiträge: 1 927

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2013, 18:37

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

die sind eigentlich nur gelipst.

gehen nur etwas schwer weg.

5

Donnerstag, 28. Februar 2013, 10:56

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

Zitat

Original von honis56
in meinem Hyundai Getz 3-Türer von 2003 wird auf der Fahrerseite der Sicherheitsgurt nicht vollständig zurückgespult. Wie komme ich an den Gurtstraffer heran?

Hallo,
ich versuche es mal:
- Rücksitzbank ein Teil oder komplett ausbauen;
- Gurthalterung hinten unten lösen;
- Gurthalterung vorn (Bügel) lösen;
- Filz über der Plastikabdeckung lösen (2 x geclipst, welches sich vorher unter der Rücksitzbank befand);
- Plastikabdeckung entfernen (2 Schrauben von oben, 1 Schraube im Fussraum?);
- von der Plastikabdeckung, die am Fahrersitz nach vorn verläuft, 2 Plastikclipse lösen. Diese Abdeckung etwas zur Seite drücken,
- den Türgummi entlang der Abdeckung hinten etwas lösen;
Damit sollte die hintere Abdeckung frei liegen. Diese Abdeckung hat im oberen und unteren Bereich 4 Clipse. In der Mitte, wenn ich mich richtig erinnere 3 Clipse. Diese sitzen teilweise sehr fest.
Ich habe unten (in Richtung Tür) nach hinten angefangen diese Clipse zu lösen. Sobald ich mit der Hand dahinter greifen konnte, habe ich mich von unten nach oben "vorgearbeitet".

Interessehalber: hast Du einen neuen Gurtstraffer den Du austauscht?? Wenn ja woher und wieviel hast Du dafür gezahlt?
Gruß,
M.

Firefox

Anfänger

Beiträge: 33

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Auto: Getz 1.1 TB

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. März 2013, 23:22

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

Das einfachste ist: Gurt konplett raus ziehen und von beiden Seiten mit silikonspray einsprühen natürlich nur so weit das wenn man sich anschnallt das Silikon nicht an die Klamotten kommt! Dann paar mal rein und raus ziehen und geht wieder! Ist nur Staub der sich am Gurt sammelt und deshalb hängt ;-)

7

Mittwoch, 24. April 2013, 13:58

RE: Wie Gurtstraffer ausbauen?

Hallo Mabuhay,

danke für die gute Anleitung zum Ausbau des Gurtstraffers beim Getz. Hat prima geklappt. Hätte mich ohne Anleitung nicht getraut, die Klipse mit Gewalt zu öffnen.

Ich habe keinen Ersatz-Gurtstraffer, musste aber feststellen, dass die Ursache für das schwache Einziehen des Gurtes weder viel Dreck noch Alterung der Feder ist, sondern es ist schlicht ein Konstruktionsfehler:
Der Ausschnitt im Halterungsblech ist so knapp, dass die Rolle an der Bewegung behindert wird, wenn der aufgerollte Gurt nur ein ganz klein wenig dicker ist als im Neuzustand. Konstruktionsfehler deshalb, weil es keinen Grund gibt, den Ausschnitt nicht einen Millimeter größer zu machen. Insofern hat firefox Recht, dass schon Staub zum Klemmen führt.

Nochmals Danke für die Anleitung
Viele Grüße

honis56

Ähnliche Themen