Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28. März 2012, 14:17

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Zitat

Original von Cyber1
Da find ich aber die 49,- pro Fahrzeug "angemessener"!!! :D


Ist aber ein alter Bosch und kein MAHA...


Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28. März 2012, 17:32

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Woher schöpfst Du Dein Wissen über die Genauigkeit der Messergebnisse einer "alten Bosch -Prüfanlage und einer "neuen" Maha....??

Warum ist der fast dreifache Preis gerechtfertigt??

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. März 2012, 17:39

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Beschäftige dich einfach mal mit Prüfständen... Ausserhalb von Tuningseiten :)

Haben wir auch im Hyundaiforum alles einmal durchgekaut...

Silo-QAS

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 63263 Neu-Isenburg b. Ffm

Auto: Genesis Coupe 2.0T

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. März 2012, 17:52

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

MAHA LPS300 ist nun einfach mal die "Referenz"! Da gibt es kein wenn und aber... ;)

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 28. März 2012, 19:15

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Lieber Martin,
Du hast meine Frage nicht beantwortet :P

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. März 2012, 20:10

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Einfach durchlesen http://www.hyundaiforum.de/index.php?showtopic=45158

Wenn man sich mit Fach-Leuten unterhält (die selbst keinen Prüfstand haben), sich auch die Art der Leistungsberechnung anguckt und die Art der "Aufnahme" der Leistung wird man feststellen das MAHA (z.B. 3000 4x4) mitunter zu den besten und genausten gehört.

Bosch (aufgrund des alters) sind Mittelklasse und von Dynojets brauchen wir nicht anfangen zu reden ^^

Cyber1

Schüler

Beiträge: 72

Auto: Genesis Coupe 3.8 AT

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 28. März 2012, 20:31

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Keine Ahnung, was manche sogenannte Experten so alles wissen, bzw. der Meinung sind zu wissen.
Mir persl. kam der GF der Fa. Regelin recht kompetent vor, und hat mir mit seinem technischem Wissen erklärt, warum er von Dynojet und MAHA nicht allzuviel hält und der Meinung ist das die beide zu "positiv" messen.
Fragt mich bitte nichts genaues, bin ein technischer Nerd und hab keinen Plan davon.

Seine Aussage jedenfalls war: Wenn man ein tolles Ergebniss zum prahlen haben möchte, dann sei man bei Ihm verkehrt. Zu Ihm kommen nur die Leute, die real wissen möchten, welche Leistung Ihr Fahrzeug hat! w

Silo-QAS

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 63263 Neu-Isenburg b. Ffm

Auto: Genesis Coupe 2.0T

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. März 2012, 22:26

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

MAHA und hohe Ergebnisse... LOL... ist klar!

Wo ist eigentlich das Kühlgebläse bei dem Aufbau der Fa. Regelin?

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. März 2012, 09:11

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Was hat das Kühlgebläse mit der Messgenauigkeit zu tun?? :denk:

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 29. März 2012, 09:39

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Sehr viel, da es (der Prüfstand + Gebläse) ja eine normale Fahrt simuliert...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (29. März 2012, 09:40)


Silo-QAS

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 63263 Neu-Isenburg b. Ffm

Auto: Genesis Coupe 2.0T

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. März 2012, 09:50

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Temperaturen haben ENTSCHEIDEND mit der Messgenauigkeit zu tun!

1. Das Fahrzeug wird i.d.R. im vorletzten Gang aus dem Drehzahlkeller bis zur Abregeldrehzahl mit Vollgas beschleunigt, dabei steigen die Temperaturen im Motor in kürzester Zeit massiv an. Abgesehen von den Schäden zu denen eine nicht ausreichende Kühlung führen kann, wird bei neueren Fahrzeugen ab ca. 105°C Kühlmitteltemperatur entsprechend von der Motorsteuerung eingegriffen (Überfetten des Gemisches, Zündung zurücknehmen, DK zurücknehmen).

2. Ansauglufttemperatur/Ladelufttemperatur. Insbesondere bei aufgeladenen Motoren die größte Fehlerquelle, da nicht nur grundsätzlich die Leistung von ihr abhängt (Faustformel: 10°C = 3%), sondern auch wie der Zündwinkel und das Gemisch vom Steuergerät angepasst werden.

Nur wenn alle Temperaturen halbwegs den Realbedingungen entsprechen, ist das Messergebnis (von bauartbedingten Faktoren der Prüfstände mal abgesehen) überhaupt zu gebrauchen.

Cyber1

Schüler

Beiträge: 72

Auto: Genesis Coupe 3.8 AT

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 29. März 2012, 09:51

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Das stimmt! Da hat Martin recht...
Ich meine aber auch in Erinnerung zu haben, daß ein Kühlgebläse eingesetzt wird! ;)
Außerdem können wir uns jetzt hier endlos streiten, was besser, oder was schlechter ist! :mauer:
Wollte Euch nur mal einen Prüfstand zeigen, wo man für einen angemessenen "Taler" eine Leistungsmessung von seinem Fahrzeug bekommt... :evil:
Wenn jemand lieber 129,- für eine MAHA-Messung ausgeben möchte, dann ist das doch auch okay... :D

solu

Schüler

Beiträge: 105

Auto: Genesis 3.8 Weiß

Vorname: Claudio

  • Nachricht senden

33

Montag, 2. April 2012, 20:37

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Heico in Weiterstadt kann ich nur empfehlen. Mit meinem GTI war ich zwar nicht drauf aber 2 bekannte mit ihren TTRS. Weiß nicht genau ob die alle zusammen gehören aber soweit ich mich errinnere verkaufen die dort auch Aston Martin, Jaguar und Artega GT's. Waren sehr zuvorkommend und freundlich damals... Ausserdem würds mich freuen da es ja nur 10 min von mir weg ist :D

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. April 2012, 08:51

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Heico Sportiv?

Die machen doch nur Volvo...

Silo-QAS

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 63263 Neu-Isenburg b. Ffm

Auto: Genesis Coupe 2.0T

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 3. April 2012, 10:18

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Es geht um die Nutzung des Prüfstands... :winke:

Ach so, das Autohaus Hedtke (zu dem HEICO Sportiv familiär gehört) macht jetzt auch neben Volvo, Jaguar, LandRover und Artega. HEICO Spotiv macht aber weiterhin nur Volvo Tuning.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silo-QAS« (3. April 2012, 10:29)


Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 3. April 2012, 10:40

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

@Martin Coupe
"nur Volvo" - da gibt es ein paar, das sind "Wölfe im Schafspelz" 8o

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 3. April 2012, 15:00

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Auch früher gab es schon Volvos mit Turbo... :D

Und der Motor (T5 z.B.) wird ja auch im Focus RS verbaut :P

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 3. April 2012, 15:51

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Von wegen "nur Volvo" :P :todlach:

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 4. April 2012, 12:04

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Es war darauf bezogen das sie "nur (only, nicht anderes als...) Volvo machen...

solu

Schüler

Beiträge: 105

Auto: Genesis 3.8 Weiß

Vorname: Claudio

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 4. April 2012, 18:03

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Zitat

Original von Martin Coupe
Es war darauf bezogen das sie "nur (only, nicht anderes als...) Volvo machen...


heico ansich machen natürlich nur volvo. ich habs allerdings auf die niederlassung bzw das geschäft bezogen. und da sind mehrere unter einem dach. das ist halt volvo, heico, artega, jaguar und 1-2.. kann aber nicht sagen ob die alle zu hedtke gehören oder obs eine art shared business ist :D