Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mäs

Schüler

  • »Mäs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Schweiz - Bern

Beruf: Ortungsspezialist

Auto: Genesis 3.8L V6

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2011, 15:44

Leistungsmessung Genesis 3.8L

Heute auf dem Leistungsprüfstand mit meinem Genesis 3.8 L V6 folgende Daten: 318 PS und 380 NM, original nicht schlecht oder? :D

Ich weis Bild ist Shit, aber beachtet mal die rote Drehmoment Kurfe!!
Fängt bei 2500 Drehzahl an und ist bis 6500 fast gerade, echt TOP immer volles Drehmoment!!
PS Kurfe immer nach oben ohne Leistungseinbruch! Bin echt zufrieden, weis echt schlimme Beispiele wie 350 Z Nissan der 250 PS anstelle der 283PS hatte!!

Gruss Mäs

[/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]


Beiträge: 89

Wohnort: Schweiz

Beruf: Automobilverkäufer

Vorname: Renato

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:59

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

!Gefällt mir! :D

Mäs

Schüler

  • »Mäs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Schweiz - Bern

Beruf: Ortungsspezialist

Auto: Genesis 3.8L V6

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Oktober 2011, 12:46

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Sonst einer auf dem Prüfstand gewesen bis jetzt mit dem Genesis?

Ist doch immer wieder interessant, bei gleichen Modellen die grossen Leistungsdifferenzen! Waren mit den neuen Focus RS messen, und da sind doch grosse Unterschiede, von 278 PS bis 318 PS gabs da alles!!

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Oktober 2011, 18:49

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Es kommt auch immer auf den Prüfstand an :)

In welchem Gang wurde bei dir gemessen?

Laut dem Prüfblatt im 6en. Das verfälscht das Ergebniss schonmal :)
Zusätzlich steht dort nur die MOT Leistung... Es müsste irgendwo auch eine DIN Leistung vermerkt sein :(

Die Drehmoment Kurve ist auch verdächtig. Das sie so bei nem Sauger eigentlich nicht vorkommt :)

Wann wurde der Bosch Prüfstand das letzte mal geeicht?

Hier mal nen altes Dyno von mir :)

Mäs

Schüler

  • »Mäs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Schweiz - Bern

Beruf: Ortungsspezialist

Auto: Genesis 3.8L V6

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Oktober 2011, 21:05

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Immer das gleiche, es wird sofort der Prüfstand angezweifelt sobald einem was nicht passt :auweia:

Klaro ist dein Diagramm nicht gleich, auch wens das gleiche Fahrzeug ist, obs der Prüfstand ist naja MAHA BOSCH ist alles gut, und ja wird jährlich geeicht wie wohl jeder Prüfstand.

Es wurde im sechsten und fünften gemessen da Wir eben genau diese Gang Diskussion erwartet haben, die Messungen waren max 5 PS differenz, und 10 NM. Im vierten, schaltet der Automat zu früh von selbst, also nix.

Der Prüfer meinte übrigens Drehmoment Kurfe sieht gut aus ohne grobe Schlenzer mitten drin immer voll im Saft :)

Habe gesehen deiner hat einen Schlenzer so bei 4700 touren, auch etwas seltsam oder,was meinte der Prüfer?

Für was DIN?? Genügt der Rest etwa nicht, also mehr Daten braucht man nicht von mir aus wens ein originaler Geni ist? Hast du etwas verbaut zur Leistungskur???

Gruss

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Oktober 2011, 23:08

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Ich zweifel weniger den Prüfstand an (obwohl der ja schon recht alt ist...) sondern eher die Ausführung :)

Man nimmt den Gang mit der direktesten Übersetzung...
Sowas sollte ein Prüfer eigentlich wissen -.-

Eine Drehmoment Kurve die bei so einem Motor normalerweise nicht entsteht zweifel ich dann halt auch an...
Was ja auch berechtigt ist... Immerhin geht sie fast die ganze Zeit geradeaus...

Der Schlenzer bei mir war Grip der wegging :)
Du hast den ja auch gehabt :) Aber wenn der nicht drin wäre, dann hättest du ja eh nen Hammer Motor auf den jeder Autobauer stolz wäre :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (23. Oktober 2011, 23:15)


Mäs

Schüler

  • »Mäs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Schweiz - Bern

Beruf: Ortungsspezialist

Auto: Genesis 3.8L V6

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Oktober 2011, 10:53

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Ja mit dem Grip hatten Wir auch zu kämpfen im vierten Gang, plus mit dem zu frühen schalten.

Aber eins ist klar, echt top haben die Genis eher etwas mehr Leistung im gegensatz zu vielen anderen Herstellern!!!!!

8

Montag, 24. Oktober 2011, 22:32

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Dann habt ihr alle was falsch gemacht, Du im 6 und Martin glaube ich im 4.

Die beste Übersetzung hat der Geni nämlich im 5. nämlich von 1000,0:1 :P

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Oktober 2011, 22:48

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Zitat

Original von skyx3
Die beste Übersetzung hat der Geni nämlich im 5. nämlich von 1000,0:1 :P

In den haben wir auch gemessen :)

Obwohl das Automatik nochmal nen tucken anders übersetzt ist. Aber trotzdem sollte es auch dort der 5te sein :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (24. Oktober 2011, 22:49)


10

Sonntag, 25. März 2012, 12:49

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Das wäre doch auch mal ne coole Sache für eine Treffen. :bang:
Ne Gruppe Genis und alle nacheinander auf Prüfstand :boxen:

Grüße

Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. März 2012, 14:33

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

gibt hier zwar keinen gefällt mir - knopf, aber ich wär auch dabei sobald ich den 3.8er habe. (mit meinem jetzigen 2.0t wärs ja langweilig...)

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. März 2012, 10:03

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Wieso? Du kannst ja am meisten rausholen :)

Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. März 2012, 11:48

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

das mag sein, aber das ist es meiner meinung nach nicht wert nen motor so hochzuzüchten, dass er dann 300-400 ps auf die bahn legt aber nach 50.000 km den geist aufgibt, was man ja nicht ausschließen kann(!)

bin gerade eben den 3.8er automatik probe gefahren und bin voll und ganz überzeugt. da ist genau der kick der mir fehlte und dabei ein sonorer sound. ASTREIN sag ich da nur.

ich bin da weiter dran...

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. März 2012, 12:10

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Zitat

Original von Genesis-Visschi
das mag sein, aber das ist es meiner meinung nach nicht wert nen motor so hochzuzüchten, dass er dann 300-400 ps auf die bahn legt aber nach 50.000 km den geist aufgibt, was man ja nicht ausschließen kann(!)

Software gibt dir schon nen Schub auf ca. 260 PS... dann bauste noch nen bissel was um und besorgst dir vernünftige interne Sachen (Pleuel etc.), schon kannste auch standfest mit 400 PS rumfahren...

Nen 3.8er kann auch bei 50,000 innen Arsch gehen ^^

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. März 2012, 22:01

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Zitat

Original von skyx3
Das wäre doch auch mal ne coole Sache für eine Treffen. :bang:
Ne Gruppe Genis und alle nacheinander auf Prüfstand :boxen:

Grüße

Das fände ich auch gut. Hast du vielleicht eine Idee, wo wir das machen könnten? Es würden bestimmt einige zu solch einem Treffen kommen.

sharks-udo

16

Dienstag, 27. März 2012, 19:35

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

http://www.skn-tuning.de wäre dafür eine gute Adresse, aber warscheinlich zu weit weg für die meisten.

Es sollte schon ein Tuner sein der einen vernünftigen Messstand hat, kein BOSCH oder so.

Vielleicht sollten wir uns erstmal auf eine Region einigen :D

Cyber1

Schüler

Beiträge: 72

Auto: Genesis Coupe 3.8 AT

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. März 2012, 20:14

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Ich hätte da einen in Giessen vorzuschlagen.
Aber dort bekommt man bestimmt keine Ergebnisse für irgendwelche Stammtisch-Parolen, sondern realitätsnahe Werte.
Habe mich mal ausführlich mit dem guten Mann unterhalten - der scheint recht fit zu sein und hat mir auch recht plausibel erklärt, warum die meisten Prüfstände recht "positiv ausgelegte" Ergebnisse liefern.

Ist spezialisiert auf Lotus - hat immer die halbe Halle voll mit Elise aus ganz Deutschland!

www.regelin.de

18

Dienstag, 27. März 2012, 21:07

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Puuuh nenn ganz schönes Stückchen, aber könnte ich noch mit Leben. Und wir wollen ja alle vernünftige Ergebnisse :D

Silo-QAS

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: 63263 Neu-Isenburg b. Ffm

Auto: Genesis Coupe 2.0T

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. März 2012, 13:56

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

MAHA Prüfstand mit OBD Datenerfassung und großer Frischluftkühlanlage bei HEICO Sportiv in der Nähe von Darmstadt. Der beste Prüfstand den ich kenne. Dort messen wir immer. Allerdings kostet die Messung 129 Euro inkl. MwSt.

Cyber1

Schüler

Beiträge: 72

Auto: Genesis Coupe 3.8 AT

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. März 2012, 14:01

RE: Leistungsmessung Genesis 3.8L

Puuuh...
Da find ich aber die 49,- pro Fahrzeug "angemessener"!!! :D