Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

121

Freitag, 1. Juni 2012, 01:29

RE: Direkteinspritzung?

Ich werde mir auch den neuen 3.8er at kaufen!!! Die Antwort von Hyundai auf meine anfrage war ganz simpel “der genni facelift soll im Spätsommer in Europa erscheinen “ mein Hyundai Händler von im die ecke sagte mir, es gäbe bei Hyundai wohl noch interne Diskussionen über die Größe der Auflage!!! Ob es eine Kleinserie bleibt oder nicht. Das klang auch ziemlich plausibel. mein 2.0t steht jetzt auch zum verkauf und für den Fall, dass der schnell verkauft wird stehe ich dann ohne Auto da bis der neue erscheint X( ?( die sollten mal hinnemachen bei Hyundai. Die Kunden stehen vor der Türe, aber die bleibt verschlossen -.-
Gruß


Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

122

Freitag, 1. Juni 2012, 02:49

RE: Direkteinspritzung?

http://www.hyundai.de/pages/modelle/neuheiten/index.html

Update von der Hyundai Deutschland Seite. 347 ps. Schön! Herbst? Garnicht schön!! X( X( X(

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

123

Freitag, 1. Juni 2012, 08:30

RE: Direkteinspritzung?

Zitat

Original von Genesis-Visschi
mein 2.0t steht jetzt auch zum verkauf und für den Fall, dass der schnell verkauft wird stehe ich dann ohne Auto da bis der neue erscheint X(
Gruß


Geh nicht davon aus das du ihn bis zum "release" im Herbst los wirst :D

Coupe_Chris

Wunderheiler

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 12. Juni 2012, 20:35

RE: Direkteinspritzung?

In deutschland wir es auch so einen braunen bzw. kupferfarbenen Lack geben.

:bang: :D :freu: :freu: :D :bang:


In den Staaten heißt er Catalunya Copper und bei uns wird er Crystal Copper heißen.

LG

Chris

Hier der Lack vom aktuellen Gensesis aus SK?!?!?
Crystal Copper
»Coupe_Chris« hat folgendes Bild angehängt:
  • Crystal Copper.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coupe_Chris« (12. Juni 2012, 20:37)


sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

125

Samstag, 16. Juni 2012, 23:02

RE: Direkteinspritzung?

Ich erlaube mir hier noch einmal unter dem besonderen Aspekt, das Facelift des neuen Genni zu erleben, auf das Treffen am 21.07.2012 hinzuweisen.

Der Beitrag ist unter Tuning, Events und Veranstaltungen eingestellt.

Hyundaitreffen 2012 / Location und Info`s

sharks-udo

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 10. Juli 2012, 16:20

RE: Direkteinspritzung?

Ich habe heute einen neuen Hyundai - Newsletter bekommen, in dem auf den Veloster Turbo und auf den neuen Genni hingewiesen wird. Demnach steht der neue Genni ab Herbst bei den deutschen Händlern.

http://hyundai.de/downloads/prospekt/gen…_broschuere.pdf

sharks-udo

Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 10. Juli 2012, 16:43

RE: Direkteinspritzung?

ich hab die mail auch bekommen, jetzt kanns echt mal langsam losgehen mit dem neuen genni!! :)

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 10. Juli 2012, 18:25

RE: Direkteinspritzung?

Hallo Udo

War gerade bei meinem freundlichen Händler. Nach seiner Aussage kommen nur 200!!! Stück nach Deutschland und Aktionen sind keine geplant.

Also wird der Preis recht hoch sein . ;( Er schätzt um die 35000-36000 für den 3,8er

Gruß Klaus

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 10. Juli 2012, 18:36

RE: Direkteinspritzung?

Unsere Gennis sind eh zu jung, um sie zu verkaufen. Und so lange es kein Front-Facelift für das Facelift gibt, mache ich mir keine Gedanken dazu. Vielleicht besorgt Jürgen für den neuen Genni wieder eine schöne geschlossene Front, damit sich der Genni frontal auch vom i40 und i30 unterscheidet.

Ich bin einmal gespannt, wann alle Hyundai mit der "Enheitsschnauze" und dem riesigen Loch herumfahren (ich weiß, ich übertreibe ein wenig aber ich mag diese Frontansicht des neuen Genni immer noch nicht, ansonsten finde ich alles andere neue top).

:freu: Ich freue mich auf Freitag, 20.07.2012. Endlich das Pioneer an Bord. Die erste Tour wird der Weg nach Duisburg zum Treffen sein. :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sharks-udo« (10. Juli 2012, 18:37)


KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 10. Juli 2012, 21:41

RE: Direkteinspritzung?

Hallo Udo

Das war auch mehr für die noch unentschlossenen gedacht. Ich persöhnlich würde mir lieber noch einen neuen allten!!! oder einen jungen gebrauchten besorgen, als den neuen.

Ich baue meinen noch weiter auf und würde ihn nur verkaufen, wenn einer mir ne Summe auf den Tisch legt, wo ich nicht mehr nein sagen könnte. Warte sehnsüchtig auf die Teile aus Korea und Kanada. Und wenn Jürgen das hinbekommt, baue ich mir noch eine neue Front, Seitenschweller und den anderen Diffusor rein.

Auf das Treffen freue ich mich auch schon riesig.

Gruß Klaus

Coupe_Chris

Wunderheiler

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 10. Juli 2012, 22:08

RE: Direkteinspritzung?

Ich finds nur krass, wie wenig Unterschied bei den Nm zwischen Turbo und 3.8 sind. Das nur 200 kommen, halte ich fürn Gerücht ;) Aber auch die werden nicht zu 36 bis 38 verkauft :D

Ich könnt mich jetzt nicht zwischen 2.0 oder 3.8 entscheiden. Mal guggen, welchen ich am 21.07. fahren kann.

LG

132

Dienstag, 10. Juli 2012, 22:16

RE: Direkteinspritzung?

Zitat

Original von Coupe_Chris
Ich finds nur krass, wie wenig Unterschied bei den Nm zwischen Turbo und 3.8 sind.

Mich würd es interessieren, ob man die knapp 50 PS wirklich merkt. Vom Design her (innen wie außen) finde ich das Facelift total gelungen.
Was es mir momentan angetan hat, ist der GT86. Davor dachte ich nur an den Hyundai als zukünftigen... Werde mir mal den Toyota als nächstes näher anschauen und fahren.

Zudem bin ich gespannt, ob der neue 4 Zylinder um so vieles besser ist als der alte....

Coupe_Chris

Wunderheiler

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 10. Juli 2012, 22:23

RE: Direkteinspritzung?

Ich finde den neuen Subaru BRZ sehr interessant!

134

Mittwoch, 11. Juli 2012, 07:46

RE: Direkteinspritzung?

@Remedy
Laut jemanden in DE der den schon fahren durfte, merkt man es im Oberen Drehzahlbereich. Aber nicht wie Tag und Nacht.

Grüße

135

Mittwoch, 11. Juli 2012, 09:01

RE: Direkteinspritzung?

Wenn man Versicherung kurz vergisst, sehe ich keinen Grund, den 4 Zylinder zu kaufen, zudem er ja nicht um so vieles billiger ist. Der Verbrauch ist wohl kaum viel geringer.

Und der (derzeitige) V6 des Genesis ist ein Traum.

Mal sehen...

136

Sonntag, 12. August 2012, 19:37

RE: Direkteinspritzung?

Auf Hyundai Worldwide gibs zum Facelift schon diverse Performance Daten. Speziell der Turbo ist wieder ganz traurig... 260 PS, 7,4sek auf 100. :stop: Versteh nicht wie man aus so viel Leistung so wenig Performance rausholen kann.

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 12. August 2012, 20:46

RE: Direkteinspritzung?

Man könnte sagen, dass sie wohl eher auf Lebensdauer ausgelegt sind, aber wer weiß das schon :rolleyes:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 12. August 2012, 23:15

RE: Direkteinspritzung?

Zitat

Original von McDux
260 PS, 7,4sek auf 100. :stop: Versteh nicht wie man aus so viel Leistung so wenig Performance rausholen kann.

Das liegt sicher auch an der Übersetzung. Vielleicht sollte man den Turbo in den unteren Gängen kürzer übersetzen.

Beiträge: 42

Wohnort: Kleve

Auto: Genesis Coupe 2.0T

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

139

Montag, 13. August 2012, 03:31

RE: Direkteinspritzung?

noch kürzer, bist du verrückt??

eher ne gute ecke straffer im gang 1 und 2, ab 3 ist okay.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

140

Montag, 13. August 2012, 09:03

RE: Direkteinspritzung?

Zitat

Original von Genesis-Visschi
bist du verrückt??

Ist nicht völlig auszuschließen! =)