Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 20. Mai 2011, 18:17

v-max

Hallo es geht um einen 3.8 AT.

Gibt es eine möglichkeit die v-max sperre aufzuheben?

Vielen dank schonmal im vorraus und ein schönes Wochenende.


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Mai 2011, 19:14

RE: v-max

Geh zu nem Tuner? Oo

Im Internet bzw. ne große Firma die es anbietet wirste wohl nicht finden da der Markt zu klein ist...

Garantie ist dann natürlich weg und wie schnell warste denn bisher?

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Mai 2011, 08:04

RE: v-max

Ich habe von irgendwo her läuten hören,das der freundliche Händler,wo man das Auto gekauft hat,einem da unter die Arme greift.

Werde Montag mal anrufen und nachfragen.

Kann mir nicht vorstellen das die Garantie erlischt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Mai 2011, 11:17

RE: v-max

Zitat

Original von Kalla
Kann mir nicht vorstellen das die Garantie erlischt.


8o
Natürlich erlischt die Garantie. Wenn du Chiptuning machst (was anderes ist es ja nicht) erlischt auch die Garantie. Die V-Max aufhebung bringt dein Auto in Bereiche für die es vom Hersteller nicht vorgesehen ist. Ich würde bevor ich mir die V-max aufheben lasse lieber Geld in ein richtiges Fahrwerk stecken. Dann kannste die V-Max nämlich auch fahren...
Weil wenn bei 240 ESP schon immer angeht wirds bei 260 auch nicht besser. Nur das dort ein richtiges regeln des ESP/TCS nicht mehr gewährleistet ist...

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Mai 2011, 13:04

RE: v-max

Sämtliche Modifikationen im Motormanagement bedeutet einen Eingriff in eben diesem Steuergerät oder zusätzlichen Modulen und die werden, so fern von Hersteller nicht freigegeben zum erlischen der Garantie führen. Wenn es vom Händler direkt kommt, könnte es sicherlich eine Lösung geben fraglich ist nur ob es den Mehrpreis Wert ist. Außerdem haben die Sperren auch einen Sinn, sonst wären sie nicht so zahlreich in den unterschiedlichsten Modellen verbaut.

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Mai 2011, 18:54

RE: v-max

Zitat

Original von Martin Coupe

Zitat

Original von Kalla
Kann mir nicht vorstellen das die Garantie erlischt.


8o
Natürlich erlischt die Garantie. Wenn du Chiptuning machst (was anderes ist es ja nicht) erlischt auch die Garantie. Die V-Max aufhebung bringt dein Auto in Bereiche für die es vom Hersteller nicht vorgesehen ist. Ich würde bevor ich mir die V-max aufheben lasse lieber Geld in ein richtiges Fahrwerk stecken. Dann kannste die V-Max nämlich auch fahren...
Weil wenn bei 240 ESP schon immer angeht wirds bei 260 auch nicht besser. Nur das dort ein richtiges regeln des ESP/TCS nicht mehr gewährleistet ist...




Hee,hee Brauner ,immer mitte Ruhe mit den jungen Pferden :D

Habe das nicht Behauptet,sondern Vermutet,mit der Garantie.
Das Fahrwerk an meinem Auto ist schon o.k.,
die BAB die ich stellenweise gefahren bin war unter aller Sau.Da hätte auch ein anderes Fahrwerk nicht geholfen.
Wie schon gesagt,morgen rufe ich mal beim Händler an.

7

Sonntag, 22. Mai 2011, 20:03

RE: v-max

Ist ein vfw wagen, hat schon ein KW gewindefahrwerk, damit ist er fahrbarer als mit orginal Fahrwerk.

Ich bin damit noch gar nicht gefahren aber ein intressent für das Fahrzeug haben wir, der würde das gerne raus haben. Von HMD wird leider in diese richtung nichts angeboten.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Mai 2011, 20:42

RE: v-max

Zitat

Original von Kalla
Habe das nicht Behauptet,sondern Vermutet,mit der Garantie.
Das Fahrwerk an meinem Auto ist schon o.k.,
die BAB die ich stellenweise gefahren bin war unter aller Sau.Da hätte auch ein anderes Fahrwerk nicht geholfen.
Wie schon gesagt,morgen rufe ich mal beim Händler an.


Huch... Hoffe du hast das nicht als Böse aufgenommmen :)

Es sollte als normale Aussage rüberkommen. Bin derzeitig nur in Stress... Kann sein das es sich auf den Schreibstil auswirkt :) :aufgeb: :aufgeb:

@pip0
Variante 1? oder die 3?
Ich habe die Variante 3 drin die von KW eingestellt und verbaut wurde. Aber selbst damit fahre ich ungerne über 240 (eigentlich nie...)
Wie schon gesagt es hat gerade beim Coupe durchaus Sinn das die Sperre drin ist. Wenn man da aber nix selber macht wird sich auch nix ändern da der Markt auch in ein paar Jahren nix anbieten wird...
(von der Knackbarkeit der Delphi ECU mal ganz abgesehen...)

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Mai 2011, 07:41

RE: v-max

Zitat

Original von Martin Coupe

Zitat

Original von Kalla
Habe das nicht Behauptet,sondern Vermutet,mit der Garantie.
Das Fahrwerk an meinem Auto ist schon o.k.,
die BAB die ich stellenweise gefahren bin war unter aller Sau.Da hätte auch ein anderes Fahrwerk nicht geholfen.
Wie schon gesagt,morgen rufe ich mal beim Händler an.


Huch... Hoffe du hast das nicht als Böse aufgenommmen :)

Es sollte als normale Aussage rüberkommen. Bin derzeitig nur in Stress... Kann sein das es sich auf den Schreibstil auswirkt :) :aufgeb: :aufgeb:


:blume:O.K. dann haben wir uns wieder lieb :prost:

10

Montag, 23. Mai 2011, 18:53

RE: v-max

hallo, es ist variante 3 .
kw hat es uns auch eingestellt aber viel zu hart.
jetzt haben wir es richtig eingestellt damit alles ein bisschen arbeiten kann und fährt sich einfach wunderbar!.
kann dir die einstellungsdaten gerne zur verfügung stellen, für hinten müsstest du halt den Dämpfer kurz ausbauen.

hab jemand gefunden wo es mir macht danke für eure antworten.
kostet nicht die welt und dauert nicht lange :)

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pip0« (23. Mai 2011, 18:53)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. Mai 2011, 22:14

RE: v-max

Zitat

Original von pip0
hallo, es ist variante 3 .
kw hat es uns auch eingestellt aber viel zu hart.
jetzt haben wir es richtig eingestellt damit alles ein bisschen arbeiten kann und fährt sich einfach wunderbar!.
kann dir die einstellungsdaten gerne zur verfügung stellen, für hinten müsstest du halt den Dämpfer kurz ausbauen.

hab jemand gefunden wo es mir macht danke für eure antworten.
kostet nicht die welt und dauert nicht lange :)

mfg


Dann habt ihr mein Setup :D

Verstehe bloß nicht wieso es euch zu hart ist. Das Fahrwerk ist bedeutend besser als das OEM EU Fahrwerk :(

Wer macht das denn bei euch dann?

12

Dienstag, 24. Mai 2011, 18:37

RE: v-max

wie lang hast dein Fahrwerk?

Unser Auto wurde abgeholt um eins zu bauen für dieses weil sie noch keins hatten.

Wie meinst wer macht das ??

Klar ist es besser als das oem aber jetzt ist es nochmal ein tick fahbarer.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Mai 2011, 19:05

RE: v-max

Zitat

Original von pip0
wie lang hast dein Fahrwerk?

Unser Auto wurde abgeholt um eins zu bauen für dieses weil sie noch keins hatten.

Wie meinst wer macht das ??

Klar ist es besser als das oem aber jetzt ist es nochmal ein tick fahbarer.


Ich habe mein Fahrwerk seit Mitte 2010. Das Auto habe ich seit 2009 :P

Es wurde nur angepasst. Da beim 2011er Modell (was "ihr" habt) das Fahrwerk minimal verändert wurde... (andere Stabis)

Wer macht eure V-Max aufhebung?
Wie ists mit Garantie?

14

Dienstag, 24. Mai 2011, 20:12

RE: v-max

Unser auto ist auch "neuer" der steht schon seit letztes jahr im hof.

macht eine firma bei uns im umkreis wo ich mein privat auto auch hinbringe, ist halt spezialisiert für VAG modelle.
Garantie gibt er dir keine er machts halt raus, ist ja verständlich.
jetzt kommts halt drauf an ob der Kunde es möchte *lach*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pip0« (24. Mai 2011, 20:14)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. Mai 2011, 23:26

RE: v-max

Hat er sich die ECU denn schon angesehen?

16

Mittwoch, 25. Mai 2011, 18:58

RE: v-max

Nein hab nur infos zusammengesucht wer was weiß und wer es machen kann.
Müssen das auto erst mal ausfahren ob er überhaupt bis 240 kommt oder ob voher schon schluss ist ;)
Aber nur durch eine bessere auspuffanlage krümmer kannst schon gut was machen.

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Mai 2011, 19:27

RE: v-max

Zitat

Original von pip0
Nein hab nur infos zusammengesucht wer was weiß und wer es machen kann.
Müssen das auto erst mal ausfahren ob er überhaupt bis 240 kommt oder ob voher schon schluss ist ;)
Aber nur durch eine bessere auspuffanlage krümmer kannst schon gut was machen.


Wie der Gen 3,8 läuft nicht über 240? Das wäre ja ziemlich peinlich bei über 300 PS... Oder wiegt die Karre soviel mehr als die normalen GK? Naja wie auch immer. Ich bezweifel aber, dass du viel Leistungszuwachs haben wirst nur auf Grund einer Optimierung des Krümmers und Auspuffanlage. Glaube kaum, dass du dort über 10 PS hinauskommen wirst. Den spätestens der Kat ist wieder eine Stelle wo die Mehrleistung flöten geht. Ganz zu schweigen von der DroKa, Ansaubrücke und Ansaugfilter. Keine Ahnung wie viel Reserven der Gen Motor hat, hast du da zufällig Infos drüber Martin?

mfg

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:31

RE: v-max

Zitat

Original von Sitmojo
Wie der Gen 3,8 läuft nicht über 240? Das wäre ja ziemlich peinlich bei über 300 PS... Oder wiegt die Karre soviel mehr als die normalen GK? Naja wie auch immer. Ich bezweifel aber, dass du viel Leistungszuwachs haben wirst nur auf Grund einer Optimierung des Krümmers und Auspuffanlage. Glaube kaum, dass du dort über 10 PS hinauskommen wirst. Den spätestens der Kat ist wieder eine Stelle wo die Mehrleistung flöten geht. Ganz zu schweigen von der DroKa, Ansaubrücke und Ansaugfilter. Keine Ahnung wie viel Reserven der Gen Motor hat, hast du da zufällig Infos drüber Martin?


Das Genesis Coupe läuft "offen" über 240 :)

Krümmer brauchste nicht optimieren. Da kannste legal nicht wirklich was rausholen ausser Kats raus...
10 PS habe ich schon mit dem Bastuck Catback bekommen. Das ist aber reale Leistung und nicht "Amerikanische" :P
Der Gen-Motor hat schon ein paar Reserven... Weiss aber nicht wie restriktiv die ECU beim Euromodell ist.
Die Abgasanlage ist ab dem Kat definitiv "kleiner" :D
Deswegen ist der Leistungszuwachs bei mir auch noch recht gering. Da ich ja im ersten Original durchlauf schon 314 PS hatte...

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:44

RE: v-max

Hätte mich auch stark gewundert wenn nicht :D

Worauf ich eigentlich nur hinauswollte ist. Wenn man ab Motor für mehr durchzug sorgen will, dann sollte man vorher anfangen die Teile zu optimieren die vor und wärend der Verbrennungsphase stattfinden.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:53

RE: v-max

Zitat

Original von Sitmojo
Hätte mich auch stark gewundert wenn nicht :D

Worauf ich eigentlich nur hinauswollte ist. Wenn man ab Motor für mehr durchzug sorgen will, dann sollte man vorher anfangen die Teile zu optimieren die vor und wärend der Verbrennungsphase stattfinden.


Zum Beispiel?