Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

s-lab

Fortgeschrittener

  • »s-lab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Wohnort: Bei Bi, NRW

Beruf: Mediengestalter, Digitaldrucker, DTP'ler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 13:31

Bericht "auto motor und sport"

Holla,

in der aktuellen auto motor und sport" ist ein Test zum Hyundai Coupe.

Leider nur 1 Seite und sehr kurz und hm ja.. irgendwie "ernüchternd"?!
Ich dachte die machen da nen schönen Doppelseiter von.. ist ja optisch nen Knaller-Wagen! ;)

Weil bei die haben z.B. angegeben, dass das Genesis Coupe 6,4 Sekunden auf 100 km/h braucht?! - Das erscheint mir irgendwie ein bisschen viel?

Weil ja z.B. nen 2 Liter Honda-Saugmotor mit rund 100PS weniger mit 6,6 Sekunden angegeben ist. (Type-R)

Martin, was ist da los?^^

Sind die auf Schnee gefahren (wie es die Bilder im Bericht vermuten lassen) oder ist das wirklich so?

Ich dachte irgendwie, der Wagen bräuchte ganz knapp 6 Sekunden, also irgendwo an der unteren 6er-Grenze..


Gruß,
- Dennis

\\edit_
Habs hier grade liegen.
Ist der 3,8l V6 mit 303PS
0 - 100 km/h -> 6,4 s
Höchstgeschwindigkeit -> 240 km/h

Und die bemängeln, dass es z.B. kaum Assistenzsysteme gibt und auch kein Xenonlicht.
Wobei mir nur Xenon wichtig wär'^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »s-lab« (29. Dezember 2010, 13:44)



2

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 15:18

RE: Bericht "auto motor und sport"

Das sind ja auch die Werksangaben..

Bei den Tests (US-Modell) lagen die Zeiten von 0-60 mph bei 5,6 Sek. Also dürfte 0-100kmh knapp drüber liegen..

Außerdem wurde / wird bemängelt (bei den Tests in USA), dass das Gencoupe die unregelmäßigsten 0-100km/h Zeiten zusamme fährt (Schaltung, für kurze Zeit gedrosselte Leistung beim Gänge bis in den roten Bereich ziehen)

Man muss abwarten bis die ersten selbst gefahrenen Zeiten in den Tests veröffentlicht werden..

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 08:40

RE: Bericht "auto motor und sport"

Zitat

Original von gk_driver86
Das sind ja auch die Werksangaben..

Bei den Tests (US-Modell) lagen die Zeiten von 0-60 mph bei 5,6 Sek. Also dürfte 0-100kmh knapp drüber liegen..

Außerdem wurde / wird bemängelt (bei den Tests in USA), dass das Gencoupe die unregelmäßigsten 0-100km/h Zeiten zusamme fährt (Schaltung, für kurze Zeit gedrosselte Leistung beim Gänge bis in den roten Bereich ziehen)

Man muss abwarten bis die ersten selbst gefahrenen Zeiten in den Tests veröffentlicht werden..


WIr müssen jetzt hier aber differenzieren :)

Das Amerikanische Modell hat aber auch mehr Leistung und eine bessere Leistungsentwicklung... Ich habe bei meinen durchschnittlich 5,4-5,7 Sekunden im Test benötigt. Aber da das Deutsche Modell anderes Abgassystem/ECU/etc. hat kann es vllt in gewisser Weise gedrosselt sein. Obwohl ich das für schwachsinnig halte...
Eigentlich geht der wagen gut ab :)

Man muss hier auf Erfahrung warten =/

Xenon wirste nicht bekommen da keine SWR verbaut wird...
Assistenzsysteme? Z.b.?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (30. Dezember 2010, 08:41)


s-lab

Fortgeschrittener

  • »s-lab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 214

Wohnort: Bei Bi, NRW

Beruf: Mediengestalter, Digitaldrucker, DTP'ler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 08:52

RE: Bericht "auto motor und sport"

Aaahhhaa.. oke, weil ich kannte auch nur die Vergleiche von amerikanischen Magazinen.

Und da liegt das Genesis Coupe nämlich auch, wie ich schon sagte, bei irgendwas an der 6er Grenze. Das ist nämlich schon wieder was anderes :D

Schade mitm Xenon..
Und Assistenzsysteme.. puh, keine Ahnung was die damit meinen.
Vlt. irgendwelche "Toter Winkel"-Warner und automatisches Abbremsen vor Hindernissen oder so.. Pft ;)

Andy70

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Österreich

Beruf: Bodyguard

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Januar 2011, 13:04

RE: Bericht "auto motor und sport"

Hi Leute,
ich hab auch ein US-Modell 3.8 V6, mit Xenonlicht, die SW wurde nachgerüstet vom Händler. Assistenzkomponenten hat er auch genug: Bremsassistent, Traktionskontrolle, u.v.m.
Und bagehen tut er wie ne Rakete, hab zwar noch keine Zeitnehmung aber die 6 sec. packt er locker,trotz meiner 6-Stufen Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad!
Gruss Andy

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Januar 2011, 19:43

RE: Bericht "auto motor und sport"

Schaltest Du selbst,oder machts die Automatic

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Januar 2011, 23:48

RE: Bericht "auto motor und sport"

Geht beides :)

@ Andy70
Was meinst du mit SW?

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Januar 2011, 07:43

RE: Bericht "auto motor und sport"

Zitat

Original von Martin Coupe
Geht beides :)

@ Andy70
Was meinst du mit SW?


OK das beides geht ist klar :flöt:
Nur bei Seinem "Rekordversuch",wie hat Er da geschaltet,oder schalten lassen ;)

Andy70

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Österreich

Beruf: Bodyguard

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Januar 2011, 08:55

RE: Bericht "auto motor und sport"

SW-Scheinwerferwaschanlage, die ist in Österreich Pflicht bei Xenonlicht.
6-Gangautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad wie in der Formel 1.
Schaltet verdammt gut und seidenweich, du merkst es nicht mal wenn er schlatet. Ich bin schwer begeistert von dem Auto.
Andy

10

Mittwoch, 19. Januar 2011, 09:37

RE: Bericht "auto motor und sport"

Was er aber wissen wollte, ob du bei deinem 0-100km/h Test selber geschaltet hast oder es der Automatik überlassen hast?

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Januar 2011, 11:20

RE: Bericht "auto motor und sport"

Zitat

Original von gk_driver86
Was er aber wissen wollte, ob du bei deinem 0-100km/h Test selber geschaltet hast oder es der Automatik überlassen hast?



Genau :bang:

Andy70

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Österreich

Beruf: Bodyguard

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Januar 2011, 20:47

RE: Bericht "auto motor und sport"

Das hab ich der Automatic überlassen, die schaltet so super und zügig und der Wagen hat Kraft ohne Ende!

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:40

RE: Bericht "auto motor und sport"

Danke Andy,

das wollte ich wissen :D

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:32

RE: Bericht "auto motor und sport"

Zitat

Original von Andy70
Das hab ich der Automatic überlassen, die schaltet so super und zügig und der Wagen hat Kraft ohne Ende!



Hallo Andy,kannst Du auch während der Fahrt von Automatic auf die Handwippe umschalten?Oder musst Du Dich vorher entscheiden im Stand?

Andy70

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Österreich

Beruf: Bodyguard

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:22

RE: Bericht "auto motor und sport"

Das geht auch während der Fahrt, ich muss nur den Wählhebel der Automatik nach links drücken und schon bin ich im Halbautomatikmodus.

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

16

Freitag, 21. Januar 2011, 08:33

RE: Bericht "auto motor und sport"

Zitat

Original von Andy70
Das geht auch während der Fahrt, ich muss nur den Wählhebel der Automatik nach links drücken und schon bin ich im Halbautomatikmodus.


Das ist ja mal geil. :freu:

Danke Dir :winke: