Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. November 2010, 12:47

3.8 oder 2.0

so leuts, was würdet ihr euch zutun wenn das neue coupe auf dem markt ist den 3.8 oder 2.0??

also ich denke würde mich für den 2L entscheiden wegen versicherungskosten und benzin und ich glaube das 210 ps ausreichend sind.


ardeche

unregistriert

2

Montag, 1. November 2010, 19:08

RE: 3.8 oder 2.0

... ich werde ihn erst einmal probefahren und genau ansehen, ob ich ihn dann überhaupt haben möchte.

Dann wird man auch weiter sehen, welche Optionen für welche Motorisierung erhältlich sein werden. Den Vierzylinder wird es wahrscheinlich nicht mit Automatik geben. Also mal abwarten.

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. November 2010, 19:28

RE: 3.8 oder 2.0

automatik ------ hilfe hyundai verkauft keine schlauen automaten kannste gleich vergessen dsg kennen die nicht und alles andere ist *pampa*

also ich bin mal nen i30 mit automat gefahren und das war schrecklich schlimmer als die erste fahrstunde gefühlte 2 sec beim gangwechsel und schlimmer als jeder *fuss-von-kupplung-geruscht*

also wenn automat dann ein dsg vom vw konzern die sind geil, bin mal den neuen abt polo gti mit eibach fahrwerk gefahren und dat geht ab wie sau, gangwechsel merkst nur an den drehzahlen, butterweich in 0.2 sec mit plus minus am lenkrad und zusätzlich kannst im *d* selber schalten....

sowas fehlt hyundai.....

4

Montag, 1. November 2010, 19:41

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von Curacao
automatik ------ hilfe hyundai verkauft keine schlauen automaten kannste gleich vergessen dsg kennen die nicht und alles andere ist *pampa*
.



... kann ich nicht so bestätigen Deine Ausführungen :dudu: - fahre den Sonata EF MIT Automatik - schaltet einwandfrei und weich , einfach so wie es sein soll ... :]

Grüße Sonata

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. November 2010, 19:46

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von Sonata

Zitat

Original von Curacao
automatik ------ hilfe hyundai verkauft keine schlauen automaten kannste gleich vergessen dsg kennen die nicht und alles andere ist *pampa*
.



... kann ich nicht so bestätigen Deine Ausführungen :dudu: - fahre den Sonata EF MIT Automatik - schaltet einwandfrei und weich , einfach so wie es sein soll ... :]

Grüße Sonata


schon mal auto mit dsg gefahren? ich war immer gegen automats, bis ich n dsg auto gefahren bin

wie lange braucht dein sonata zum schalten und wie empfindlich ist das gas (bezüglich runterschalten beim gas geben)

ardeche

unregistriert

6

Montag, 1. November 2010, 20:28

RE: 3.8 oder 2.0

... wollte nicht sagen, dass ich den Automaten will. War halt nur ein Beispiel dafür, dass wir im Detail noch nicht so genau wissen, was es gibt. Daher erst mal abwarten, bis konkrete Informationen von HMD verfügbar sind.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. November 2010, 21:31

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von ardeche
... wollte nicht sagen, dass ich den Automaten will. War halt nur ein Beispiel dafür, dass wir im Detail noch nicht so genau wissen, was es gibt. Daher erst mal abwarten, bis konkrete Informationen von HMD verfügbar sind.


Was willste denn genau wissen? Was rauskommt an "Ausstattungen" oder was?

ardeche

unregistriert

8

Dienstag, 2. November 2010, 19:28

RE: 3.8 oder 2.0

... genau das und vor allem, was es dann am Ende kostet. Vielleicht wird das Wunschgefährt ja dann so teuer, dass ich nach Alternativen suche. Es soll ja bald auch den Toyo Celica geben. Du hast ja gut reden, Du hast Dein Coupe ja schon (3,8 V6).

:winke: :winke: :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (2. November 2010, 19:32)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. November 2010, 08:07

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von ardeche
... genau das und vor allem, was es dann am Ende kostet. Vielleicht wird das Wunschgefährt ja dann so teuer, dass ich nach Alternativen suche. Es soll ja bald auch den Toyo Celica geben. Du hast ja gut reden, Du hast Dein Coupe ja schon (3,8 V6).

:winke: :winke: :winke:


Hi Ardeche :)

Ich kann dir natürlich keine genauen Preise sagen. Da ich aber einen recht guten Draht zu einigen Leuten habe, sage ich jetzt, das der Preis so um die 38,000 für das "Topmodell" sein wird. Das ist keine Garantie sondern mein Letzter stand.

Leider wird es kein Schiebedach und auch kein Braunes Leder für den Europäischen Markt geben :(

Das sind die Infos die ich derzeitig habe :)

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. November 2010, 08:50

RE: 3.8 oder 2.0

Leider wird es kein Schiebedach und auch kein Braunes Leder für den Europäischen Markt geben

wieder typisch hyundai, die hälfte kommt nicht mal nach europa und die andere zur teilweise --> finde ich wirklich schade da ich glaube hyundai könnte durchaus bessere zahlen schreiben würden sie sich mehr auf europa konzentrieren und auto wie zb den genesis sedan auch bei uns auf den markt bringen.........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Curacao« (4. November 2010, 08:51)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. November 2010, 10:04

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von Curacao
Leider wird es kein Schiebedach und auch kein Braunes Leder für den Europäischen Markt geben

wieder typisch hyundai, die hälfte kommt nicht mal nach europa und die andere zur teilweise --> finde ich wirklich schade da ich glaube hyundai könnte durchaus bessere zahlen schreiben würden sie sich mehr auf europa konzentrieren und auto wie zb den genesis sedan auch bei uns auf den markt bringen.........


Hi Curacao

das sind die Infos die mir bisher vorlagen. Es kann natürlich sein das sich jett doch noch was ändert, wovon ich aber ersmtal nicht ausgehe :)

Durch Autos wie das Genesis Sedan und Coupe werden sie erstmal keine besseren Zahlen schreiben. Wer z.B. nen Sportwagen möchte greift erstmal nicht zu Hyundai. Das Problem ist das man auf unserem Europäischen Markt erstmal nen Image besitzen muss bevor man was wirklich gut loswird :)

lg Martin

ardeche

unregistriert

12

Donnerstag, 4. November 2010, 19:29

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von Martin Coupe

Zitat

Original von ardeche
... genau das und vor allem, was es dann am Ende kostet. Vielleicht wird das Wunschgefährt ja dann so teuer, dass ich nach Alternativen suche. Es soll ja bald auch den Toyo Celica geben. Du hast ja gut reden, Du hast Dein Coupe ja schon (3,8 V6).

:winke: :winke: :winke:


Hi Ardeche :)

Ich kann dir natürlich keine genauen Preise sagen. Da ich aber einen recht guten Draht zu einigen Leuten habe, sage ich jetzt, das der Preis so um die 38,000 für das "Topmodell" sein wird. Das ist keine Garantie sondern mein Letzter stand.

Leider wird es kein Schiebedach und auch kein Braunes Leder für den Europäischen Markt geben :(

Das sind die Infos die ich derzeitig habe :)


Hi Martin,

habe mal ein wenig gegoogelt. In Luxemburg wird das Coupe mit Schiebedach angeboten (siehe Gebrauchtprospekt - französisch erforderlich). Guckst Du dort:

http://www.hyundai-sud.lu/index.php?item=promotions

Ob man daraus Rückschlüsse für uns ziehen kann - k. A.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. November 2010, 08:33

RE: 3.8 oder 2.0

Hi Ardeche,
Autodis importiert die Coupes selbst. Das ist kein Europäisches Modell!

Oder meinste die dürfen die vorher anbieten? :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (5. November 2010, 08:35)


Style_17

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: München

Beruf: Automobilkaufmann

Auto: Hyundai Coupé 2.0 GLS

Hyundaiclub: suche club in münchen

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:39

RE: 3.8 oder 2.0

ich glaub ich würd mich für 3.8 entscheiden.
wo bekommt man 303ps für 35t€?
Werd mir morgen ein angebot einholen :) :bang:

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:50

RE: 3.8 oder 2.0

+ versicherung + mega viel benzin.....

16

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:12

RE: 3.8 oder 2.0

Zitat

Original von Curacao
+ versicherung + mega viel benzin.....


aber auch megaspass :D

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

17

Freitag, 31. Dezember 2010, 20:59

RE: 3.8 oder 2.0

okay, stimmt, aber wintertauglich???????? wäre cool gäbs nen 4x4 mit einstellbarer kräfterverteilung like nem evo^^

s-lab

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Bei Bi, NRW

Beruf: Mediengestalter, Digitaldrucker, DTP'ler

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. Januar 2011, 02:57

RE: 3.8 oder 2.0

es gibt doch genug hecktriebler auf den winterlichen strassen... wird wohl kein akt sein ;)

Curacao

Schüler

  • »Curacao« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Schweiz

Beruf: Photograf

Auto: Genesis Coupe 3.8L V6

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:55

RE: 3.8 oder 2.0

die meisten hab ich in den letzten wochen im graben liegen sehen^^ musst halt dein karren im griff haben dann passt das schon...

Style_17

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: München

Beruf: Automobilkaufmann

Auto: Hyundai Coupé 2.0 GLS

Hyundaiclub: suche club in münchen

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. Januar 2011, 00:04

RE: 3.8 oder 2.0

Was habt Ihr alle mit Heckantrieb? Ich bin 3 Jahre BMW Z4 gefahren und hatte nie Probleme..
ansonsten kann man ja immer noch ein Fahrertraining machen...
Heckantrieb ist Spaß pur!