Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 29. November 2010, 08:00

RE: Genesis Coupe

Habe mir beide Fahrzeuge + mal den IX35 angeguckt, ebenfalls gestern und muss sagen das Coupe ist schon ein geiles Teil..

Werd auf jeden Fall mit beiden 2.0T der mich eigentlich interessiert aber auch mal mit dem V6 eine Probefahrt machen!

Gibt jetzt glaube ich auch das erste "seriöse" EU-Angebot vom Genesis Coupe ;) macht zu mindestens auf mich den Eindruck habe da noch nix gelesen à la Thaller...

www.autohaus-habinghorst.de
der 2.0 ab 25.490€
der V6 ab 27.590€ manuell mit Automatik 29.890€

@ HyundaiGetz
Warum sollte sich das Coupe nicht gut verkaufen lassen?
Ist zwa was anderes ein Auto zu kaufen als sich darüber zu informieren und anzugucken, aber gestern und auch Samstag war das Coupe pausenlos belagert bzw. das Personal ausgefragt, also Interessenten sollte es zu genüge geben.


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

62

Montag, 29. November 2010, 08:28

RE: Genesis Coupe

Bitte lasst die Finger von "EU-Modellen". Ich habe es schon so oft geschrieben!

Es wird in Deutschland 500 Coupes geben und der rest von Europa bekommt die restlichen 500! Da Im AUsland teilweise mehr anchfrage als bei uns in Deutschland ist, sollte man sich fragen warum die ein Auto sofort wieder abgeben! Derzeitig gibt es kein Seriöses EU Modell. Da es keiner wieder weggibt. Das ist Fakt! (Ein großteil der Autos steht derzeitig eh noch in Bremerhaven und hat noch keine freigabe!)

mfg

63

Montag, 29. November 2010, 09:43

RE: Genesis Coupe

Hmm, ok dachte da ging es nur um den Thaller...
Weil da ja die Rede von 80% Anzahlung war etc..

Hoffentlich wird das Wetter nochmal so, dass eine Probefahrt möglich ist.. Bei dem ganzen sch*** Schnee macht's eh kein Sinn zur Zeit.

Edit fragt:

Der Händler bei dem ich war bietet das Coupe ab 28.990€ an, jetzt meine Frage sind bei Überführungskosten bei euren Händlern auch 1.6xx€ glaub ich waren's Euro angegeben?

So würde der 2.0T mit Plus Paket, Metallic, Überführung, Zulassung auf 34.xxx€ kommen..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gk_driver86« (29. November 2010, 09:49)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

64

Montag, 29. November 2010, 10:52

RE: Genesis Coupe

Zitat

Original von gk_driver86
Hmm, ok dachte da ging es nur um den Thaller...
Weil da ja die Rede von 80% Anzahlung war etc..


Geht im allgemeinen darum das derzeitig vll 1/25 aller Coupes ausgeliefert sind. (Da sie ja Limitiert sind) Warum sollte ein Händler (Holland ist z.b. teurer als wir und belgien bekommt gar keine Coupes) sein Prestige Objekt abgeben. Zusätzlich musst du als Werkstatt/Händler wenn du es verkaufst nen Werkzeugkasten für ca. 4000 Euro dazukaufen damit du eins bekommst und auch "warten" kannst. Niemand gibt 4000 Euro aus um das Coupe dann abzugeben an nen Deutschen Händler...

Zitat

Original von gk_driver86
Der Händler bei dem ich war bietet das Coupe ab 28.990€ an, jetzt meine Frage sind bei Überführungskosten bei euren Händlern auch 1.6xx€ glaub ich waren's Euro angegeben?


Keine Ahnung frag doch vor Ort nach...

65

Dienstag, 30. November 2010, 09:33

RE: Genesis Coupe

Moin,

werd wenn ich in 2 Wochen Urlaub hab mal die Händler in meiner Umgebung abklappern und nachfragen bzw mich erkundigen.. Laut Hyundai.de bekommen 3 Händler in der näheren Umgebung das GenCoupe alle im Umkreis von 12km :anbet:

Bei meinauto.de wird's mittlerweile auch schon angeboten..
2.0 vollausgestattet(Plus-Paket + Mineraleffektlackierung) = 29.190€
3.8 manuell + Mineraleffektlackierung = 31.943,80€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gk_driver86« (30. November 2010, 09:34)


66

Samstag, 11. Dezember 2010, 14:10

RE: Genesis Coupe

aufjedenfall lässt er sich schön fahren wir haben ihn als vfw. :)

ma77e

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Beruf: Kfz.-Mechatroniker

Auto: i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

67

Samstag, 11. Dezember 2010, 16:55

RE: Genesis Coupe

stimmt :D er lenkt sich zwar wien Trecker aber sonst gehts eigendlich
@ Martin

Warum hat deiner keinen Spoiler hinten? Weil wegen Ami??

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

68

Montag, 13. Dezember 2010, 08:23

RE: Genesis Coupe

Wie der lenkt sich wien Trecker? Hat das EU Modell ne andere Übersetzung in der Lenkung? Oo

Ja ausserdem wollte ich auch keinen Spoiler... Der macht den schönen Arsch komplett kaputt wie ich finde :(

ardeche

unregistriert

69

Montag, 13. Dezember 2010, 20:19

RE: Genesis Coupe

... vielleicht hat ihm der Händler einen Drehknopf ans Lenkrad montiert?!? Habe den 3,8 Automatik probegefahren, aber irgendwie ist mir das mit der Traktorlenkung durchgegangen. Aber beim Automaten verpufft einiges von der Leistung im Wandler. Trotzdem ist er eines der ahnsehnlichsten Autos der letzten 3 Jahre.

:super:

70

Montag, 13. Dezember 2010, 21:26

RE: Genesis Coupe

Wo kommt ihr denn alle her, dass die schon welche als Vorführer anbieten? Bei uns stehen sie bei allen 3 Händlern als Neuwagen, der eine will ihn erst nächstes Jahr anmelden.. Naja, bei dem Wetter macht es bestimmt nur halb so viel Spaß ;)

@ ardeche

Was hast du sonst so für Eindrücke vom dt.-Modell? Denke mal Beschleunigung, Verbrauch und Co werden erst nach ein paar km besser aber könntest ja mal deine Eindrücke posten danke ;)

ardeche

unregistriert

71

Dienstag, 14. Dezember 2010, 19:41

RE: Genesis Coupe

Also erst mal, ich komme aus Wuppertal. Das Coupe ist der neue Chefwagen meines Freundlichen. Gute Kunden dürfen dann mal eine Runde drehen.

Da ich selber keinen habe, kann ich zum Verbrauch nichts sagen, aber da hat Martin schon genug gepostet. Beschleunigung ist ok, ähnlich motorisierte BMW oder Mercedes sind da subjektiv besser. Ich hatte den Eindruck dass bei dem Wagen mit Automatik einiges an Leistung im Wandler verpufft (hatte zum Vergleich SLK 350 AT, da ging doch subjektiv mehr ab, ansonsten war der eine Dauerbaustelle).

Das Coupe sieht genauso gut aus wie im Prospekt fotografiert. Dieser Eindruck verliert sich auch in allen Perspektiven nicht. Einige Details (z. B. der Kühlergrill und das Plastik innen wirken nicht wie ein 40000 €-Fahrzeug. Auch stört mich, dass ich kein Navi bestellen kann (brauche es täglich 4-5 mal, da ist mir das ständige Gehampel mit mobilen Lösungen suboptimal).

Händler bekommen ein Coupe nur, wenn sie einen 4000 € teuren Werkzeugkasten für das Modell abnehmen. Da es darüberhinaus in Europa für 2011 nur 1000 Einheiten geben wird, wird es wohl beim Kauf auch beim Listenpreis bleiben.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 08:18

RE: Genesis Coupe

Zitat

Original von ardeche
Händler bekommen ein Coupe nur, wenn sie einen 4000 € teuren Werkzeugkasten für das Modell abnehmen. Da es darüberhinaus in Europa für 2011 nur 1000 Einheiten geben wird, wird es wohl beim Kauf auch beim Listenpreis bleiben.


Also all das was ich bisher gepredigt habe :)

Kannst du was zu der Leistungsentfaltung sagen? Also vom EU-Modell? Wie ist der ANzug im mittleren, hohen Drehzahl bereich etc.?

73

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 09:44

RE: Genesis Coupe

Ok, das hört sich doch schon mal ganz ok an :)

Aber ich denke nach wie vor, dass es auch günstiger als Listenpreis geht.. Beim Händler ums Eck fangen die Preise schon 1000€ unter LP an und er meinte das da noch ein Spielraum sei. In mobile habe ich auch schon ein paar dt. 3.8er gesehen um 33.000€ ist zwa nicht viel aber immerhin..

Die EU-Modelle sollen bzw. haben doch nicht mehr das Problem, das die Leistung "gedrosselt" wird wenn man die Gänge bis zum roten Bereich zieht oder?

@ Martin
Du hast ja öfters geschrieben, das der Durst sich bei entsprechender Fahrweise in Grenzen hält, wie weit kommst du so durchschnittlich mit einer Tankfüllung?
Da ich irgendwie doch unsicher geworden bin und ein Auge auf den V6 geworfen hab :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gk_driver86« (15. Dezember 2010, 09:46)


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 09:55

RE: Genesis Coupe

Der Rev-Hang bei Redline ist eigentlich in allen Modellen vorhanden. Nur nicht so extrem wie früher... Er kann deaktiviert werden wenn man ohne TCS fährt (was nicht zu empfehlen ist)

Viel wird beim reis nicht gehen, weil sie limitiert sind... Gibt genug Leute die es zu dem Preis kaufen werden...

Also mit einer Tankfüllung komme ich ca. 450-500 km weit. (Minden nach Saarlouis ohne Tanken und 140-160kmh AB)

Man schafft manchmal auch 550km aber das geht nur mit Überland oder langsam Autobahn :)

Wenn du das Potential des Motors öfters ausnutzt kannste auch gerne mal schnell bei 250km bis maximal 300 km landen :)

Edit:
Neben den Fakt des verbrauches sollte man sich aber sehr sicher über die Jährlichen Fixkosten sein. Verischerung ist für euch Schweinteuer und Steuern sind auf Diesel höhe :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (15. Dezember 2010, 09:56)


75

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:39

RE: Genesis Coupe

Ok, gut wobei das ja zu verschmerzen ist..

Hmm, dann rufst aber schon hier und da die Leistung ab oder? :) also ich hab im zur Zeit 300km arbeitsweg die Woche davon ca. 7km Landstraße und den Rest über AB da max 130kmh ab umd zu wenn die Bahn mal nicht voll ist auch schneller.. Wobei ich noch plane den arbeitsweg zu veringern..

Hat dein Tripcomp noch nie ne > 600km gesehen?!

Ja, Versicherung macht bei mir zwischen 300-400€ weiß nicht mehr genau Aufschlag zum 2.0T aus.. Kfz Steuer müsste ich nochmal rechnen..

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 10:50

RE: Genesis Coupe

Nein meiner hat noch nie über 600 gesehen (soweit ich weiss) :) Geht wohl auch nur wenns immer bergab ist :)

Nicht vergessen du hast fast 4 Liter hubraum... Ist klar das da was durchgeht. Wenn ich morgens mit Tempomat (nur tempomat und keine ampeln) zur Arbeit fahre komme ich auf ca. 7-9 Liter. Es ist möglich aber sobald du dann stadt oder schneller autobahn fährst ist er schnell wieder bei >10 Liter :P

Was aber normal ist bei der Größe... Man kann ihn wie gesagt echt spritsparend fahren, aber das wird wohl keiner machen, und ganz ehrlich, wer sich das Auto kauft und nur langsam fährt um sprit zu sparen der kann sich auch den 2 Liter holen :P

77

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:23

RE: Genesis Coupe

Naja,

werd's wohl mal selber testen müssen.. Verhauch auf dem arbeitsweg sollte schon < 10l sein der Rest ist egal :) und bin ich mir auch bewusst das Ding nix für sparfüchse ist ;)

Aber wie gesagt das gute Stück sollte auf dem Arbeitsweg moderat saufen bei Geschwindigkeiten zw. 100-130 max 140 ;) mehr ist meistens eh nicht drin..

Aber wie gesagt bin mir noch nicht sicher und will's erst mal testen was das Teil bei mir verbraucht.. Und dann entscheiden ob 2.0 oder v6

ma77e

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Beruf: Kfz.-Mechatroniker

Auto: i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:31

RE: Genesis Coupe

Zitat

Original von Martin Coupe
...Wie der lenkt sich wien Trecker? Hat das EU Modell ne andere Übersetzung in der Lenkung? Oo

Ja ausserdem wollte ich auch keinen Spoiler... Der macht den schönen Arsch komplett kaputt wie ich finde :(

damit meinte ich das die Lenkung wesendlich schwerer geht als zb beim i30. Ist aber eigl kein wunder wenn ich da im Motorraum ne Servopumpe sehe :todlach:

ardeche

unregistriert

79

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20:49

RE: Genesis Coupe

Zitat

Original von Martin Coupe
Also all das was ich bisher gepredigt habe :)

Kannst du was zu der Leistungsentfaltung sagen? Also vom EU-Modell? Wie ist der ANzug im mittleren, hohen Drehzahl bereich etc.?

Ich konnte ihn nur auf der Stadtautbahn (max. 100 und etliche Radarfallen) testen. Der Anzug im unteren und mittleren Drehzahlbereich ist ok. Sobald ich stark beschleunige, entsteht das Gefühl, dass ein Gutteil der Leistung im Wandler der Automatik verpufft, was sich durch verzögertes Ansprechen bei der Beschleunigung bemerkbar macht. Ich habe allerdings auch erst 2 Fahrzeuge gefahren, wo das deutlich besser ist (MB SLK 350 und BMW Z4). Der 3,8er hat mich eigentlich nicht überzeugt, da hätte ich mehr erwartet. Wenn ich den Genesis dann eines Tages kaufe, wird´s wohl eher der 2-Liter.

Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

80

Freitag, 24. Dezember 2010, 23:49

RE: Genesis Coupe

War vor ein paar Wochen mit meinem i20 beim Händler und da wurde gerade das Genesis Coupe abgeladen, man konnte sofort den V6 hören, aber die Farbe war nicht ganz mein Fall: gelb. Trotzdem coole Kiste, aber ich finde der Kühlergrill ist zu klein geraten.

Würde meinen i20 sofort eintauschen, aber da müsste ich wohl noch 25000€ draufpacken :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kalyan« (24. Dezember 2010, 23:52)