Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. April 2015, 14:26

Umbau (2.0 T Bj 2012)

Hallo.

Ich fahre einen Hyundai Genesis Coupe 2.0 T Baujahr 2012 (214 PS - Variante). Ich möchte gern einige Umbauten vornehmen und hätte dazu einige Fragen.

1. Bodykit:
ich würde sehr gern dieses Bodykit verbauen: Link

Wie sieht das mit der Zulassung in Deutschland aus? Benötige ich überhaupt einen Zulassung wenn ich das Bodykit verwenden muss? Wenn ja, was muss ich dafür tun? Oder ist dieses Bodykit generell in Deutschland nicht erlaubt und daher unmöglich eine Zulassung zu bekommen?

2. Frontscheinwerfer, im besten Fall mit integrierten Tagfahrlicht

Ich habe diese hier im Internet gefunden: Link

Wie sieht es dabei mit einer Zulassung in Deutschland aus? Ist das möglich? Wenn ja was muss ich dafür tun. Falls es nicht möglich ist gibt es andere Frontscheinwerfer ( bestenfalls mit integrierten Tagfahrlicht ) welche in Deutschland erlaubt sind, bzw man durch eine Einzelabnahme eine Zulassung bekommt? (würde mich über einen link freuen wo ich diese erwerben kann)

3. Rückleuchten:
Ich habe diese Rückleuchten im internet gefunden: Link

Dort steht nun, dass eine Einzelabnahme erforderlich ist. Meine Frage: bekomme ich dafür hier in Deutschland eine Einzelabnahme? Das heißt das ich diese legal im öffentlichen
Straßenverkehr jemals benutzen darf? Falls das nicht möglich ist, würde ich mich über einen Link freuen, wo es Rückleuchten gibt die ich hier verwenden darf (bestenfalls mit LED's)
die entweder ein E- Prüfzeichen haben oder wofür ich eine Einzelabnahme definitiv bekomme

4. Gewindefahrwerk:
Dabei hätte ich an dieses hier gedacht: Link

Ist die zulassung in Deutschland dafür problemlos möglich? Hat jemand eventuell schon Erfahrungen mit diesen Gewindefahrwerk gemacht? Beziehungsweise bessere für einen Preis von bis zu 1000€. Dort sollte die Zulassung im Deutschland natürlich ebenfalls Problemlos verlaufen.

dankeschön
mfg RobbaT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RobbaT1994« (30. April 2015, 14:35)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. April 2015, 14:43

Was von AW-Autostyling kommt, ist in der Regel auch für Deutschland zugelassen. Bei Teilen von Importshark sieht es hingegen ganz anders aus. Wende dich hier an @Andy_Y, der ist AW-Autostyling und u.a. Fahrwerkspezialist, z.Zt. aber bis Montag mit einem Stand auf der Tuning-World-Bodensee...

Gruß Jacky

3

Donnerstag, 30. April 2015, 14:47

Das sind aber doch die selben Rückleuchten die ich gestern im Thread erwähnt habe (die anderen waren von Importshark)

dort meintest du doch noch es sei nicht möglich dafür eine zulassung ohne diesen überteuerten Lichttest zu bekommen....

Also du denkst wenn dort steht " Einzeltüv abnahme erforderlich" das ich mich darauf verlassen kann das ich diese durch eine Einzeltüv abnahme auch wirklich hier in deutschland nutzen darf?

nicht das ich die dinger kaufe und dann fallen diese bei der einzel tüv abnahme durch


mfg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2015, 14:50

Ich habe mir deinen Link von AW nicht angesehen....besprech das mit Andy selber, der ist der Profi für seine Teile :D
Einzel-TÜV-Abnahme erforderlich ist allerdings kein gutes Zeichen... :nenee:

Andy_Y

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Wohnort: Essen

Beruf: Selbstständig bei AW Autostyling

Auto: Hyundai Coupe J2, Genesis Coupe

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Mai 2015, 13:34

Bodykit - Einzelabnahme ca. 300-500€
Frontleuchten - Ich kenne keine Leuchten, die zugelassen sind. Dazu kommt, dass die Zubehörteile eine Lichtausbeute wie eine Kerze haben. Finger weg.
Rückleuchten - Diese sind ohne Zulassung, da wir diese auch importieren. In der Szene fahren unheimlich viele diese Leuchten, die meisten ohne Eintragung. Ich würde auf die Facelift Leuchten umsteigen. Bei den koreanischen müsstest du aber noch eine Nebelschlussleuchte nachrüsten.
Fahrwerk - N2O, bester Laden wenn es um Preisdumping geht. Das Fahrwerk liegt bei 1112,65 Listenpreis, die bieten es für 782,52€ an. Aber bitte nachher nicht nöseln, wenn es um den Support geht. Irgendwie müssen wir Händler ja auch leben. Funfact am Rande. Ruft mal die Stützpunkthändler von Bilstein an und frage mal nach N2O, halte dir dann aber nicht den Hörer zu nahe am Ohr. :D