Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. April 2015, 16:05

Sind diese Rückleuchten in Deutschland erlaubt?

Hallo,

ich habe diese Rückleuchten entdeckt: Link, diese habe eine SAE & DOT Zulassung.

Wie sieht das mit der Zulassung in Deutschland aus? Ist dies absolut unmöglich oder gibt es dort irgendwelche Wege, dafür eine Zulassung (ABE oder TÜV) zu bekommen?

dankeschön, mfg


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2015, 16:11

Alle Leuchtmitttel müssen ein e-Prüfzeichen haben, oder dürfen nicht in Deutschland/EU benutzt werden

3

Mittwoch, 29. April 2015, 16:14

das heißt im klartext diese sind nicht zugelassen, richtig?

gibt es möglichkeiten diese irgendwie zuzulassen? wie kommen andere autos an schwarze rückleuchten ohne ärger zu bekommen (sieht man ja häufiger mal, insbesondere bei VW's

weiß jemand was wie es aussieht wenn ich meine Rückleuchten folieren lassen möchte, das diese irgendwo zwischen dunkel rot und schwarz liegen oder ist das ebenfalls verboten?


mfg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2015, 16:23

Dunklere Heckleuchten sind nur ab Werk erlaubt - nachrüsten wird manchmal geduldet, meistens eher nicht. Wenn dir einer hinten rein fährt bekommt man mit unzulässig getönten Rücklichtern eine Teilschuld, selbst wenn man an dem Unfall völlig schuldlos ist :teach:

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2015, 16:29

...wahrscheinlich per einzelabnahme und gutachten bekommt man die eingetragen. Die kosten dafür werden aber vermutlich astronomisch sein.
Jegliche veränderungen an den leuchten (tönen,folieren) ist verboten.
Die VW gemeinde ist nunmal deutlich grösser, und lohnt sich für den hersteller die gutachten/abnahmen für DE zu machen.

6

Mittwoch, 29. April 2015, 16:51

ok dankeschön erstmal. Ich würde es mit einer einzelabnahme versuchen. Vielleicht habe icj dort ja glück. Kann mir jemand sagen ob diese leuchten das Licht beim rückwärts fahren haben? Da das ja in amerika glaube ich nicht Pflicht ist. ..

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2015, 17:14

Beim TÜV bekommst du nix eingetragen, auch nicht per einzelabnahme.
Es muss ein gutachten von einem Lichttechnischen Institut. (oder so ähnlich) gemacht werden, der bescheinigt das alles im erlaubten (oder auch nicht) bereich liegt, und DAS meinte ich mit astronomischen kosten.

MfG

8

Mittwoch, 29. April 2015, 17:31

kannst du mir vielleicht sagen was dieser versuch in etwa kosten würde?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2015, 17:32

Bis zu 25.000€ kann ein Lichttechnisches Gutachten kosten!

10

Mittwoch, 29. April 2015, 17:41

:) oh ok dann kann ich das wohl vergessen ^^
Wie siehts es eigentlich aus mit den selben rückleuchten jedoch in rOt?
Hätte man dort eher chancen?

http://importshark.com/catalog/product_i…c0fdaafdc3c9203

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. April 2015, 17:44

Das ist dasselbe in Rot ;-)
SAE und DOT Freigaben gelten nicht in der EU - ein e Prüfzeichen ist ZWINGEND vorgeschrieben

12

Mittwoch, 29. April 2015, 17:55

hm okay... kennst du eventuell eine seite wo es verschiedene rückleuchten für den 2.0 t bj 2010 bis 2012 gibt, welche erlaubt sind? man findet so verdammt wenig dazu im netz. Ich hab sicher lich schon stunden lang gegoogelt...


Mfg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. April 2015, 18:00

Der Genni ist leider so selten, daß es kaum etwas dafür gibt - zumindest in Europa! Und die Teile aus Asien und USA sind bei uns hier meist nicht erlaubt... ;(

1220 Moppi

Sprecher

Beiträge: 384

Wohnort: Hamburg

Auto: Und die Moral von der Geschicht, Hubraum läuft, Downsizing nicht.

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Juli 2015, 12:57

Oh Gott, ich grabe alte Beiträge aus. :D Aber J-2 Coupe hat schon Recht. Weder die Tinted-, noch die normale rote Variante haben ein E-Zeichen. Gutachten wäre etwa 5.000 €, dafür müsstest Du aber erst noch ne Nebelschlussleuchte einbauen. Die fehlt nämlich.

Wenn Du es legal haben willst, nimm die Facelift-Rückleuchten. Auch die aus Korea ohne NSL haben ein E-Zeichen. Damit kommste immer durch den TüV. ;)

Ähnliche Themen