Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 11:47

Position vorderes Nummernschild

Inspiriert von den vielen amerikanischen Fotos, die es vom Genesis Coupe gibt, habe ich immer mehr Probleme mit der üblichen Anbringung des vorderen Nummernschildes.

Die Standardhalterung wurde ja relativ brutal einfach mit mehreren Schrauben (bei mir waren 5(!) Löcher hinter der Halterung) in die Stoßstange gekracht und ich suche nach anderen Positionen.

Naheliegend (vom Platz her) war natürlich der Bereich mittig unterhalb der jetzigen Position (dort passt ein Nummernschild <=46cm perfekt rein), aber das ist ja nun auch ein Lufteinlass mit funktionaler Bedeutung.

Meine Frage daher: Wäre es ausreichend, von den Lufteinlässen links und rechts (dort sind bei mir inzwischen Gitter und keine Verblendung mehr) eine Luftführung zu bauen, die zur Mitte hin geleitet wird bzw. ersetzt das ausreichend den Luftstrom, der sonst mittig einströmt?

Eine Befestigung in der Mitte wäre auch ohne Bohrung kein Problem


sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 12:44

RE: Position vorderes Nummernschild

Dazu hatte ich mir auch bereits Gedanken gemacht, weil ich die Alfa - Lösung mit den seitlich angebrachten Nummernschilder eigentlich gut finde. An unseren Gen-C. findet sich aber leider kein Platz, weil alle Designlinien schräg verlaufen.
Ich hatte mir auch 46er Schilder machen lassen und wollte die Schilder einfach direkt auf das Blech schrauben. Hinten war es kein Problem und es sieht meiner Meinung nach besser aus. In der vorderen Stoßstange hatte ich sieben Löcher und ich weiß nicht, ob der Genesis schon einmal :D beschossen wurde. Da ich nicht die ganze Stoßstange lackieren wollte, habe ich im Rahmen der anderen Lackierarbeiten den Nummernschildträger in Wagenfarbe lackieren lassen. Das nächste Problem war dann die Befestigung des Trägers, der an den beiden äußersten Enden mit der Karosse verschraubt ist. Da diese beiden "Löcher" nach Montage des 46er Schildes nun frei zu sehen waren, musste ich mir leider wieder das 52er Schild montieren. :mauer:



Ob die Luftzufuhr bei Dauerlast vollkommen ausreichend ist, kann ich nicht beantworten. Ich würde aber dazu tendieren, es lieber nicht zu machen, da wir ja eh geringe Lüftungsöffnungen haben. Vielleicht ist dies auch ein Grund, warum das Facelift eine Haube mit zwei "Entlüftungsöffnungen" besitzt.

Wenn du aber, wie du schreibst, bereits die Verblendungen entfernt hast und eine entsprechende Luftumleitung baust, müsste es für mich als absoluten Laien von der Logik ausreichend sein. Ich weiß natürlich nicht, was passiert, wenn dadurch irgendein Schaden entsteht. Wohlmöglich verfällt dann noch die Garantie.

sharks-udo

3

Samstag, 10. März 2012, 12:45

RE: Position vorderes Nummernschild

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies nicht reichen wird, auf der Autobahn, wenn genug Geschwindigkeit aufgebaut wird, bekommst Du sicherlich genug Luft durch Umleitungen rein, im Stadtverkehr allerdings wird das ohne Effekt sein, mit dem Ergebnis, dass dir die Kiste überhitzt. Bedenke auch, dass du die Frontschürze komplett spachteln und neu lackieren musst durch die unschönen Löcher.

Warum nicht seitlich wie beim Evo?

Grüße

BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. März 2012, 13:42

RE: Position vorderes Nummernschild

Vielen Dank für Eure Antworten :winke:

Die Garantie ist natürlich Punkt 1, warum ich das nicht einfach montiert habe. Die Anbringung von Luftleitsystemen bietet sich eigentlich an, da die seitlichen Lufteinlässe gross sind und bisher ungenutzt blieben, aber im Stadtverkehr kann man Luftkühlung ohne Ventilatoren sowieso fast vernachlässigen (Stau-Problematik, da hat es an heissen Sommertagen im Stau schon manchen Motor überhitzt, weil es schlicht und ergreifend keine Luftzufuhr mehr gab).

Alternativen:
Grundträger und Nummernschildhalterung in meinem Fall weiss lackieren (das Auto ist ja weiss)

Andere Stoßstange als Radikalvariante, weil die aktuelle Stoßstange der einzige Schwachpunkt des Genesis Coupe ist nach meiner Meinung

Hier greift aber wieder das Qualitätsproblem amerikanischer/koreanischer Anbieter... :watt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BelmondoX« (10. März 2012, 13:43)


BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. März 2012, 14:52

RE: Position vorderes Nummernschild

Um das mal bildhaft zu verdeutlichen habe ich mein Nummernschild an 3 verschiedene Stellen gebastelt per Photoshop. Das Auto entspricht vom Grill und den seitlichen Lufteinlässen meinem, ich hatte nur kein Bild mit abmontiertem Kennzeichenträger...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BelmondoX« (10. März 2012, 15:01)


Cyber1

Schüler

Beiträge: 72

Auto: Genesis Coupe 3.8 AT

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. März 2012, 15:23

RE: Position vorderes Nummernschild

Ich bin mir ziemlich sicher, daß Variante 2 in D nicht erlaubt ist, da beim Nummernschild irgend eine gewisse Mindesthöhe für die Montage eingehalten werden muß... :dudu:

7

Samstag, 10. März 2012, 17:38

RE: Position vorderes Nummernschild


sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. März 2012, 19:05

RE: Position vorderes Nummernschild

@Cyber1
Vollkommen korrekt.
Zwischen der Fahrbahn und der Unterkante des Kennzeichens müssen unter anderem mindestens 30 cm liegen (steht so oder so ähnlich in der Straßenverkehrszulassungsordnung). ;) Du könntest den Genesis natürlich entsprechend höher legen ;)

Wieder zurück zur Ernsthaftigkeit:
Ich persönlich finde die Variante des mittleren Bildes auch nicht am besten. Deine gewünschte Variante auf dem unteren Bild finde ich aber okay, würde es aber wegen der ggf. auftretenden Probleme nicht machen.
Wenn ich einmal einige Euronen übrig habe, werde ich die vielen Löcher beim Lackierer schließen und die Frontstoßstange lackieren lassen, um dann das 46er Kennzeichen direkt auf die Stoßstange zu schrauben.
Mittlerweile stört es mich aber nicht mehr so extrem und ich kann mit dem lackierten Kennzeichenhalter gut leben. Die Plastik-Nummernschildhalter, wohlmöglich mit Reklameaufschriften, werden bei mir eh als erstes entsorgt. Das ist aber natürlich alles wieder Geschmacksache.
Mache das, was dir am wichtigsten ist. Wir verändern ja oft Dinge an unseren Fahrzeugen, die andere gar nicht bemerken, die uns aber als dringend notwendig erscheinen.

sharks-udo

BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. März 2012, 21:52

RE: Position vorderes Nummernschild

Der entsprechende Paragraph §60 in der StVZO ist weggefallen, dort wurde im Absatz 2 die Mindesthöhe eines Kennzeichens geregelt (200mm Unterkante Kennzeichen).

In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) §10 Absatz 7 ist das nun definiert, ebenfalls mit 200mm Unterkante. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Polizist, der den Wagen kontrolliert, hier in der Praxis wirklich Auflagen erteilt.
Bei einer oberen Stoßstange ohne Löcher und unter Berücksichtigung der Funktionalität eines Lufteinlasses bleibt ja fast kein anderer Platz, zumindest muss er das annehmen, wenn er das Fahrzeug nicht hinreichend kennt.

Nehmen wir bspw. den Peugeot 206, der hat schon herstellertypisch ein niedrigeres Kennzeichen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BelmondoX« (10. März 2012, 22:00)


BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. März 2012, 22:01

RE: Position vorderes Nummernschild

@sky83

Danke für den Link. Leider ist die Halterung meiner Meinung nach für die Kennzeichen mit Engschrift, die man ohne entsprechende Nachweise nicht von der Zulassungsstelle erhält.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2012, 10:57

RE: Position vorderes Nummernschild

Bezüglich Nummernschild:

Von den Bildern ist nur das erste legal. Alle anderen halten (vorallem mit Tieferlegung) nicht die Mindesthöhe ein.

Hatte Gerangel mit dem TÜV, als meiner zugelassen wurde, da ich vorn kein Nummernschildhalter hatte (also ab Werk). Musste nachträglich auf der Höhe angebracht werden. :(

BelmondoX

Anfänger

  • »BelmondoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Chemnitz

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. März 2012, 22:25

RE: Position vorderes Nummernschild




Zwar mit unzähligen Fliegen am Bug, aber dafür ist nun der obere Bereich glatt (und die Sommerräder sind auch montiert)

Nun bin ich gespannt, wann (oder ob überhaupt) der erste Polizist die Kelle schwingt :D

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. März 2012, 11:54

RE: Position vorderes Nummernschild

Hallo

Sieht schön aus aber die nächste Kelle ist wohl deine ;(

Gruß Klaus

Ähnliche Themen