Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 15. März 2012, 22:25

RE: Frage zum Genesis

Hallo

Ich bin auf jeden Fall da und wenn ich mit dem Auto von meinem Sohn komme (Opel Corsa).

Habe heute leider eine scheiß Nachricht bekommen. Kann meinen Wagen erst nächste Woche Mittwoch oder Donnerstag bei KW abholen, wenn alles klappt. ;( Müssen noch was ändern an den Türschanieren. Ist dann die 6. Woche weg, bekomme so langsam das....

Gruß Klaus


sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 15. März 2012, 22:33

RE: Frage zum Genesis

:D Von LSD/KW nach Car HiFi Fischer und dann direkt zum Treffen. Deine neue Rad-/Reifen Kombination und die neue Bastuckanlage führst du uns dann beim nächsten Treffen vor. :freu:

sharks-udo

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 15. März 2012, 22:38

RE: Frage zum Genesis

Hallo Udo

Ne... Wenn ich ihn Donnerstag hole, fahre ich beim Jürgen vorbei und lass mir das Radio einbauen. Freitag morgen geht er dann zum Mike. Dann kommt die Bastuckanlage drunter und die 20 Zöller mit 245 und 285 Pellen drauf. :freu:

Und Samstag dann zum Treffen. :freu:

Gruß Klaus

64

Donnerstag, 15. März 2012, 23:16

RE: Frage zum Genesis

245/285er :bang:Nicht das Dich noch ein GTI wegblinkt...macht sich das nicht bemerkbar? :watt:

MikeBvB

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Hamm

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: MikeBvB

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 15. März 2012, 23:23

RE: Frage zum Genesis

Werde auch kommen da meine Mannschaft ja in Köln spielt...Habe deshalb Zeit... Mmmhhh Cafe de Sol hat Schnitzel Wochen...All you can Eat :cheesy:

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 15. März 2012, 23:40

RE: Frage zum Genesis

Glaube ich nicht.

Habe ja nicht die schwereren Tiefbettfelgen genommen. :D

Gruß Klaus

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

67

Freitag, 16. März 2012, 12:34

RE: Frage zum Genesis

Naja 285er Lauffläche ist schon etwas krass und wird sich auch bemerkbar machen. Handling/Beschleunigung (Verbrauch nur unwesentlich ^^) Handling vorallem bei Spurrillen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (16. März 2012, 12:34)


KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

68

Freitag, 16. März 2012, 20:18

RE: Frage zum Genesis

Hallo, wird sich zeigen. Aber der Hintern wird geil aussehen. :P :P :P

Gruß Klaus

4ndi

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Köln

Auto: Genesis Coupé 3.8

  • Nachricht senden

69

Samstag, 17. März 2012, 20:37

RE: Frage zum Genesis

Ich überlege auch nächstes Wochenende nach Herne zu kommen.

Wenn ich richtig mitgezählt habe, waren es ca. 5 Leute die fest zugesagt haben und nochmal 5-8 Leute, die es versuchen. Macht nach Adam Riese und Eva Zwerg ca. 10 Leute, die da sein werde. Das wäre doch super.

Jetzt zu einer etwas eigenartigen Frage: Wo lasst ihr eure Sportler waschen? In einer ganz normalen Waschanlage, die es an fast jeder Tankstelle gibt? Ich frage deshalb, da ich mit der Zeit mehr und mehr Kratzer im Klarlack gesammelt habe. Erst habe ich die Kratzer nicht mit der Waschanlage in Verbindung gebracht, aber heute kam ein ca. 20cm großes "X" auf der Motorhaube zum Vorschein, als sich der Vorhang hob.

Wie gesagt, es war nicht tief und man konnte es wieder wegpollieren, aber ärgerlich ist sowas trotzdem. Ist nur mein Auto so empfindlich oder besucht Ihr diese Textilwaschstraßen, die lackschonender sein sollen?

Achja, für alle genesisverrückten Smartphonenutzer da draußen.... ich weiß nicht wie es in den Android Appstores aussieht, aber wenn man mit dem iPhone im Spiele-Appstore nach "Hyundai Veloster HD" sucht, findet man ein kostenloses Spiel, bei dem man zuerst mit einem Veloster rumfahren muss/kann. Nach einiger Spielzeit schaltet sich jedoch unser geliebtes Genesis Coupe frei, evtl. gefällt es euch ja.

70

Samstag, 17. März 2012, 21:56

RE: Frage zum Genesis

Hatte heute das aktuelle "Hyundai- Magazin" im Briefkasten. Dort wurde der neue zwar etwas näher vorgestellt, aber ein genauer Termin für Deutschland wurde dort nicht genannt. Die Front gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Irgendwie haben alle Hyundai`s zukünftig sehr, sehr ähnliche Frontpartien. Konnte ich bei Audi schon nicht leiden :rolleyes:

71

Samstag, 17. März 2012, 22:46

RE: Frage zum Genesis

Sorry...hab auch eine Frage der ersten Seite des Themas geantwortet :D
Sei es drum...um Fragen werd ich nicht müde und möchte deshalb noch zwei nachschieben :D
Nr 1: Hab meinen "dicken" ja erst seit Montag :freu: Aber die Bastuck bzw. Injen Auspuffanlage finde ich doch mehr als einen Blick wert.
Nun meine Frage an euch "langjährige ;) ;) ) Genesis- Fahrer. Die von euch doch recht schnell den Auspuff getauscht haben...öhhmm....was habt ihr denn, bzw. was mache ich mit der Originalanlage? Ist ja wie neu. Und da die Injen z.B aus Edelstahl ist und somit ziemlich lange halten dürfte...ja was mach ich dann mit der originalen? eBay? Und was kann man dafür aufrufen? :rolleyes:

Nr 2: Ich bin persönlich ein Freund des "humanen" optischen Tunings. Räder/Felgen kommen für mich erst mal nicht in Frage, da mir das originale sehr gefällt. Was mir gefallen würde...Spurverbreiterung und ein wenig tiefer sollte er sein ;) Spur vorne und hinten...oder nur hinten. Wie macht sich die Tieferlegung durch ausschließlich Federn bemerkbar? Fahrwerk komplett ist mir (momentan) too much. Was für Federn sollte ich nehmen? Im Preis geben die sich ja nix...Eibach...H+R...blicke gar nicht mehr durch :aufgeb:

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

72

Samstag, 17. März 2012, 23:37

RE: Frage zum Genesis

Zitat

Original von IX20
Was mir gefallen würde...Spurverbreiterung und ein wenig tiefer sollte er sein ;) Spur vorne und hinten...oder nur hinten. Wie macht sich die Tieferlegung durch ausschließlich Federn bemerkbar? Fahrwerk komplett ist mir (momentan) too much. Was für Federn sollte ich nehmen? Im Preis geben die sich ja nix...Eibach...H+R...blicke gar nicht mehr durch :aufgeb:

Ich habe mir neben der 15mm Spurverbreiterung pro Rad die Federn von Eibach (Pro Kit) beim Kauf verbauen lassen, weil Hyundai die empfohlen hat. Früher habe ich immer H&R gefahren.
H&R gibt 30 mm Tieferlegeung und Eibach gibt 10 und 20 mm Tieferlegeung an. Der Eintrag in meinem Fahrzeugschein liegt gemessen am Tag des Einbaus allerdings bei 25-30 mm Tieferlegung.
Die H&R liegen preislich bei ca. 150,- bis 160.- € und die Eibach (Pro Kit) doch bei ca. 190,- bis 215,-€. Du wirst sie ggf. auch billiger bekommen. Ich hatte nur gerade einmal kurz in der E-Bucht hineingeschaut.

Ich bin mit dem Fahrverhalten nach dem Umbau mehr als zufrieden und empfinde es persönlich eindeutig besser als die Originalabstimmung. Aus optischen Gründen, weil ich meinen Genesis gerne noch ein wenig tiefer hätte, lasse ich mir das KW-Gewindefahrwerk verbauen. Ansonsten ist die Variante Federn und Spurverbreiterung für mein Fahrverhalten mehr als ausreichend.
Wenn es zeitlich hinkommt, bekomme ich das Fahrwerk noch vor dem Treffen eingebaut. Wenn nicht, kannst du meinen mit den Federn und der Spurverbreiterung gerne einmal fahren, um den Unterschied zum Originalen zu testen. Wenn alle, die sich angekündigt haben auch kommen, wirst du sicherlich auch weitere Antworten zu deinen Fragen erhalten, die du aber bestimmt auch hier im Forum erhalten wirst. Ich verwahre zum Beispiel meinen Original-Auspuff im Keller. Ansonsten bin ich auch schon mörderisch auf das Treffen gespannt, denn es werden bestimmt viele schöne Genesis zu sehen sein.

sharks-udo

73

Samstag, 17. März 2012, 23:45

RE: Frage zum Genesis

Danke Udo!
Das hat mir doch schon mal weitergeholfen. Ja...ich weiß...Fahrwerk ist schon besser ;) Nur erst der Fahrzeugkauf...dann folgt der Auspuff...nicht das ihr mich mit Peter Zwegat auf RTL seht :todlach:
Was Du nicht geschrieben hast...nur Spurverbreiterung hinten oder vorn und hinten? Freu mich auf das Treffen und Dein Angebot zum testen :super:

Und noch was.... Wird bei den Federn an der Karosserie etwas "nachbearbeitet"? Möchte ich eher nicht :stop: Sorry für die unbeholfenen Fragen...außer an meinem ersten Auto (Käfer 1303 BJ. 73) hab ich keinerlei modifizierungserfahrung. Bin aber mit 41J. noch im lernfähigen Alter :D

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

74

Samstag, 17. März 2012, 23:51

RE: Frage zum Genesis

Zitat

Original von 4ndi
Ich überlege auch nächstes Wochenende nach Herne zu kommen.

Jetzt zu einer etwas eigenartigen Frage: Wo lasst ihr eure Sportler waschen?

In der Regel in einer Textilwaschstraße mit Vorbehandlung (Hochdruckreiniger etc.). Das mache ich schon jahrelang und hatte bis jetzt keine Probleme. Das Hyundai Veloster HD App lade ich gerade im iTunes Store.

Zitat

Original von IX20
Und noch was....wird bei den Ferdern an der Karosserie etwas "nachbearbeitet"? Möchte ich eher nicht :stop: :D

Die Spurverbreiterungen von 15 mm wurden hinten und vorne montiert. Hinten könntest du meines Wissens auch noch 18 mm Platten an jedem Rad verbauen. Breitere werden, so glaube ich, zur Zeit nicht angeboten. Karosseriearbeiten waren absolut nicht erforderlich und die Eintragungen erfolgten ohne Probleme. Es ist noch genügend Platz vorhanden, auch jetzt noch. Da geht mehr.

sharks-udo

75

Sonntag, 18. März 2012, 02:10

RE: Frage zum Genesis

Bitte nur Handwäsche, auch Textilwäsche macht feine Kratzer und niemals die Waschanlagenmitarbeiter mit einer Bürste vorreinigen lassen.

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 18. März 2012, 09:40

RE: Frage zum Genesis

Hallo Udo

Muß ich dir wiedersprechen. Fahre seit einem dreiviertel Jahr schon meine Spurverbreiterungen, vorn 15mm hinten 20mm. :D Hab ich beim Mike Lipinski machen lassen, Preis mit Eintragung 300€. Karosseriearbeiten waren absolut nicht erforderlich.

Zur Waschstraße: Seinen Geni pflegt und hegt man mit seinen Händen!

Gruß klaus

77

Sonntag, 18. März 2012, 13:53

RE: Frage zum Genesis

Kann mir von euch jemand sagen wo man diese Frontscheinwerfer herbekommt und was sie kosten? Sehen nämlich sehr lecker aus :cheesy:

http://www.evo-cars.de/tuning/news/2343

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 18. März 2012, 14:38

RE: Frage zum Genesis

Sonderanfertigung von Hyundai USA...

Ähnliches bekommste bei Importshark ohne Gutachten etc...

bodo7010

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Cuxhaven

Beruf: Selbständig IT-Kaufmann

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Bodo

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 18. März 2012, 23:20

RE: Frage zum Genesis

Hallo Ix20.

Es gibt diese LED Einbaustreifen zum Nachrüsten. Ich habe sie mir aus Korea schicken lassen, aber noch nicht eingebaut (hat mit Mwst und Zoll usw. ca 170 Euro gekostet. Der Einbau ist laut Youtube auch gar nicht so einfach, da die Original-Scheinwerfer dafür geöffnet werden müssen). Sobald ich das fertig habe, gebe ich dir eine Info bzw. stelle was darüber ins Forum.

Gruss Bodo

bodo7010

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Cuxhaven

Beruf: Selbständig IT-Kaufmann

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Bodo

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 18. März 2012, 23:24

RE: Frage zum Genesis

Led Tagfahrlicht und Blinker, wie vor. So sieht das in fertigem Zustand dann aus. Technik ist integriert. Nur Plus für Tagfahrlicht, und Blinker und Masse. Hier der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=9lGqGpFok4g

mfg Bodo