Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 15. März 2012, 20:47

RE: Frage zum Genesis

Gewicht ist es wohl kaum ^^ ist schon ein Schwerer Bruder :)

Liegt eindeutig am Fahrwerk.... Aber 240 reichen doch ^^


42

Donnerstag, 15. März 2012, 21:00

RE: Frage zum Genesis

Das mit dem Fahrwerk klingt interessant und plausibel :denk: Wie steht es dann mit dem "Komfort"...wenn man davon reden kann :D Ich finde die Serienabstimmung schon ziemlich gelungen, wobei ich dir bepflichten kann das er bei Geschwindigkeiten von mehr als 180 mir fast schon zu "weich"scheint....oder schaukelig....ist MEIN persönliches empfinden ;)

43

Donnerstag, 15. März 2012, 21:05

RE: Frage zum Genesis

...im Vergleich zu einem M3 der aktuellsten Bauart den mein Bruder fährt...der Sack. Jünger und schneller(der Bruder)...das kratzt am Ego :D

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 15. März 2012, 21:14

RE: Frage zum Genesis

Hallo

Habe das bei meinem auch noch nicht gehabt trotz originalem Fahrwerk und ich habe ihn schon mehrfach ausgefahren, laut Tacho 250. Lasse mir aber auch gerade ein Fahrwerk Variante 3 einbauen, aber nicht deswegen! Würde gerne mal noch von anderen ihre Aussage dazu hören, die ihren offen gemacht haben.

Gruß Klaus

45

Donnerstag, 15. März 2012, 21:19

RE: Frage zum Genesis

Bzgl. Treffen...habe meinem "Freundlichen" abgesagt und fahr die 274km zu euch... danach ist der Geni endlich eingefahren ;) Hab aber bei meinem nix umgebaut... ist ein ganz einfacher... net das ihr euch lustig macht :winke:

46

Donnerstag, 15. März 2012, 21:21

RE: Frage zum Genesis

Das ist Foren- Liebe...oder? Ich bitte um Applaus :P

47

Donnerstag, 15. März 2012, 21:22

RE: Frage zum Genesis

Wenn die Kiste entriegelt wird dann nur mit neuem Fahrwerk. Das Fahrwerk wurde für Europa schon echt gut überarbeitet, aber letztenendes ist das kein deutsches Auto und nirgends auf der Welt sonst wird so ein Anspruch an den Wagen gestellt, hohe Geschwindigkeiten zu halten.

Leute wir leben im Auto Wunderland, das gibt es nirgends anders auf der Welt, dementsprechend liegt der Schwerpunkt bei dem Wagen gute Rundenzeiten zu fahren und Spaß in Kurven zu haben, nicht wie in einer Limusine auch ab 250 ganz ruhig im Wagen zu sitzen ;)

Ich kann es mir gar nicht vorstellen in einem anderen Land zu wohnen, wie kommt man mit 130km/h von A nach B, ohne total entnervt am Ziel anzukommen, weil man über die Bahn geschlichen ist. Gemütlich fahren ist bei mir 160/km mit Tempomat. I love Germany! :bang:

Grüße

48

Donnerstag, 15. März 2012, 21:23

RE: Frage zum Genesis

548km: Genesis= dreiwocheneinkauf bei Aldi :todlach:

MikeBvB

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Hamm

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: MikeBvB

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 15. März 2012, 21:24

RE: Frage zum Genesis

Also...da meiner direkt vom Rennteam aus Saarbrücken kommt und der sofort das Billstein Sportfahrwerk bekommen hat, haben die bei mir auch sofort die Sperre raus genommen, aber keine Ahnung wie. Im Gegensatz zu dem Standardfahrwerk liegt der Wagen wie ein Ruhiges stabiles Brett auf der Straße...laut Tacho war bei 275 Schluss und der Wagen lag immer noch gut...der Wagen war bei 275 ruhiger als ich :auweia:... Mit dem Standartfahrwerk würde ich es nicht machen...das mit dem Gewicht ist Quatsch!

MikeBvB

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Hamm

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: MikeBvB

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 15. März 2012, 21:26

RE: Frage zum Genesis

@ SKy Ich kann es mir gar nicht vorstellen in einem anderen Land zu wohnen, wie kommt man mit 130km/h von A nach B, ohne total entnervt am Ziel anzukommen, weil man über die Bahn geschlichen ist. Gemütlich fahren ist bei mir 160/km mit Tempomat. I love Germany!

Stimm dir voll zu...

Wann und wo war nochmal treffen?

Im Juni wird bei mir in der Nähe ne neue Rennstrecke aufgemacht...da kann man sich dann auch mal treffen und fahren :flüster: :super:

51

Donnerstag, 15. März 2012, 21:27

RE: Frage zum Genesis

Egal...freu mich auf das treffen :D

52

Donnerstag, 15. März 2012, 21:36

RE: Frage zum Genesis

meine nächste Frage. Wenn ich jetzt kein neues Fahrwerk einbauen lasse...aber mir aus optischen Gründen eine Tieferlegung durch Federn gefällt (Eibach, H&R und original Hyundai). Gibt es Nachteile, wenn ich nur die Federn tausche? Dass er härter werden könnte...ok, aber hab ich negative Fahreigenschaften zu befürchten?

53

Donnerstag, 15. März 2012, 21:50

RE: Frage zum Genesis

@ mike...24.03....hier im fred erwähnt :P

KPK

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: Bochum

Beruf: Selbstständig

Auto: Genesis 3,8 L

Hyundaiclub: suche club

Vorname: klaus-peter

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 15. März 2012, 21:54

RE: Frage zum Genesis

Hallo Mike BVB

Hier ist das Treffen.

Sa. 24.03.2012, 15:30 Uhr, Bavaria Alm Herne :freu:

MFG Klaus

55

Donnerstag, 15. März 2012, 21:59

RE: Frage zum Genesis

Und bitte... ich hoffe das treffen steht. So gerne ich mit meienm Auto fahre...ankommen und keiner ist da fände ich bei meiner Distanz etwas daneben :rolleyes: Wenn es für die Mehrheit nicht passt müssen wir halt nen Ausweicher wählen. Auch wenn es egoistisch klingt... über 500km fahren für nix....hab auch net im hessischen Lotto gewonnwn :rolleyes:

56

Donnerstag, 15. März 2012, 22:01

RE: Frage zum Genesis

Klaius ich nehm dich beim Wort! Und wenn kein anderer kommt löhnst Du mein Essen :P

sharks-udo

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: NRW, Recklinghausen

Auto: Hyundai ix35

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 15. März 2012, 22:11

RE: Frage zum Genesis

Also, ich hatte ja das Treffen angeregt. Guckst du: Hyundai Genesis Coupe Treffen (in NRW ?)

KPK, Kalla, RayLio und ich hatten zugesagt, falls bei ihnen nichts dazwischen kommt und/oder dem ein oder anderem der Himmel auf den Kopf fällt.
skyx3 wusste es noch nicht und MikeBvB hatte mir noch nicht geantwortet. Ich hoffe aber, dass sie kommen.

Ich weiß nur noch nicht, ob ich schon einen Tisch bestellen soll oder ob wir an den Autos erst einmal einen regen Austausch betreiben und dann ggf. ohne Tischreservierung in die Alm oder nebanan ins Cafe del Sol gehen (??).

sharks-udo

58

Donnerstag, 15. März 2012, 22:13

RE: Frage zum Genesis

Zitat

Original von IX20
Und bitte... ich hoffe das treffen steht. So gerne ich mit meienm Auto fahre...ankommen und keiner ist da fände ich bei meiner Distanz etwas daneben :rolleyes: Wenn es für die Mehrheit nicht passt müssen wir halt nen Ausweicher wählen. Auch wenn es egoistisch klingt... über 500km fahren für nix....hab auch net im hessischen Lotto gewonnwn :rolleyes:

Na Du bist ja geil auf ein Treffen :P von wo genau kommst Du denn? Sollte keiner da sein, kannst Du in jedem Fall beim Rückweg den Bogen über Hannover nehmen, ich bin da ;) Martin mit seinem Genesis wohnt auch nur 50km um die Ecke von hier.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »skyx3« (15. März 2012, 22:15)


59

Donnerstag, 15. März 2012, 22:15

RE: Frage zum Genesis

Bin wie gesagt da :D

60

Donnerstag, 15. März 2012, 22:20

RE: Frage zum Genesis

Komme aus Darmstadt....Südhessen. Aber das Treffen steht auf meiner Nr.1 Liste :D