Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2012, 10:03

Scheinwerfer innen feucht

vielleicht habe.ich einfach kein glück....

Bei meinem genesis stehen beide scheinwerfer unter wasser.... Das selbe problem gab es auch damals an meinem ix35.... Dort wurden dann nach einiger zeit die scheinwerfer ausgetauscht... Beim genesis hat der aussendienst-mitarbeiter erst einmal geblockt - da, achtung: xenon-scheinwerfer zu teuer sind.... Hm.... Ein deutscher genesis.mit xenon??? ;-)

Mal gucken, wie es weiter geht.... Dienstag habe ich einen termin zwecks prüfung.... Sollte das erfolglos verlaufen, würde ich die scheinwerfer lackieren lassen.... Mal gucken, was.kommt.

Habt ihr auch probleme mit den lampen vorne? Schön ist es nicht - an unserem i40 gibt es dieses problem übrigens nicht und an allen anderen fahrzeugen vorher auch nie.... Nicht.so.ein highlight...

Gruss aus hamburg,

Mike.

Ps. Rechtschreibung dank handy etwas merkwürdig....


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2012, 10:23

RE: Scheinwerfer innen feucht....

Das Problem mit Kondenswasser gibt es bei vielen aktuelleren Fahrzeugen, einfach auch mal in den anderen Bereichen hier im Board nachblättern - es ist letztendlich ein unvermeidbares rein physikalisches Prinzip in der feuchten Jahreszeit. Längere Fahrten mit Licht trocknen den Scheinwerfer ja auch wieder...

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Januar 2012, 11:36

RE: Scheinwerfer innen feucht....

Das stimmt schon ceed.... Aber sogar der händler sagt, das dass sehr komisch aussieht... Auf der fahrerseite löst sich bereits jetzt die chrombeschichtung.... Es ist nicht.beschlagen - es steht zeitweise das wasser...... In meiner aktiven zeit bei hyundai tauchten solche dinge nur bei den zubehör leuchten beim tucson auf....

Kalla

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: BRD

Auto: Genesis Coupe 3.8

Vorname: Kalla

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Januar 2012, 13:44

RE: Scheinwerfer innen feucht....

Hallo Mike,
bei meinem Genni haben wir die Lampen schwarz lackiert (siehe Galerie). Beim neu einsetzen haben wir sehr sorgsam gearbeitet und meine Lampen sind absolut dicht. Waren sie aber vorher auch schon.