Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Donnerstag, 29. November 2018, 23:10

Abstellventil der Dieselpumpe

Hallo zusammen. Beim Galloper scheint das Abstellventil defekt zu sein. Wegfahrsperre habe ich schon vor paar Tagen entfernt, die war zuerst die Ursache. Jetzt beim Fahren einfach ausgegangen, es kommt kein Diesel mehr zu den Einspritzdüsen.
Also den LLK demontiert, und Spannung am Absteller geprüft, die ist da. Pumpe ist auch prall gefüllt mit Diesel. Hab mal Plus auf den Anschluss gegeben, hab da nichts gehört, also das Ventil demontiert und durchgeohmt, da kann ich keinen Durchgang messen. Masse auf das Gehäuse und Plus am Anschluss bewegt auch nichts im ausgebauten Zustand.
Daher die Frage: woher kann man den Absteller bekommen? Habt ihr eine Teilenummer für mich? Auch gerne aus dem Zubehörhandel wie Bosch etc
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruß Daniel


Neko

Opa

Beiträge: 1 967

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2018, 10:00

Hallo daniel

Zum Thema Abschaltventil hab ich in meiner Infosammlung die Notiz, aus zweiter Hand, gefunden:
"Galloper Abschaltventil: Bosch-Nr. 0330-001 030. Diese wurde ersetzt durch die Nummer 0330-001 042 "
Das sollte dann z.B. folgendes sein.
http://shop.dtp-motorteile.de/art/DTP-17-041-MIG

Defektes Magnetventil mitnehmen und vergleichen, um sicher zu sein.

Gruss Bernd