Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

trebla

Anfänger

  • »trebla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: NRW-Ruhrgebiet

Beruf: ja

Auto: Galloper 2,5 Td/73 KW/99

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17:08

Zylinderkopf u. Motorsteuerung

Hallo Bernd,

da meine Kupplung nun repariert und rutschfrei ist, konnte ich mal wieder etwas mehr "Gas" geben. Da bei merkte ich, das mein Galloper 2,5 td/73 KW ein bischen wenig Leistung hat. Nach Überprüfung des Ventilspiels stellte ich fest, dass die Ventileinstellschraube des 4. Auslaßventils ohne Unterlegplättchen ist (Kegelförmig ca. 5mm hoch u. unten ca. 8mm dick, oben ca. 5mm). Es ist wohl aus dem Haltering gerutscht und verschwunden.
Habe mal im Netz gesucht, kann aber diese kompl. Schraube nirgendwo finden, nur kompl. Kipphebel. Wär schön, wenn ich so was gebraucht irgendwo bekomme.

Um die Steuerzeiten mal zu überprüfen, bräuchte ich die Markierungsstellen mit Gegenzeichen der Nocken-und Kurbelwelle, sowie die Markierungszeichen an der Einspritzpumpe. Hast du dazu ein Bild/Foto/Info ?
Kann man an der Kurbelwellenscheibe den OT-Punkt sehen, ohne den Zahnriemenschutz abzunehmen?

Gruss Trebla


Neko

Opa

Beiträge: 1 693

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:14

Hallo Trbla

2453221004 Einstellschraube für 1,26 €,da bin ich mir nicht sicher ob die Kugelpfanne und der Plastikhalter dabei sind.
2453311000 Mutter
http://www.ebay.de/itm/Original-OE-HYUND…e-/282589169919
Der hier gibt im Text an die Einstellschrauben für 2,90 zu liefern.
http://www.ersatzteile-autoteile.eu/de/H…4BH-42800-.html
Für 20,- € gibt es komplette Kipphebel,hier für Auslassventil.Die Nadellager dieser Rollenkipphebel gehen auch gerne kaputt,daher gute Investition..
http://www.ebay.at/itm/VV0035-Kipphebel-…9cAAOxyKh5R94cM
http://www.ebay.at/itm/VV0034-Kipphebel-…YYAAOxyD9JR94cR

An der unteren Zahnriemenabdeckung ist Nase mit denMarkierungen für oberen Totpunkt,T (Top dead center) und Gradzahlen für ATDC.

Die obere Zahnriemenabdeckung sollte man schon abschrauben,geht auch einfach.
Also Ratsche auf Kurbelwellenschraube setzen und im Uhrzeigersinn drehen bis die Kerbe auf der Riemenscheibe auf "T", die Kerben auf dem Nockenwellenrad und Pumpenrad mit ihren Gegenpart fluchten.
Die Ventile vom 1. Zylinder sollten geschlossen sein.Man kann also bei 1.+2., 4.+ 5. Kipphebel das Spiel einstellen.
360° gedreht,bei 3.+ 6., 7.+8. Kipphebel einstellen.


Gruss Bernd

trebla

Anfänger

  • »trebla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: NRW-Ruhrgebiet

Beruf: ja

Auto: Galloper 2,5 Td/73 KW/99

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:56

Vielen Dank Bernd für die Infos! :)

Gruss Trebla

trebla

Anfänger

  • »trebla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: NRW-Ruhrgebiet

Beruf: ja

Auto: Galloper 2,5 Td/73 KW/99

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:42

Fertigmeldung!

Hallo Bernd,

so, habe alles fertig. Kupplung und Schaltung wieder wie neu und Topp. Die Kunststofflagerbuchse des Schaltknüppels habe ich bei einer Hyundai Vertretung gekauft, Preis 6,60 EUR.
Drei Ventileinstellungsschrauben erneuert (nur die Schrauben mit den Druckplättchen). Da es diese Schrauben nicht einzel gibt, habe ich drei kompl. Kipphebel gekauft:
http://www.ebay.at/itm/VV0035-Kipphebel-…9cAAOxyKh5R94cM

http://www.ebay.at/itm/VV0034-Kipphebel-…YYAAOxyD9JR94cR
Allerdings passen diese (Links) Kipphebel nicht für den Galloper II sondern nur für den Galloper I. Aber egal, ich habe nur die Schrauben davon genommen. Kipphebel für den Galloper II sind schlecht zu bekommen und wenn, nur zu horrenden Preisen und dann auch noch ohne Einstellschrauben. Ich nehme an, die haben die Einstellschrauben sep. verkauft und wollen nun auch nocht den Rest loswerden.
Deshalb die "Schraubenlösung", alte Kipphebel waren noch gut. Die neuen Kipphebel als Ersatzteilträger zu nehmen war die beste und günstigste Lösung.
Für die Zukunft sollte man mal Ausschau halten nach Ventileinstellschrauben mit der unteren Kunststoff-Haltekugel und dem Unterlegplättchen (Stumfkegelförmig)

Noch mal vielen Dank für Deine hilfreichen Tipps und Infos! :)

Gruß trebla

Neko

Opa

Beiträge: 1 693

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:02

Hallo Trebla

Ich würde die Einschränkung auf Galloper I bis 1998 nicht so ernst nehmen.
1. Im Hyundai Ersatzteilkatalog wird eine andere Erstzteilnummer schon ab 01.01.96 für Kipphebel,Kipphebelachse und Nockenwelle genannt.
2. Die Mitsubishi Nr. MD352128 oder MD352127 ist einen Ersatznummer, die ersetzt ca. 5 ältere Nummern für Kipphebel.
Also nur eine logistische Änderung, nicht der Hardware.
3.Es gab bei Mitsubishi für die 4D56 mal Kipphebel mit Gleitfläche,statt der nadelgelagerten Rolle.
Das war aber schon vor 1989 und die angebotenen Kipphebel für Galloper I und II sind Rollenkipphebel.

Wenn man immer auf korrektes Ventilspiel achtet, halten die Kugelpfannen eigentlich ewig und 3 tage.

Gruß Bernd

trebla

Anfänger

  • »trebla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: NRW-Ruhrgebiet

Beruf: ja

Auto: Galloper 2,5 Td/73 KW/99

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:47

Hallo Bernd,

ich hatte ja drei dieser Kipphebel mit nadelgelagerten Rollen bestellt und hier liegen. Diese sind um ca. 5mm (ab Achsmitte) kürzer als die Alten. Darum habe ich ja nur noch dessen Einstellschrauben genommen.

Gruß trebla

Neko

Opa

Beiträge: 1 693

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Oktober 2017, 09:25

Hallo Trebla

Dank Dir für diese Informationen.
Tatsächlich massliche Unterschiede,hätte ich nicht gedacht.
Diese Details werd ich in der Galloperszene mal diskutieren.

Gruss Bernd

Neko

Opa

Beiträge: 1 693

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:34

Hallo zusammen

Auch wenn es Trebla nicht mehr hilft:
Ich glaube,jetzt hab ich die richtige Ersatzteilnummer für die Einstellschrauben mit der Kugelpfanne.
2453242500, vom Terracan oder Galloper 2.5 TCI
http://www.fourgreen.com/store/scripts/S…NG-p-2453242500
https://www.partacus.de/ersatzteile/such…rtno=2453242500

Gruß Bernd

trebla

Anfänger

  • »trebla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: NRW-Ruhrgebiet

Beruf: ja

Auto: Galloper 2,5 Td/73 KW/99

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11:50

Hallo,

genau, diese Schraube, wie auf dem Foto von "fourgreen" zu sehen, ist es.

Grüße trebla

Ähnliche Themen