Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Elektrik Vorglühanlage

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Juni 2017, 17:35

Vorglühanlage

Hallo liebe Leute,
Ich habe einen Galloper, 2.5 td, bj 97. Ich suche das Steuergeät, das die Vorglühzeiten regelt. Wo ist das eingebaut?


Neko

Opa

Beiträge: 1 945

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juni 2017, 21:31

Hallo

Erstzulassung 1997 kann noch ein Galloper I oder auch ab April ein Galloper II sein.

Wenn es ein Galloper II ist, Süd Amerika Spezifikation mit Blattfedern an der Hinterachse,wird der Vorglühvorgang vom Steuergerät HR803570 oder HR807010, der Blechkiste unter dem Heizungslüftermotor auf der Beifahrerseite, geregelt. Im Motorraum ist nur noch das Vorglührelais. Im Steuergerät HR803570 oder HR807010 ist die Abgasrückführung und Vorglühsteuerung zusammengefasst.

Gruß Bernd

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juni 2017, 22:17

Danke für den Tipp. Ist ein Galloper II, ist aber aus China oder Korea importiert. Hat keine Blattfedern. Aber ich schau mal, ob ich dort was finde.
Vielen Dank. Pura Vida

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2017, 20:36

Supi, habe das Ding gefunden. Habe da gleich noch eine Frage: kann ich anstatt des HR 803570 auch ein HR 803580 einbauen? Ist normalerweise im Intercooler eigebaut.
Bekomme aber kein 3570 hier in der Pampa.

Neko

Opa

Beiträge: 1 945

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2017, 21:54

Hallo

Ich sehe gerade, Du hast meinen Schreibfehler übernommen. Das EGR und Vorglühsteuergerät hat die Nr.HQ803570 und nicht HR803570. Das HQ803580 vom TCI wird wohl auch gehen,versprechen kann ich das aber nicht.

Gruß Bernd

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Juni 2017, 02:28

Jo, hab nur auf die Nummer geachtet :dudu: . Aber hat eh nichts genutzt. Er glüht nur 1 Sekunde vor.
Bin jetzt ein bisschen frustriert und komm nicht weiter. Also schreib ich mal die Geschichte auf, in der Hoffnung auf Hilfe.
1. Morgens springt er sehr schlecht an, weil er nur 1 Sekunde vorglüht.
2. Dann ziehe ich den Stecker vom Temperaturgeber, und schon glüht er wenigstens 3 Sekunden. Zweimal vorgeglüht und er springt auf Schlag an.
3. Temperaturanzeige funktioniert normal
4. Glühkerzen sind neu
5. Das Steuergerät hab ich getauscht, ohne Erfolg

Nun bin ich am Ende mit meinem Latein. Den Temperaturgeber würd ich gerne tauschen, bekomme ich aber in Costa Rica nicht.

Pura Vida
Thomas

Neko

Opa

Beiträge: 1 945

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Juni 2017, 11:01

Hallo Thomas

Ich denk mal die Startprobleme liegen nicht am schlechten Vorglühen. Welche Temperaturen hat man denn beim morgigen Kaltstart?

Deine Schilderung zeigt ein normales Verhalten der Vorglühanlage. Wie kontrollierst Du die Vorglühzeit?
Vorglühkontrolllampe ist zu ungenau, man sollte schon eine Prüflampe an die Leitung zu den Glühstiften klemmen. Dann stellt man fest, dass 1- 3 sec vorgeglüht wird und beim Anlassen und später bis 3 Minuten, je nach Temperatur, weiter geglüht wird. Der Temperaturgeber ist O.K. und die die Temperaturanzeige im Innenraum hat einen eigenen Sensor im gleichen Gehäuse.

Was aber ist hier das Problem ?
1. Korrodierte Stromschiene an den Glühstiften.
2. Falsche Glühstifte.
3. Falsche Einspritzwinkel und oder Steuerzeiteneinstellung.
4. Defekter oder falsch eingestellter Einspritzwinkel-Kaltstartversteller,Wachsdehnstoffelement an der Einspritzpumpe.
5. Zu wenig Ventilspiel,zu wenig Kompression.
6. Luft im Kraftstoffsystem,gleich 150 vorstellbare Ursachen.

Je nach dem welche Reparatur oder Wartungsarbeiten kürzlich vorgenommen wurden,oder auch nicht, wird Dir schon was auffallen,was man versaubeutelt oder kaputtrepariert hat.

Gruß Bernd

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 282

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:01

@Ticomac
Also ich hätte jetzt die gleiche Idee wie Du gehabt.
Warum bestellst Du das Teil nicht im Ausland?

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Juni 2017, 16:31

@ Schlicki
Hab ich natürlich auch schon dran gedacht. Bis das Teil dann aber hier ankommt, vergehen schon mal 6 Wochen. Hab ja gedacht, es sei nur eine kleine Reparatur. :cursing:

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 282

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:03

Gebrauchtteile gibt es bei Euch nicht?
Aber ich hatte gerade eine Idee, kommt in PN.

Ticomac

Anfänger

  • »Ticomac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Liberia, Costa Rica

Auto: Galloper

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Juni 2017, 17:07

So, endlich gefunden. :freu:
Die ESP hatte eine kleine Undichtigkeit. Dadurch war morgens nach längerer Standzeit immer Luft in der Leitung. Neuer O-Ring und feddich.
Vielen Dank für eure Unterstützung, besonders an Bernd, der mit seinen Ferndiagnosen viele gute Tipps gab.
Pura Vida
Thomas

12

Freitag, 8. Juni 2018, 18:11

Moin moin ,

kannst du mir sagen wo ich den O-Ring finde an der ESP ?

Gruß Many

Ähnliche Themen