Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:29

Kauf eines 96er Lantra 1.6 90PS GL Stufe - worauf achten?

Hallo in die Runde,

eine gute Bekannte sucht im Moment einen fahrbaren Untersatz für sich und ihre zwei Kinder - Problem: kaum Geld vorhanden und ihr aktueller Wagen hat nicht mehr viel Blech unter dem Fahrersitz -> ergo Schrott.

Sie hat im Netz einen Hyundai Lantra J-2 gefunden, EZ 96 1.6l 90PS mit etwa 120.000km auf der Uhr - ob das Auto soweit i.O. ist, finden wir dieses Wochenende raus. Auch für mich wird das ein Abenteuer werden. Knapp 800€ werden aufgerufen.

Ich habe mich ein bisschen über die Schwachstellen des Modells informiert und eine Checkliste erstellt. Was ich grob gefunden habe:
- recht schwach ausgelegte Bremsanlage -> auf Bremsbeläge und Scheiben achten
- Motor soll gerne überhitzen bzw. ZKD defekt gehen wegen wohl zu kleiner Kühlanlage
- schwergängige Schaltung
- hin und wieder lese ich sterbende Anlasser
- Rost, vor allem im hinteren Bereich Schweller / Radkästen (hat der gefundene Wagen hinten sogar leicht)
- ...

Was könnt ihr noch dazu beitragen, worauf wir achten müssen? Es geht nur darum, dass wir vorbereitet sind und eben die Stellen abklopfen können, wo der Wagen das Potenzial hat kurzfristig über den Jordan zu gehen. :schläge:

Ich freue mich auf Eure Beiträge :)

Grüße vom Chris


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 292

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:08

Die Gußkrümmer haben gerne Risse, und die Hinterachse/Hinterachsträger rosten von INNEN nach außen - also kräftig mit dem Hammer draufklopfen!

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:31

Handschuhe und großer Schraubenzieher wird meine Ausrüstung sein, wenn er von unten angeschaut wird. In wie weit macht sich ein gerissener Krümmer bemerkbar? (Außer jetzt geräuschetechnisch)?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 292

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:13

Leistungsverlust, Abgasgestank unter der Motorhaube teilweise bis in den Innenraum, Lambdasonde erhält falsche Werte, Benzinverbrauch wird merklich höher. Und lauter wird die Karre natürlich auch....

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:31

wir haben uns den Wagen gestern angeschaut. Fazit: sieht für sein Alter gut aus. Die Roststellen hinten am Radkasten sind zum Glück nur leicht oberflächlich und die Schweller sind fest. Der Kotflügel links ist mir beim "prüfenden Blick" auseinander gefallen ^^ unten am Radkasten zum Übergang Schweller konnte ich den Flügel schön zerbröseln. OK, da gibts dann eben Ersatz *im Netz rumblättert* Der Schweller, der dahinter zum Vorschein kam hat den "Schraubenziehertest" bestanden :schläge:

Technisch funktioniert alles, es gibt keine Weihnachtsbeleuchtung im Armaturenbrett und der Motor läuft sauber und dicht, auch der Krümmer. OK, nach über 20 Jahren darf er mal leicht durchschwitzen, aber ich habe zumindest keine Stelle gefunden, wo er inkontinent ist. Die 124.000 km kommen legitim rüber. Lenkrad und Pedale passen zur Laufleistung, die Sitze sind sehr bequem, nicht durchgesessen oder abgewetzt.

Wir sind dann eine Runde gefahren. Er schaltet sich leicht, obwohl das Getriebe für mich recht ausgenudelt vorkommt. Die Gänge sitzen fest drin, aber man kann halt den Knüppel im Gang noch mal ne menge hin und her schaukeln... aber es springt eben kein Gang raus und es gab auch keine Geräusche. Die Kupplung muss mal neu gekommen sein, denn diese trennt sauber fühlt sich so an, als ob da noch eine Menge Saft drauf ist. Die Bremsen packen gut an, aber er hat kein ABS. Ist jetzt auch nicht so schlimm.

Im Großen und Ganzen sollte das passen. Er kriegt neu TÜV und dann sollte sie erstmal zwei Jahre ruhe haben.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 292

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Juli 2017, 17:32

...und das ganze jetzt noch für 600€, und alles wird gut! :thumbsup:

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Juli 2017, 07:12

Nee, 800 inkl. TÜV :D

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Juli 2017, 09:54

Finde ich auch okay...
Ich war mit meinem Bruder vor ein paar Wochen auch auf Schnäppchensuche und ich muss sagen, es ist wirklich krass was einem in der PReiskategorie bis 1.500 Euro für Schrott angeboten wird, da wird der Autokauf zur Lotterie.
Deswegen wünsche ich euch, dass der Hyundai noch lange hält :)

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juli 2017, 13:05

ja stimmt, es ist unglaublich, in welchen Zuständen die VWs, Opels und Co angeboten werden. Runtergerockt ohne Ende, oder wenn sie noch halbwegs gehen, direkt für den Import bestimmt sind. Ich bin auf jeden fall gespannt auf den Wagen.

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:33

Ich bräuchte noch einmal eure Hilfe! Passt der Kotflügel eines 99er Facelift an einen 96er Vor-Facelift, oder gibt es Unterschiede wegen der geänderten Scheinwerfer?

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Juli 2017, 10:38

gibt's hier überhaupt noch Lantra-Fahrer unter euch? :rolleyes:

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juli 2017, 10:40

ich weiss es nicht, aber würde die Chancen als sehr gering einschätzen.
Denke der Wagen gilt, auch auf Grund seines Alters, als Exot.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 292

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juli 2017, 10:41

Lantras sehe ich öfter mal, wenn ich auf dem Schrottplatz bin.... :unentschlossen:

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:27

Kleine Rückmeldung. Der Wagen ist durch den TÜV durch. Gute Nachricht: Die haben selbst noch einen Kotflügel organisiert, denn das Loch war relevant. Schlechte, aber jetzt gute Nachricht: Der Wagen wurde für den TÜV noch einmal durchrepariert, sprich es wurde einfach mal der Wert des Wagens an Reparaturen investiert :S . OK, hört sich jetzt schlecht an, aber der Händler ist beim Deal geblieben, sprich keine Mehrkosten kommen auf sie zu. Das wird gut bei ihm angerechnet. Dadurch verdient er zwar jetzt kaum bis nix an dem Wagen aber er tut jemanden was gutes damit. Normalerweise wäre der jetzt ein Fall für den Export gewesen. Kommt davon, wenn man nicht selbst drunter schauen kann :D

Was gemacht wurde, erfährt sie, wenn das Auto in ein paar Tagen abgeholt wird (bin selbst gespannt). Immerhin hat sie jetzt zwei Jahre ruhe.

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. August 2017, 13:49

Nachtrag: der Wagen steht jetzt bei ihr. Gemacht wurden zwei neue Reifen vorne, Zahnriemen spannen, Ölwechsel und der Kotflügel. Um letzteres brauch ich mich also nicht mehr zu kümmern ^^ Läuft gut das Auto für seine 21 Jahre :)

Gruß
Chris

xCtrl

Querlenker

  • »xCtrl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Beruf: Informatiker

Auto: 1. i30cw GDH MPI 2. VW T4 Transporter

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. August 2017, 22:48

Ui, der Lantra hat nen Euro 1 Motor drin, anstatt einem Euro 2. Auhah, meine Bekannte stand erstmal im Wald, als der Steuerbescheid kam: 242€! OK, Kaltlaufregler bzw. Minikat nachrüsten, oder so erstmal laufen lassen, da ja geplant für erstmal zwei Jahre fahren, das steht aktuell im Raum. Manno, im Fahrzeugschein steht E2 statt Euro 2 :schläge:

Gruß
Chris

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 292

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. August 2017, 23:10

E 2 ist leider nicht Euro 2 :nenee: Darauf sind schon sehr viele reingefallen.... 8o