Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. April 2008, 14:18

DIY – Wie entferne ich die Stoßstange beim Coupé RD

Hier wird in Schritten Beschrieben wie man die Stoßstange beim Hyundai Coupé RD (2000er Modell) entfernt.

Ich übernehme keinerlei Garantie oder Gewährleistung, also es geschieht hier alles auf eigene Gefahr!!!

Werkzeug:

Einen Freund

Kreuzschlitz-Schraubenzieher

Flachkopf Schraubenzieher.

Ratsche mit 8, 10 und 12 Millimeter Aufsatz (6kant).


1. Eck-Blinker Schraube (Kreuzschlitz oben) entfernen.

2. Eck-Blinker mit Druck nach Vorne entfernen (Achtung auf den Gummiknopf unten drunter achten).

3. Nun das Kabel vom Blinker entfernen.

4. Jetzt die Markierungsleuchten abschrauben (jeweils 1 Schraube) und abstecken.

5. Nebelscheinwerfer abstecken.

6. Plastik Schrauben oben auf der schwarzen Metallschiene entfernen.

7. Auf jeder Seite die Plastik Schrauben im Radkasten entfernen.

8. Die 2 Plastik schrauben unter der Stoßstange entfernen.

9. 2* 12 Millimeter Schrauben (6kant) entfernen (unten)

10. 2* 8 Millimeter Schrauben (6kant) entfernen (Radkasten)

11. 2* 10 Millimeter Schrauben (6kant) entfernen (hinter den Eck-Blinkern)

12. Am besten zu zweit die Stoßstange nun vorsichtig entfernen. Möglichst nicht zu sehr verziehen, da sonst Risse in den Lack kommen können.

Bilder kommen noch (schlechtes Wetter)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »G2D« (11. April 2008, 16:42)