Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. Oktober 2010, 16:16

Kühlflüssigkeittemperaturanzeige

Hallo,

wende mich mal wieder mit einer Frage an Coupe Fahrer. Und zwar wurde ich von einem Bekannten darauf angesprochen, ob dies normal sei, dass der Kühlflüssigkeittemperaturzeiger nicht ganz in der Mitte stehen würde. Der Zeiger geht nicht genau bis zur Mittellinie, sondern bleibt kurz davor stehen. Ist es für den Motor von Coupe normal oder muss ich mir Sorgen machen? Wenn ich die Heizung anmache, dann wird es im Auto ziemlich schnell warm, also müsste mit dem Thermostat alles in Ordnung sein.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr mal darauf geachtet?

Würde mich über eine Antwort freuen!

Gruß


peter2010

Spaßbombe

Beiträge: 473

Wohnort: früher D, jetzt BY

Beruf: Bau/Industriekaufmann

Auto: Sonata III EF 2,5

Hyundaiclub: nee

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Oktober 2010, 16:34

RE: Kühlflüssigkeittemperaturanzeige

Fahr zwar kein Coupe, habe aber ein Fahrzeug mit baugleichem Motor. Das mit der Anzeige ist normal, steht bei meinem Fahrzeug auch nicht in der Mitte. Die Motoren werden deshalb so schnell warm da sie aus Alu sind. Also alles roger in Kambotscha. :D

Gruß Peter

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Oktober 2010, 18:02

Is irgendwie bei allen Hyundai/Kia-Fahrzeugen gleich, Temperatur steht immer unterhalb der Mitte (bzw der 90°C-Marke).

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Oktober 2010, 18:15

RE: Kühlflüssigkeittemperaturanzeige

Soweit ich informiert bin, ist lediglich der V6 aus Alu. Deine Temp.-Anzeige ist aber normal, sollte sie über Mitte wandern, dann kannst dir Gedanken machen.

Sollte es mal der Fall sein, dann kann das mehrere Gründe haben.

1. Der Temperaturgeber sitzt fest und gibt falsche Werte.

2. Die Klappe zwischen Großen und kleinem Heizkreislauf ist defekt. Kann man kontrollieren in dem Mann die zwei Schläuche anfasst. Sollte einer Kalt sein, dann liegt es wohl an der Klappe.

3. Der/die Ventllatoren laufen nicht und können die Flüssigkeit die durch die Kühlrippen läuft nicht mit Kaltluft bepusten.

peter2010

Spaßbombe

Beiträge: 473

Wohnort: früher D, jetzt BY

Beruf: Bau/Industriekaufmann

Auto: Sonata III EF 2,5

Hyundaiclub: nee

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Oktober 2010, 18:21

RE: Kühlflüssigkeittemperaturanzeige

@Sitmojo

Richtig erkannt, daß mit den V6 Motoren. Von anderen Motoren war keine Rede gewesen.

Gruß Peter

Bengeman

unregistriert

6

Donnerstag, 4. November 2010, 04:33

RE: Kühlflüssigkeittemperaturanzeige

Guten Morgen,
keine Sorge, ich bin schon so viele Autos gefahren, Markenmäßig querbeet (Seat, Hyundai, Opel, Audi, Mazda...) und überall war die Anzeige auf der Hälfte oder leicht darunter. Wenn sie mal drüber geht, Richtung dreiviertel, dann solltest Du das im Auge behalten. Es ist also alles normale bei Dir und wohl auch jedem anderen Auto :p

Bengeman