Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Novus

Anfänger

  • »Novus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Auto: Coupé GK FL2

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2013, 12:56

Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Hallo,

muss gleich sagen ich kenne mich mit Motoren und deren Technik nicht wirklich aus.

Seit ein paar Monaten geht sporadisch meine Motorkontrollleuchte an mit dem Fehler

Kurbelwellenstellung-Nockenwellenstellung Sensor A (Bank 1 Korrelationsproblem P0016

2 Mal war ich in der Werkstatt und der Fehler war von alleine verschwunden. Jetzt haben die einen Kabelbaum abisoliert ( Plastik/Klebeband entfernt) und gesehen das ein Kabel darin komplett offen lag also ohne isolierung. Dies haben sie nun repariert. Bin dann aber wieder 30KM gefahren und die Lampe ging wieder an. :unsicher:

150€ los und auf dem gleichen Punkt wie vorher. Habt ihr da noch einen Tipp? Vieleicht hatte es ja schon jemand von euch. :unentschlossen: :denk: Es ist ein 2 Liter 2007er GK FL2.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 885

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:00

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Wurde denn, bevor der Kabelbaum abisoliert wurde, der Nockenwellen- und Kurbelwellensensor überprüft?

Novus

Anfänger

  • »Novus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Auto: Coupé GK FL2

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:03

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Achso stimmt habe ich vergessen zu sagen, die haben anscheinend alles getestet auch die Zeiten der verschiedenen Komponenten. Da vor kurzem der Zahnriehmen gewechselt wurde. Diese Arbeit haben sie aber wie gesagt nochmals überprüft und da wäre alles klar.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 885

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:27

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Beim ZR-Wechsel besteht die möglichkeit bzw Gefahr einer Kurbelwellenversetzung um 180Grad. Bemerkst oder hast du einen Leistungsverlust? Wenn nicht scheidet dieser Fehler aus.
Wurden die Arbeiten in einer Hyundai-Fachwerkstatt durchgeführt?

Novus

Anfänger

  • »Novus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Auto: Coupé GK FL2

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:31

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

nein Leistung ist komplett da auch wenn die Leuchte an geht bemerke ich kein Notlauf etc. Mache natürlich zart aber merklich nichts langsamer.

Ja habe meinen nur beim Vertragshändler diesen halte ich normal ja auch für sehr kompetent (Schumann in Saarbrücken) Haben auch einen Renn Genesis etc.

Der Werkstattmeister will sich heute noch bei mir melden. Aber ich dachte es kann ja nichts schaden da es hier ja auch ein paar Profis gibt. Mir können da ja viel erzählen :) ich kann da immer nur nicken und nichts verstehen :todlach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 885

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:33

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Möglich ist auch, daß sich ein Fehler bei der variablen Nockenwellenverstellung (CVVT) eingeschlichen hat.

Novus

Anfänger

  • »Novus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Auto: Coupé GK FL2

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:52

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

das hört sich teuer an. Mal schauen was sie meinen, ist natürlich nur doof wenn ich immer Geld bezahlen soll und der Fehler noch da ist. :unsicher:

Das ist wahrscheinlich die magische 100.000 KM Marke :(

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:01

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Hallo Novus,

ganz ruhig und nicht immer gleich das schlimmste befürchten!
Die Motorkontrollleuchte zeigt allen möglichen Käse an, und in verbindung mit auslesen wirds meist noch schlimmer!

Genau wie von Dir beschrieben war es bei mir auch!

Nockenwellensensor, Zündspule, Kerzen, Zündkabel!

Ich hab alles getauscht und der fehler trat weiterhin auf!

Schlussendlich war es die Abgaskrümmerdichtung, das kann die Werkstatt deines Vertrauens ganz schnell prüfen, motorhaube auf und am Abgaskrümmer Starthilfespray sprühen, ist dabei der Motor kurz vorm verecken, ist es die Dichtung!
Ist dem nicht so Prüfe die Lamdasonde!


Denn die Motorkontrollleuchte zeigt genau genommen nur alles an was mit dem Abgas zu tun hat, steht auch in Deiner anleitung!

Novus

Anfänger

  • »Novus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Auto: Coupé GK FL2

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Februar 2013, 09:52

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Hab mein Baby nun nach einer Woche i20 wieder :freu:

j-2 hatte wohl Recht :teach: sie haben das CVVT Ventil gereinigt (war wohl verharzt) und dann nochmal getestet... musste aber getauscht werden. Danke für den Profi Tipp J-2!

Hoffe das es das nun wirklich war, mit Hinterachs Stabibuchsen Wechsel hat mich der Spass mal eben 470€ gekostet :cheesy:

Und die Radlager + Inspektion sind auch bald reif. :sauf: :mauer: solangsam wird er teuer :rolleyes:

@Darkwing: Danke für deinen Tipp, hoffe ja es tritt nun nicht mehr auf. Falls doch sind deine Tipps sicher nützlich! Hattest Du keinen Leistungsverlust oder einen unrunden lauf?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Novus« (25. Februar 2013, 10:04)


Andy-hbs

Anfänger

Beiträge: 13

Beruf: Kraftfahrzeugtechnikmeister

Auto: Grandeur / Coupe / Accent

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2013, 10:12

RE: Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

@ Darkwing Duck auf den Ansaug sprühen denn da saugt er es im Falle an und läuft schlechter oder geht aus
dann is die Ansaugkrümmerdichtung undicht und durch das spray bringt man das Luft Kraftstoffverhältnis durcheinander

wenn du es auf den heißen ansaugkrümmer spühst kann man glück haben und sein euto selber abfackeln

11

Sonntag, 7. Dezember 2014, 01:31

Kontroll Leuchte ( Check Leuchte an )

Hallo Leute !
Vielleicht könnt Ihr mir ja mal weiter helfen ?!
Meine Check Leuchte begann vor ca 3 monaten das erste mal zum leuchten
Nach einer weile 2-3 wochen ging das auch wieder weg . Sie leuchtet einfach nicht mehr . Nur jetzt leichtet sie wieder und ich weis nicht was das sein kann. Tüf usw habe ich vor ein paar Tagen bekommen . Und zu einer werkstatt will ich nicht gehen da ich gelesen haben das die in solchen Fällen gar nicht helfen können.
Danke an alle die dazu was beitragen können
Lg :bang:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 885

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:15

Was für ein Unfug mit Autos getrieben wird ist unglaublich! 3 Monate mit sporadisch leuchtender MKL rumfahren, und nicht in die Werkstatt wollen! :dudu:
Wünsche einen satten Motorschaden :thumbsup:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:19

Meines Wissens steht in der Bedienungsanleitung beim leuchten der Motor-Kontrollleuchte umgehend in die Werkstatt zu fahren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 885

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:22

Wenn er aber doch irgendwo gelesen hat, daß die Werkstatt da nicht helfen kann!
Hoffentlich hat er nicht auch gelesen, daß man vom Küssen schwanger wird :kuss:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:47

Das Thema gab es doch schon mal!

Motor Motorkontrollleuchte Kurbelwelle/Nockenwelle

Steelworker

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Rentner

Auto: Grandeur

Vorname: Emil

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 7. Dezember 2014, 12:52

Hallo Tiburon88!
Die Werkstatt kann zumindest den im Speicher abgelegten Fehler auslesen und prüfen, ob er nach Löschen erneut auftritt. Außerdem kann man dann beurteilen wie schwerwiegend die Störung ist und ob sofortige Maßnahmen / Reparaturen nötig sind.
Auslesen kann Dir aber auch der ADAC den Fehler und Dir eine Empfehlung geben.
Selten kann es der Fall sein, wenn der Fehler nur kurzzeitig auftritt und die MIL von selbst nach drei Neustarts wieder ausgeht, dass man bei allgemeinen Fehlermeldungen ohne speziellen Hinweis von einer langwierigen Diagnose Abstand nimmt. Wenn am Prüfstand wieder alles OK ist, kann keine Werkstatt sechs Wochen mit dem Auto spazieren fahren, bist die Störung wieder auftritt.
Ich denke mal, das ist damit gemeint, dass die Werkstatt ohnehin nichts tun könne.
Servus Emil

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 482

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. Dezember 2014, 14:11

Wie will man denn ohne Werkstattbesuch oder auslesen wissen, warum die Motor-Kontrollleuchte brennt - also entweder Werkstatt oder selber auslesen!