Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beleuchtung led-tagfahrlicht

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tschasty

Anfänger

  • »tschasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

Auto: Coupe GK

Vorname: Flo

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Mai 2008, 23:30

led-tagfahrlicht

hallo!

bin für mein 2007er GK Coupe auf der Suche nach LED-Tagfahrleuchten im neuen Audi Style. (also in der Frontschürze unten eingebaut).
Weiß da jemand ob es für dieses Modell spezifisch Leuchten gibt?
Oder gibt es universal Leuchten?

Danke für Eure Hilfe!

tschasty


Elantra

Meister

Beiträge: 1 927

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Mai 2008, 10:33

RE: led-tagfahrlicht

am einfachsten: tagfahrleuchten von audi kaufen und in die originale front einbauen.

direkte nachrüstsets gibt es keine.

3

Montag, 23. Juni 2008, 17:35

RE: led-tagfahrlicht

Einfach von Audi kaufen... *grins* Quatsch :cheesy:
Natürlich gibt es ein Nachrüstkit, man muss nur suchen.
Machs lieber richtig und kauf dir die passenden bei ATH Hinsberger!


Hier gibts das Tagfahrlicht

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TinGrinder« (23. Juni 2008, 18:43)


tschasty

Anfänger

  • »tschasty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

Auto: Coupe GK

Vorname: Flo

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Juli 2008, 07:46

RE: led-tagfahrlicht

hi!

eine frage hätte ich noch zum led-licht von ath hinsberger.

hat da schon jemand erfahrung mit dem einbau?
machen die das dort? wenn ja, wie viel verlangen sie dafür?

danke, lg

5

Montag, 28. Juli 2008, 19:27

Gibts irgendwo auch welche für den J2 Bj 98? :D Bei ATH gabs leider keine und bei ebay habe ich auch nichts gefunden. Ich glaube ich sollte mir das abschminken :))

Elantra

Meister

Beiträge: 1 927

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Juli 2008, 20:52

RE: led-tagfahrlicht

Zitat

Original von tschasty
hi!

eine frage hätte ich noch zum led-licht von ath hinsberger.

hat da schon jemand erfahrung mit dem einbau?
machen die das dort? wenn ja, wie viel verlangen sie dafür?

danke, lg


die machen das auch vor ort. einfach anrufen und fragen was es kosten soll.

7

Donnerstag, 23. April 2009, 17:52

RE: led-tagfahrlicht

Hallo, also ich habe bei mir ein paar universale drin bin echt zufrieden damit. Noch keine Lämpchen ausgefallen und auch immer schön hell. Nur habe ich meine nicht ganz unten rann gemacht wegem Randstein o.ä.

hier ein link mit Bild

http://ug2.kwick.de/ug/0222/5640/47397401_full,r,470x470.jpg

http://ug2.kwick.de/ug/0222/5640/47397497_full,r,470x470.jpg


PS. Die sind bei ebay für ca. 100€ finde des sind die auch wert.

MIcha2203

unregistriert

8

Donnerstag, 23. April 2009, 19:04

RE: led-tagfahrlicht

solche bilder ab in die galerie :freu:
aber warum will man ein audi tagfahrlicht haben?

SinusFX

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Hamburg

Beruf: Galvaniseur (Mikrochip herstellung)

Auto: Coupe FX ´98

Hyundaiclub: SQUADRON NORTH

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Januar 2010, 02:07

RE: led-tagfahrlicht

hallo bin neu im forum...

ich bin auch auf der suche nach nem smd, led, oder einfach tagfahrlicht :)

einerseits würd ich das gern in die scheinwerfer einbauen, anderer seits auch an die schürze ran. geben tuts das ja nich glaube ich.

aber sollten halt die grünen nich meckern.

reicht das wenns nen e zeichen hat? dann kann ich das hinbaune wo ich will?

rohbie

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Kfz- Mechatroniker

Auto: Elantra XD 1.6i GLS

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Januar 2010, 02:40

RE: led-tagfahrlicht

also laut mir bekanntem dekra-menschen kannst du ruhig welche einbauen mit e-nummer, musst nur dafür sorgen, dass sie ausgehen sobald abblendlicht an ist.

ich hab das mit nem wechselrelais bei mir realisiert, das wird bestromt sobal ich das licht anmache, und schaltet somit die stromzufuhr für die leds ab
zusätzlich hab ich aber noch nen schalter im innenraum, falls ich die ma nich anhaben möchte, find das prozig aufm parkplatz auf wen zu warten musik zu hören und die dinger sind noch an ^^

SinusFX

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Hamburg

Beruf: Galvaniseur (Mikrochip herstellung)

Auto: Coupe FX ´98

Hyundaiclub: SQUADRON NORTH

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Januar 2010, 13:43

RE: led-tagfahrlicht

wieso sollen die ausgehen? bei audi und co. bleiben die doch auch an mit abblendlicht?

klar schalter zusätzlich muss rein. aber die sollen schon an bleiben.

also im klartext: ich kann welche mit e nummer kaufen auch diese smd stripes und einbaun wo ich will?

auch an der seite? (nur ne frage :flöt: *g*)

darf man den scheinwerfer einfach so auseinanderbauen ohne das er die abe oder so erlischt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SinusFX« (29. Januar 2010, 13:46)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 893

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Januar 2010, 13:56

RE: led-tagfahrlicht

TFL brauchen immernoch eine zusätzliche Kennzeichnung "RL"!

Und bei Werkseinbauten a la Audi und co werden die LEDs gedimmt, dann dürfen sie auch mit den Abblendlichtern leuchten. Hat man kein Dimm-Modul, sind die TFL über ein Wechselrelais beim Einschalten der Abblendlichter entsprechend auszuschalten!

bachus

Profi

Beiträge: 727

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Januar 2010, 14:27

RE: led-tagfahrlicht

Zitat

Original von SinusFX
wieso sollen die ausgehen? bei audi und co. bleiben die doch auch an mit abblendlicht?

klar schalter zusätzlich muss rein. aber die sollen schon an bleiben.

also im klartext: ich kann welche mit e nummer kaufen auch diese smd stripes und einbaun wo ich will?

auch an der seite? (nur ne frage :flöt: *g*)

darf man den scheinwerfer einfach so auseinanderbauen ohne das er die abe oder so erlischt?

Bei Audi etc. bleiben die an, weil sie dafür zugelassen sind. Die Dimmen runter dann und gelten in dem Moment als Standlicht/Positionsleuchten.

Die E Nummer sagt nur aus, in welchem EU Land die hergestellt wurden. die sagt nichts über den Einsatzzweck aus.
Die Nummern/Zeichen rings im die E Nummer verraten dir das.
RL = running light = Tagfahrlicht
ob man zum Dimmen eine weitere Zulassungskennzeichnung braucht, weiß ich nicht, würd mich aber in D nicht wundern

Was meinst du mit "an der Seite"?
Die StVZO sagt eindeutig: (nach) Vorn weiß, (zur) Seite Orange, (nach) Hinten Rot.
Die Einbauvorschriften für TFLs sagen eindeutig aus:
  • Fahrzeugfront
  • Höhe mindestens 250 mm, maximal 1500 mm / bei Abdimmen wie Audi Höhe mindesten 350 mm!! (richtet sich dann nach den Vorschriften fürs Standlicht/Positionsleuchten)
  • Abstand zueinander mindestens 600 mm
  • Abstand Leuchte von Aussenkante Fzg maximal 400 mm


Scheinwerfer darfst du auseinanderbauen und sie behalten ihre Zulassung, wenn du sie ohne Modifikation wieder zusammensetzt.
Das Einbauen von z.B. TFLs in den Scheinwerfer läßt ihre Betriebserlaubnis erlöschen. Ohne diese gilt dein Fzg als ohne Frontscheinwerfer. Das läßt dann die Betriebserlaubnis deines Fzgsd erlöschen.
Viel Spass.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bachus« (29. Januar 2010, 14:34)


SinusFX

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Hamburg

Beruf: Galvaniseur (Mikrochip herstellung)

Auto: Coupe FX ´98

Hyundaiclub: SQUADRON NORTH

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. Januar 2010, 14:34

RE: led-tagfahrlicht

alles klar...danke danke..ich werd demnächst dann auch mal bilder reinstellen vom meinem neuen coupe. was ich letzte woche in seelow gekauft habe (liegt bei berlin)

vllt. is ja der coupe fahrer auch hier in der community mit dem ich telefoniert hatte, der fährt angeblich nen orangenes coupe. gabs da nich mal son orange blaues bei mobile? so ala high end?

bachus

Profi

Beiträge: 727

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. Januar 2010, 14:39

RE: led-tagfahrlicht

Beispiel von Hella DynaView Evo2

E1 - Land der Zulassung (E1 = Deutschland, KBA)
B 02 - Zulassung Nebelscheinwerfer nach ECE-Regelung 19; Änderungsserie 02
K 00 - Zulassung Abbiegelicht nach ECE-Regelung 119, Änderungsserie 00
1951 - Nummer der Zulassung nach ECE
SAE FK 04 - Zulassung Nebelscheinwerfer nach SAE (für USA)
TNK 110 - Zulassung Abbiegelicht nach SAE (für USA)

bachus

Profi

Beiträge: 727

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Januar 2010, 14:59

RE: led-tagfahrlicht

Zitat

Original von bachus
ob man zum Dimmen eine weitere Zulassungskennzeichnung braucht, weiß ich nicht, würd mich aber in D nicht wundern

Nachtrag:
Positionslicht, Umrissleuchte, Standlicht, ist alles das gleiche.

Anbauvorschriften vordere Positionsleuchten: Min. 350 mm, max. 1.500 mm über Boden, Max. 400 mm vom äußersten Punkt der Fahrzeugbreite.

Für die Seite, hinten gibt es andere Leuchten und Kategorien:
E-Zeichen + "A" vordere Umrissleuchten, weiß
E-Zeichen + "SM1,2" Seitenmarkierungsleuchten, gelb oder rot (die letzte ganz hinten)
E-Zeichen + "R" hintere Umrissleuchten, Standlicht (eigentlich immer auch in der Rückleuchte drin)

Ich gehe mal davon aus, dass man beim dimmenden TFL auch noch ein A auf der Scheibe braucht :/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (29. Januar 2010, 15:00)


Ähnliche Themen