Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TinchenCoupe

Anfänger

  • »TinchenCoupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Coupe 2,7 V6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Januar 2020, 23:49

Scheibenwischer geht so, wie er Lust hat.

Hallöchen,

Hat jemand Erfahrung oder Ahnung...
Die Scheibenwischer gehen nur, wenn sie Lust haben.
Manchmal läuft es super, manchmal hören sie einfach auf. :wacko: :rolleyes: :thumbdown:

Danke schon mal im voraus.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 568

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2020, 00:21

Das kann am Blinkerhebel bzw Lenkstockschalter selber liegen, oder das Relais hat eine Macke.

Neko

Opa

Beiträge: 2 269

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Januar 2020, 09:49

Hallo zusammen

Ausser dem Schalter kommt noch Korrosion/Abnutzung an den Schleifkontakten im Scheibenwischermotor in Frage.
Dort sollte man mal nachsehen.

Gruss Bernd

TinchenCoupe

Anfänger

  • »TinchenCoupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai Coupe 2,7 V6

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19:38

Danke für die Antworten.
Aber komisch ist, dass er auf der schnellsten Stufe wischt. Ja gut, die Scheibenwischer stottern aber. X(

Neko

Opa

Beiträge: 2 269

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Januar 2020, 20:28

Hallo

Langsame und schnelle Stufe werden durch unterschiedliche Schaltung der Motorwicklung erreicht.
Die Intervallstufe geht noch durch das Bodykontrollmodul BCM, da wird es dann kompliziert.
Deckel des Scheibenwischermotors öffnen und kontrollieren ist einfacher.
Der Wischerhebel an der Lenksäule bleibt natürlich auch verdächtigt.
Da müsste mal einer mit dem Multitester ran gehen.

Gruss Bernd