Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen: Felgen passen nicht

Mia87

Anfänger

  • »Mia87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Essen

Beruf: Kabelkomikerin

Auto: Atos Prime

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. November 2013, 09:45

Felgen passen nicht

Hallo,
ich habe mir für meinen Atos Prime (Bj. 2007) neue, gebrauchte Stahlfelgen mit Winterreifen gekauft.
Auf Grund der Felgen (nicht von Hyundai) habe ich in dem COC-Dokument nach den Angaben geschaut (Achse 1,2 4.0Jx13 bzw. 4.5Jx13, ET46, 155/70r13), schließlich sollen diese ja auch passen. Ganz am Ende des Dokuments standen noch 5.0Jx13 mit anderer Reifengröße (165er glaube ich, müsste ich noch einmal nachschauen) als Alternative vermerkt.
Jetzt hatte ich heute einen Termin in der Werkstatt um die Räder wechseln zu lassen und was bekommt mein Papa dort gesagt? Meine gekauften Felgen passen nicht! Es passen laut der Werkstatt ausschließlich die 5.0Jx13, da die Bremse im Weg wäre.
Habt ihr das Phänomen auch schon einmal gehabt? Ich bin gerade etwas irritiert, da es ja eigentlich nicht angehen kann, dass in meinen Papieren eine falsche Größe vermerkt ist. Momentan waren 5.0Jx13 mit 155/70r13 montiert. Da ich das Auto gebraucht gekauft habe, weiß ich aber nicht ob es die original Felgen waren.
Liebe Grüße
Mia


BandiT669

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Driver

Auto: i 40 cw

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:44

Bist du dir sicher dass die ET 46 für deinen Atos richtig ist? Ich habe jetzt Stahlfelgen mit ET 35 drauf...vorher waren da 175er Reifen drauf und momentan 155/70 r13.

Mia87

Anfänger

  • »Mia87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Essen

Beruf: Kabelkomikerin

Auto: Atos Prime

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2014, 13:44

Oh sorry, hatte gar nicht mitbekommen, dass jemand geantwortet hatte.

Ja, ich bin mir sicher. Hab sogar mit Hyundai selber telefoniert und die haben mir bestätigt, dass die Angaben richtig sind und bei diesen Reifenhändlern nicht alle passenden / zulässigen Varianten geführt werden.

Das "komische" ist einfach, dass es lediglich an einer Schraube hapern soll, die bei Bewegung der Felgen eine Einkerbung / Rille erzeugen würde.

Bei dem Wechsel von Winter- auf Sommerreifen werde ich das nochmal genau untersuchen lassen. Vielleicht wurde an den Bremsen ja irgendwann einmal was gemacht und anschließend sind falsche Schrauben eingesetzt worden.

Ähnliche Themen