Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cwFahrer

Fortgeschrittener

  • »cwFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Hagenow

Beruf: Arbeitet da wo die Gummibären herkommen

Auto: Hyundai i30 cw Komfort FDH 1.6 CRDI 116 PS

Vorname: Jan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. September 2014, 19:07

Rückrufaktion i30 FD/FDh

Hallo liebe Gemeinde,

heute habe ich ein Schreiben von Hyundai Deutschland erhalten wo drinnen stand, das unser Fahrzeug zur Überprüfung einer Schraubverbindung an der Lenkung in die Werkstatt muss. Hat jemand hier dieses Schreiben bekommen und weiß jemand was genaueres über diese Aktion.

Gruss


sachsa2

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: bad sachsa

Beruf: rentner

Auto: hyundai i30 cw wm edition

Hyundaiclub: suche club

Vorname: heinrich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. September 2014, 19:25

Hallo

Habebe dieses Schreiben auch heute bekommen, Termin in der Werkstatt am Donnerstag soll 20 Minuten dauern. Nach dem Termin kann ich mehr sagen Sonst wie immer nur ein Ausweichen auf Fragen meinerseits


Gruß

Beiträge: 139

Wohnort:  Braunschweig  

Auto: i30cw 1.6l blue / BRC-LPG & i20 1.4l Style / BRC-LPG

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. September 2014, 19:27

Moin,

Habe ich heute auch bekommen. Der Freundliche meinte, das ich "der gefühlte 361-ste bin", der heute da war. Dauert nur 10 Minuten.
Ich lasse das aber in ein paar Tagen zusammen mit der Serviceaktion, bei der die Bremsleitungen getauscht werden, machen.

cwFahrer

Fortgeschrittener

  • »cwFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Hagenow

Beruf: Arbeitet da wo die Gummibären herkommen

Auto: Hyundai i30 cw Komfort FDH 1.6 CRDI 116 PS

Vorname: Jan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. September 2014, 19:38

Hallo

man kann aber erst mal weiterfahren oder eher nicht.

Gruss

figo14

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Wien

Beruf: Technischer Einkäufer

Auto: i30 FDH 1,6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. September 2014, 19:39

Denke schon, oder?

Wenn bis jetzt nichts war? :-D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. September 2014, 19:44

Natürlich kann man weiterfahren :rolleyes: das ist nur eine Sicherheitsüberprüfung!!!!

cwFahrer

Fortgeschrittener

  • »cwFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Hagenow

Beruf: Arbeitet da wo die Gummibären herkommen

Auto: Hyundai i30 cw Komfort FDH 1.6 CRDI 116 PS

Vorname: Jan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. September 2014, 19:51

Hallo

bei mir steht drinne das die Schraubverbindung erneuert wird so in der Art.

Gruss

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. September 2014, 20:04

Ja - sowas wird vorsorglich gewechselt, da es nach 10 oder mehr Jahren z.B. zu Korrosionsschäden kommen könnte, und die Schraubverbindung in Extremfällen reißen könnte. Die Wahrscheinlichkeit steht bei 1 zu 1000, trotzdem wird schnellstmöglich erneuert um dem Kunden maximale Sicherheit zu gewähren! :super:

Gruß Jacky

iphone

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: M

Auto: i30 1.6 CRDi

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. September 2014, 20:47

Habe heute auch einen Brief erhalten. Habe wenig Zeit für den Spaß, kann jemand den Aufwand hier posten? Hoffe das ist eine 5min Aktion und das Lenkgestänge bleibt dran.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. September 2014, 21:11

Steht doch in Post #3, das es nur 10 Minuten gedauert hat :!:

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 834

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. September 2014, 21:16

Hier die Auskunft der KBA:

Details zu Ihrer Auskunft:
KBA-Referenznummer: 4788
Hersteller/Marke: HYUNDAI
Verkaufsbezeichnung: i30
Betroffene Baugruppe: Lenkanlage
Baujahr von: 2007
Baujahr bis: 2012
Veröffentlichungsdatum: 16.09.2014
Hotline: 069380767212
Beschreibung: Durch Lösen einer Schraube an der Lenksäule wird das Fahrzeug unlenkbar.

Ich dachte eigentlich, dass die FD(H) schonmal was mit der Lenkung hatten. Aber das dürfte nur eine Serviceaktion (wenn überhaupt) gewesen sein und kein Rückruf über das KBA.

12

Dienstag, 30. September 2014, 22:05

Hab das Schreiben heute auch bekommen. Bin mal gespannt was die Werkstatt sagt :-)

13

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 06:00

Eine ganze Serie Opel muss wegen einem ähnlichen Problem unverzüglich abgestellt werden. :gaehn:

cwFahrer

Fortgeschrittener

  • »cwFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Hagenow

Beruf: Arbeitet da wo die Gummibären herkommen

Auto: Hyundai i30 cw Komfort FDH 1.6 CRDI 116 PS

Vorname: Jan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 06:44

Hallo

das mit der Lenkung war schon mal ein Thema ich glaube es gab schon mal ne Serviceaktion wo alle Lenkverschraubungen geprüft wurden bzw. irgendetwas mit dem Lenkgetriebe wo eine Scheibe los war aber das war ja ich glaube aus der ersten Generation von i30 Modellen (Korea).

Gruss

Jenni

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: DB

Auto: Demnächst H1

Vorname: Jennifer

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 07:14

Es werden nur die beiden Kreuzgelenke der Lenkung mit 35Nm nachgezogen!!

Die andere Serviceaktion ist das die Bremsleitungen zw.HBZ und ABS Einheit erneuert werden.

Dann kommt noch die Aktion mit dem Bremslichtschalter und dem zusätzlichen Masseband.

bluelux

I've seen the light

Beiträge: 36

Wohnort: WEST SIDE

Beruf: SATD

Auto: I30 CW

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 09:56

Hab das Schreiben gestern auch bekommen, heute mal kurz zum :D lichen. Soll eine arbeit von Minuten sein. Macht meine Werkstatt zwischen durch....

Bremsleitungen und Bremslichtschalter inkl. Massekabel wurden auch schon gewechselt....

Nur mal so am Rande:

Hatte jetzt auch vor kurzen beide Domlager kaputt und dass bei einer Laufleistung von 40.000km.

Die neuen Lager haben Sie vom Werk aus verbessert. Die bestehen jetzt koplett aus Metall und nicht teilweise aus Kunststoff wie die alten!!! :freu:

cwFahrer

Fortgeschrittener

  • »cwFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Wohnort: Hagenow

Beruf: Arbeitet da wo die Gummibären herkommen

Auto: Hyundai i30 cw Komfort FDH 1.6 CRDI 116 PS

Vorname: Jan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 10:00

Hallo

Bremslichtschalter da ist bei mir nicht die Rede von. Bestimmt nur einige Serien.

Gruss

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 10:06

Muss heute auch zum Händler, da mein Lackstift da ist. Habe zwar noch keinen Brief bekommen sprach es aber an da ja lt. KBA Mitteilung das für alle FD/FDH gilt. Er meint sie schauen gleich nach wenn ich heute komme, es handel sich wohl um die Verschraubung die im Fußraum sitzt, in der Nähe wo auch die Sache mit dem BLS war.

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 834

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 19:49

Dann können sie bei mir gleich nochmal den Schalter für das Rückfahrlicht kontrollieren. Ich habe in den letzten Tagen/Wochen mitbekommen, dass sich weder Rückfahrlicht, noch PDC einschaltet. Erst wenn ich noch einmal den Schaltknauf nach vorn drück, kann man hinten was sehen und die PDC hören.

Ölofenfahrer

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Hyundai - i40cw -1,7 CRDI Classic blue Facelift + Parksensoren

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. Oktober 2014, 21:01

Hallo,

bei mir wurden zusätzlich die Bremsleitungen wewechselt. Dazu gäbe es auch eine Anweisung.

Ähnliche Themen